Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
Like Tree1gefällt dies

Thema: "Die deutsche Mutter und ihr erstes Kind" Buch

  1. #11
    Alex1961 Gast

    Standard Re: "Die deutsche Mutter und ihr erstes Kind" Buch

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    .

    Nutzt dir nicht viel, weil meine Eltern samt Buch ein paar hundert km weg sind von mir *g*
    Ausserdem wirst mit Angeboten erschlagen, wenn du es bei Google eingibst

  2. #12
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Die deutsche Mutter und ihr erstes Kind" Buch

    Zitat Zitat von baby022010 Beitrag anzeigen
    Wer hat das, und könnte mir eventuell relevante Auszüge daraus kopieren und schicken?
    Mir geht es hauptsächlich um die Passagen, in denen es darum geht das Kind schreien zu lassen, die strengen Fütterungsabstände und das nicht-Verwöhnen.

    Selbstverständlich würde ich den Aufwand finanziell entschädigen :)
    Ich weiß jemanden, der es hat, allerdings nicht die erste (Nazi-) Ausgabe, sondern eine aus der Nachkriegszeit. Ich könnte versuchen, es mir auszuleihen. Was hast du denn vor?
    Oder vielleicht habt ihr ein Literaturarchiv in der Nähe?

  3. #13
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Die deutsche Mutter und ihr erstes Kind" Buch

    Zitat Zitat von Alex1961 Beitrag anzeigen
    Ausserdem wirst mit Angeboten erschlagen, wenn du es bei Google eingibst
    Ach so, na dann.
    Wozu braucht sie es denn bloß?

  4. #14
    Avatar von Waldwilja
    Waldwilja ist offline alle irgendwie verrückt

    User Info Menu

    Standard Re: "Die deutsche Mutter und ihr erstes Kind" Buch

    Zitat Zitat von baby022010 Beitrag anzeigen
    Wer hat das, und könnte mir eventuell relevante Auszüge daraus kopieren und schicken?
    Mir geht es hauptsächlich um die Passagen, in denen es darum geht das Kind schreien zu lassen, die strengen Fütterungsabstände und das nicht-Verwöhnen.

    Selbstverständlich würde ich den Aufwand finanziell entschädigen :)
    Der Titel klingt echt schlimm
    L. 15 und D. 14



  5. #15
    baby022010 Gast

    Standard Re: "Die deutsche Mutter und ihr erstes Kind" Buch

    Zitat Zitat von sockenwolle Beitrag anzeigen
    was willst du mit dem nazi-gesülze?
    Recherchen für einen Vortrag

  6. #16
    baby022010 Gast

    Standard Re: "Die deutsche Mutter und ihr erstes Kind" Buch

    Zitat Zitat von zweitnickX Beitrag anzeigen
    Ich habs hier. Wofür brauchst Du das?
    Für einen Vortrag, um aufzuzeigen wie es dazu kam daß unsere Großeltern/Urgroßeltern mit so einem Mist daherkamen und das teilweise an unsere Eltern weitergegeben haben (Schreien lassen, Füttern nach Uhr, bloß nicht verwöhnen usw.).
    Also um Himmelswillen nicht zur Verherrlichung

    Mir reichen ein paar Auszüge (Kopien) der relevanten Textstellen.

  7. #17
    whirlpool Gast

    Standard Re: "Die deutsche Mutter und ihr erstes Kind" Buch

    Zitat Zitat von baby022010 Beitrag anzeigen
    Für einen Vortrag, um aufzuzeigen wie es dazu kam daß unsere Großeltern/Urgroßeltern mit so einem Mist daherkamen und das teilweise an unsere Eltern weitergegeben haben (Schreien lassen, Füttern nach Uhr, bloß nicht verwöhnen usw.).
    Also um Himmelswillen nicht zur Verherrlichung

    Mir reichen ein paar Auszüge (Kopien) der relevanten Textstellen.
    Ich dachte, dir hat jemand nen Vortrag gehalten dass du deine Kinder zu sehr verwöhnst und du daraufhin eine Retourkutsche austeilen willst

  8. #18
    baby022010 Gast

    Standard Re: "Die deutsche Mutter und ihr erstes Kind" Buch

    Zitat Zitat von whirlpool Beitrag anzeigen
    Ich dachte, dir hat jemand nen Vortrag gehalten dass du deine Kinder zu sehr verwöhnst und du daraufhin eine Retourkutsche austeilen willst
    Auch 'ne nette Idee
    Aber nein, wirklich mit einem völlig ernsthaften Hintergrund.
    Und dringend

    Mir reichen wirklich 3-4 relevante und prägnante Textstellen, die ich zitieren könnte

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •