Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48
Like Tree2gefällt dies

Thema: Morgen heiratet meine kleine Schwester...

  1. #41
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    45.315

    Standard Re: Morgen heiratet meine kleine Schwester...

    Zitat Zitat von LunaAli Beitrag anzeigen
    Naja...sie hat definitiv mitbekommen, wie wir geprügelt wurden von unserer Mutter....stelle ich mir für ein (klein)Kind nicht weniger traumatisch vor....ansonsten hatten wir ein Zimmer....wer weiss ob sie nicht alles mitbekommen hatte, ich nehme es an. Mein Bruder hat es definitiv. Das ist etwas, woran ich noch weniger denken möchte :(
    Oh Mann, Ihr habt echt schon einiges durch. Das Unterbewusste weiß Deine Schwester schon zu schützen und bei manchen Menschen braucht es mehr um es aufzubrechen, die Erinnerung ist viel weiter weggedrängt, als es bei Dir z.B. ist.

  2. #42
    Avatar von LunaAli
    LunaAli ist offline 20.000mal dazugesenft
    Registriert seit
    21.10.2002
    Beiträge
    18.688

    Standard Re: Morgen heiratet meine kleine Schwester...

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Oh Mann, Ihr habt echt schon einiges durch. Das Unterbewusste weiß Deine Schwester schon zu schützen und bei manchen Menschen braucht es mehr um es aufzubrechen, die Erinnerung ist viel weiter weggedrängt, als es bei Dir z.B. ist.
    Man braucht zum aufbrechen den für sich "richtigen" Trigger, der ins Schwarze trifft...ich hatte damals Null Erinnerung...wäre der ZA nicht gewesen, hätte ich die bis heute nicht. Wobei ich weiß, dass manche Nichteinmal eine Ahnung haben, dass was nicht stimmt. So oder so, ich glaube sowas kommt früher oder später raus...
    Fr mich ist das grad eine horrovorstellung dass ihr das gleiche passiert sein könnte :(
    http://www.bookrix.de/_title-de-darklady81-schweigen

    **Regen , süße Tränen des Universums , das über die Einsamkeit der Welt weint.**


    *Alle von mir verfasste Texte und eingestellte Bilder gehören mir! *

  3. #43
    Gast

    Standard Re: Morgen heiratet meine kleine Schwester...

    Zitat Zitat von LunaAli Beitrag anzeigen
    PTBS...
    Ja ist es. Denn wenn sie mal da ist, lässt sie mich spüren, dass sie mir nicht glaubt, z.b. Junior fragte mal, ob unsere Eltern zu ihr auch so waren wie zu mir....da sagte sie mal kurz er solle nicht Glauben was man ihm erzählt...dabei weiß er eben noch nicht alles. Und mir platzt dann irgendwann der Kragen...ich kann es nachvollziehen dass sie mir nicht glaubt/Glauben will..ich hoffe für sie, dass sie wirklich komplett andere Erfahrung mit ihm gemacht hatte....aber das geht dann doch zu weit.
    Ganz ehrlich, die Antwort deiner Schwester deinem Sohn gegenüber finde ich sehr grenzwertig. Ich finde sie könnte sich neutraler äußern, aber nicht gegen dich gerichtet.

  4. #44
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    45.315

    Standard Re: Morgen heiratet meine kleine Schwester...

    Zitat Zitat von LunaAli Beitrag anzeigen
    Man braucht zum aufbrechen den für sich "richtigen" Trigger, der ins Schwarze trifft...ich hatte damals Null Erinnerung...wäre der ZA nicht gewesen, hätte ich die bis heute nicht. Wobei ich weiß, dass manche Nichteinmal eine Ahnung haben, dass was nicht stimmt. So oder so, ich glaube sowas kommt früher oder später raus...
    Fr mich ist das grad eine horrovorstellung dass ihr das gleiche passiert sein könnte :(
    Es kann, muss aber nicht sein. Vielleicht ist für sie auch schon die Tatsache, dass es Dir passiert ist und sie als Kleinkind(?) zusehen musste traumatisch genug um es so dermaßen abwehren zu müssen. Ja, der Trigger ist nicht für jeden gleich. Bei Dir war es der Zahnarzt? Ich habe gerade eine Studie gelesen in der ca. 40% der Patienten mit PTBS eine ausgeprägte Zahnarztphobie haben. Das scheint ein häufiger Trigger zu sein, also wird er vermieden. (was ja logisch ist, nur für die Zähne ein Katstrophe sein kann)

  5. #45
    Marilla ist offline stillgelegt
    Registriert seit
    01.02.2013
    Beiträge
    3.539

    Standard Re: Morgen heiratet meine kleine Schwester...

    Zitat Zitat von LunaAli Beitrag anzeigen
    Es ist echt ein seltsames Gefühl da nicht hinzugehen, erst recht, da ich auf die Hochzeit meiner Freundin gehe...
    Es macht sich sogar sowas wie ein schlechtes gewissen breit...aber meinem Erzeuger kann ich immer noch nicht gegenüber treten :(
    slp...beschäftigt mich nur grad...
    Blöde Situation. Würde mich auch beschäftigen. Gerade mit deinem Kontext.
    Aber lass dir davon die Hochzeit deiner Freundin nicht verderben. Ich wünsche dir für heute richtig viel Spaß!

  6. #46
    Avatar von LunaAli
    LunaAli ist offline 20.000mal dazugesenft
    Registriert seit
    21.10.2002
    Beiträge
    18.688

    Standard Re: Morgen heiratet meine kleine Schwester...

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Es kann, muss aber nicht sein. Vielleicht ist für sie auch schon die Tatsache, dass es Dir passiert ist und sie als Kleinkind(?) zusehen musste traumatisch genug um es so dermaßen abwehren zu müssen. Ja, der Trigger ist nicht für jeden gleich. Bei Dir war es der Zahnarzt? Ich habe gerade eine Studie gelesen in der ca. 40% der Patienten mit PTBS eine ausgeprägte Zahnarztphobie haben. Das scheint ein häufiger Trigger zu sein, also wird er vermieden. (was ja logisch ist, nur für die Zähne ein Katstrophe sein kann)
    das....und zuzugeben dass der eigene Vater so ist, erfordert wirklich viel...Ich denke bis heute manchmal, dass es doch besser wäre, wenn ich irgendeine Psychose hätte, als das das wahr wäre...
    Ja. Damals bekam ich einen Weissheitszahn gezogen....es dauerte ewig, ich hatte trotz x Spritzen Schmerzen...das war retraumatisierend. Solange ich jetzt keine Schmerzen beim ZA habe, geht es...also alles, was über eine einfache Füllung hinausgeht, wird unter Vollnarkose gemacht, da die Spritzen nicht vernünftig wirken bzw ich die extrem schnell abbaue. Jetzt war ich wieder über 1J nicht dort :(
    http://www.bookrix.de/_title-de-darklady81-schweigen

    **Regen , süße Tränen des Universums , das über die Einsamkeit der Welt weint.**


    *Alle von mir verfasste Texte und eingestellte Bilder gehören mir! *

  7. #47
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    45.315

    Standard Re: Morgen heiratet meine kleine Schwester...

    Zitat Zitat von LunaAli Beitrag anzeigen
    das....und zuzugeben dass der eigene Vater so ist, erfordert wirklich viel...Ich denke bis heute manchmal, dass es doch besser wäre, wenn ich irgendeine Psychose hätte, als das das wahr wäre...
    Ja. Damals bekam ich einen Weissheitszahn gezogen....es dauerte ewig, ich hatte trotz x Spritzen Schmerzen...das war retraumatisierend. Solange ich jetzt keine Schmerzen beim ZA habe, geht es...also alles, was über eine einfache Füllung hinausgeht, wird unter Vollnarkose gemacht, da die Spritzen nicht vernünftig wirken bzw ich die extrem schnell abbaue. Jetzt war ich wieder über 1J nicht dort :(
    Das Problem ist ja die Folge der schlechten Zahngesundheit. Ich bin ja auch zahnarztphobisch, ganz ohne PTBS. Ich lasse mir jetzt jedesmal nach einem halben Jahr einen Termin geben und wenn ich einen Termin habe, nehme ich den wahr, davor habe ich 4 und davor 10 Jahre keinen Zahnarzt gesehen. Gut, dass ich so gute Zähne habe. Kannst Du irgendein Entspannungsverfahren? Manche Menschen können die Narkose umgehen, indem sie sich auf dem Zahnarztstuhl entspannen. (ich kann das leider selber auch nicht so gut)

  8. #48
    Avatar von LunaAli
    LunaAli ist offline 20.000mal dazugesenft
    Registriert seit
    21.10.2002
    Beiträge
    18.688

    Standard Re: Morgen heiratet meine kleine Schwester...

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das Problem ist ja die Folge der schlechten Zahngesundheit. Ich bin ja auch zahnarztphobisch, ganz ohne PTBS. Ich lasse mir jetzt jedesmal nach einem halben Jahr einen Termin geben und wenn ich einen Termin habe, nehme ich den wahr, davor habe ich 4 und davor 10 Jahre keinen Zahnarzt gesehen. Gut, dass ich so gute Zähne habe. Kannst Du irgendein Entspannungsverfahren? Manche Menschen können die Narkose umgehen, indem sie sich auf dem Zahnarztstuhl entspannen. (ich kann das leider selber auch nicht so gut)
    Entspannen ist nicht wirklich....wobei ich würde gern versuchen wie es ist, wenn ich sehe was der da macht....
    ich habe zum Glück auch relativ gute Zähne..
    die Hochzeit war übrigens Toll....die Nachwirkungen sind aber etwas übel... GG
    http://www.bookrix.de/_title-de-darklady81-schweigen

    **Regen , süße Tränen des Universums , das über die Einsamkeit der Welt weint.**


    *Alle von mir verfasste Texte und eingestellte Bilder gehören mir! *

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •