Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 67
Like Tree62gefällt dies

Thema: 11 jährige und erster Freund

  1. #21
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    25.730

    Standard Re: 11 jährige und erster Freund

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Nur weil man etwas theoretisch nicht verhindern kann, muss man nicht den Weg bereiten.
    Ja, exakt so sehe ich das auch.
    Stadtmusikantin gefällt dies

  2. #22
    PMS
    PMS ist offline Strange
    Registriert seit
    23.03.2003
    Beiträge
    10.755

    Standard Re: 11 jährige und erster Freund

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Mann und ich diskutieren gerade.

    Ich war heute bei einer Freundin. Ihre 11jährige Tochter pubertiert ganz schön (also viel Handy, Whats app, frisiert sich, "styled" sich etwas,...) spielt aber mit meiner 9järigen auch ab und zu noch mal Barbie und langweilt sich dabei nicht sehr...

    Sie hat seit über einem halben Jahr einen Freund, gehen Eis essen, schwimmen, Kino,....
    Jetzt hat er schon 2x da übernachtet und sie haben gekuschelt. Der Tochter war es wichtig der Mutter mitzuteilen das sie nur kuscheln und die Mutter da nichts anderes denken soll.

    Ich meine, dass sie ihr schon mal sagen könnte, dass sie im Falle, dass sie irgendwann mal über Sex nachdenken sollte, zu ihr kommen kann um sich darüber Gedanken zu machen wie das mit der Verhütung ist, damit sie noch kein Baby bekommt.

    Mein Mann meint, dass man einfach sagen sollte, dass das in dem Alter nicht in Frage kommt- fertig! aus! und den Freund da nicht mehr schlafen zu lassen.

    Wie seht ihr das?

    Unsere Tochter ist erst 8 und ich habe noch ein bißchen Zeit meinen Mann von meiner Methode zu überzeugen...
    Der Junge ist auch elf?
    In meiner grenzenlosen Naivität wuerde ich ja vermuten, die trauen sich das noch gar nicht. Aber vielleicht taeusch ich mich da...
    Wenn Dein Mann das verbieten wuerde, soll er es verbieten. Finde ich als erste Reaktion schon mal gut, mal gucken, wie er das auf Nachfrage dann begruendet. Ich glaube, da kann man sich dann naemlich ziemlich um Kopf und Kragen quatschen, vor allem, wenn die wirklich noch nicht soweit sind. Dass das Maedchen aufgeklaert sein muss, steht fuer mich ausser Frage. Scheint sie ja auch zu sein, ihrer Aeusserung der Mutter gegenueber nach zu schliessen.
    I'm not going to vacuum 'til Sears makes one you can ride on.
    -Roseanne Barr-

  3. #23
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    64.406

    Standard Re: 11 jährige und erster Freund

    Käme sehr auf den Freund an. Als mein Ältester 11 oder 12 war, haben wir auch eine Freundin von ihm mit in Urlaub genommen und die beiden haben sich ein Zimmer geteilt. Keine Ahnung, ob die da "gekuschelt" haben, Sex hatten sie gesichert nicht.
    Und auch als mein Sohn später "richtige" Freundinnen hatte, haben die nicht direkt miteinander geschlafen nur weil sie beieinander geschlafen haben.
    Der 06er hat ja auch eine langjährige Freundin ... als ich neulich meinem Sohn den Rücken einschmieren wollte, meinte sie, das könne sie auch gern machen. Tat sie dann auch. Trotzdem darf sie mit 11 noch hier schlafen.
    Liebe Grüße

    Sofie

  4. #24
    Gast

    Standard Re: 11 jährige und erster Freund

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    .......Wie seht ihr das?...
    Ich würde mit dem Kind durchaus schon über Verhütung reden.

    Aber, da es sich um 11jährige handelt, bin ich da ansonsten der Meinung deines Mannes und würde es gar nicht erst erlauben, dass der Junge dort übernachtet. Selbstverständlich kann man damit nicht verhindern, dass die beiden miteinander schlafen, aber in einem so jungen Alter muss ich das nicht auch noch fördern und signalisieren, dass ich das völlig in Ordnung finde (was ich schließlich tuen würde, wenn ich die Übernachtung erlaube).

  5. #25
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    64.406

    Standard Re: 11 jährige und erster Freund

    Zitat Zitat von _phantomias_ Beitrag anzeigen
    Ich würde mit dem Kind durchaus schon über Verhütung reden.

    Aber, da es sich um 11jährige handelt, bin ich da ansonsten der Meinung deines Mannes und würde es gar nicht erst erlauben, dass der Junge dort übernachtet. Selbstverständlich kann man damit nicht verhindern, dass die beiden miteinander schlafen, aber in einem so jungen Alter muss ich das nicht auch noch fördern und signalisieren, dass ich das völlig in Ordnung finde (was ich schließlich tuen würde, wenn ich die Übernachtung erlaube).
    Wieso signalisiert man damit, dass man Sex mit 11 in Ordnung findet und nicht, dass man das Vertrauen hat, dass die noch gar nicht miteinender schlafen?
    Carrrie, baby022010, Kasja und 2 anderen gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  6. #26
    Gast

    Standard Re: 11 jährige und erster Freund

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Wieso signalisiert man damit, dass man Sex mit 11 in Ordnung findet und nicht, dass man das Vertrauen hat, dass die noch gar nicht miteinender schlafen?

  7. #27
    Isles74 ist offline old hand
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    809

    Standard Re: 11 jährige und erster Freund

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Mann und ich diskutieren gerade.

    Ich war heute bei einer Freundin. Ihre 11jährige Tochter pubertiert ganz schön (also viel Handy, Whats app, frisiert sich, "styled" sich etwas,...) spielt aber mit meiner 9järigen auch ab und zu noch mal Barbie und langweilt sich dabei nicht sehr...

    Sie hat seit über einem halben Jahr einen Freund, gehen Eis essen, schwimmen, Kino,....
    Jetzt hat er schon 2x da übernachtet und sie haben gekuschelt. Der Tochter war es wichtig der Mutter mitzuteilen das sie nur kuscheln und die Mutter da nichts anderes denken soll.

    Ich meine, dass sie ihr schon mal sagen könnte, dass sie im Falle, dass sie irgendwann mal über Sex nachdenken sollte, zu ihr kommen kann um sich darüber Gedanken zu machen wie das mit der Verhütung ist, damit sie noch kein Baby bekommt.

    Mein Mann meint, dass man einfach sagen sollte, dass das in dem Alter nicht in Frage kommt- fertig! aus! und den Freund da nicht mehr schlafen zu lassen.

    Wie seht ihr das?

    Unsere Tochter ist erst 8 und ich habe noch ein bißchen Zeit meinen Mann von meiner Methode zu überzeugen...
    Mal davon abgesehen, dass nicht zwingend im Bett des Mädchens ihren ersten Sex haben müssen...man wird sie nicht davon abhalten können...aber meine 11 jährige würde hier keinen Freund zum übernachten mitbringen dürfen. Geht's noch? Sie dürfte auch nicht bei ihm schlafen.

  8. #28
    Avatar von Schokominza
    Schokominza ist offline Ekelpäck
    Registriert seit
    15.08.2002
    Beiträge
    42.778

    Standard Re: 11 jährige und erster Freund

    mir stehen grad die Haare zu Berge ....
    "Ich stehe gern über den Dingen.
    Da ist nicht so ein Gedränge"


  9. #29
    Gast

    Standard Re: 11 jährige und erster Freund


  10. #30
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    64.406

    Standard Re: 11 jährige und erster Freund

    Zitat Zitat von Trilllian Beitrag anzeigen
    *Bei 11-jährigen schon sexuelle Kontakte (oder die Möglichkeit) tolerieren, bzw. einen deutlich älteren Freund - geht ja mal gar nicht und Eltern die das tun, sind bei mir gleich in einer nicht so netten Schublade...
    Wo steht denn was von deutlich älterem Freund? Klar würde ich meine 11-jährige auch nicht mit einem 16-jährigen übernachten lassen, aber mit einem anderen 11-jährigen? Ich glaub, da habe ich zuwenig schmutzige Fantasie
    Kasja gefällt dies
    Liebe Grüße

    Sofie

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •