Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. #1
    adracir1 ist offline addict
    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    415

    Standard Spielgeräte Garten

    Hallo,

    wir sind ab nächsten Monat "stolze" Gartenbesitzer. Unsere Kinder sind noch klein (2 und 4) und nun stellt sich die Frage, ob und welche Spielgeräte für den Garten sinnvoll sind.

    Ich denke an einen Spielturm mit Schaukeln und ein Trampolin.

    Aber lohnt sich die Anschaffung wirklich? Vor allem ein Spielturm ist ja keine ganz so billige Anschaffung. Wie lange ist dies interessant für Kinder, wenn es im eigenen Garten steht?

    Wie sind da eure Erfahrungen? Gibt es vielleicht noch andere Spielgeräte, die für Kinder interessant sind?

    Für Tipps bin ich immer dankbar:)

    Gruß,
    adracir1

    Anmerkung: Es gibt leider keinen Spielplatz in unmittelbarer Nähe, auf dem man ausweichen könnte.

  2. #2
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    24.399

    Standard Re: Spielgeräte Garten

    Als die Kinder in diesem Alter waren, hatten wir eine Schaukel-/Turm-/Rutschenkombination und einen wirklich sehr großen Sandkasten. Der Renner im Garten war aber das von Papa und Opa gebaute Piratenschiff.

    Ein Trampolin kam erst sehr viel später dazu - ebenso ein Baumhaus.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Spielgeräte Garten

    Sandkasten und Trampolin, vieleicht noch eine rutsche

  4. #4
    Avatar von Brockenhexe2012
    Brockenhexe2012 ist offline Molly1981
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    1.827

    Standard Re: Spielgeräte Garten

    Zitat Zitat von adracir1 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wir sind ab nächsten Monat "stolze" Gartenbesitzer. Unsere Kinder sind noch klein (2 und 4) und nun stellt sich die Frage, ob und welche Spielgeräte für den Garten sinnvoll sind.

    Ich denke an einen Spielturm mit Schaukeln und ein Trampolin.

    Aber lohnt sich die Anschaffung wirklich? Vor allem ein Spielturm ist ja keine ganz so billige Anschaffung. Wie lange ist dies interessant für Kinder, wenn es im eigenen Garten steht?

    Wie sind da eure Erfahrungen? Gibt es vielleicht noch andere Spielgeräte, die für Kinder interessant sind?

    Für Tipps bin ich immer dankbar:)

    Gruß,
    adracir1

    Anmerkung: Es gibt leider keinen Spielplatz in unmittelbarer Nähe, auf dem man ausweichen könnte.
    Wir haben eine Schaukel und ein Trampolin, wird beides reichlich genutzt von den Kindern (5 und 12 Jahre)
    Dazu haben wir noch einen Sandkasten, den nutzt nur die Kleinere, aber Nummer 3 spielt nächstes Jahr garantiert mit.

  5. #5
    Avatar von Schokominza
    Schokominza ist offline Ekelpäck
    Registriert seit
    15.08.2002
    Beiträge
    42.778

    Standard Re: Spielgeräte Garten

    Zitat Zitat von adracir1 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wir sind ab nächsten Monat "stolze" Gartenbesitzer. Unsere Kinder sind noch klein (2 und 4) und nun stellt sich die Frage, ob und welche Spielgeräte für den Garten sinnvoll sind.

    Ich denke an einen Spielturm mit Schaukeln und ein Trampolin.

    Aber lohnt sich die Anschaffung wirklich? Vor allem ein Spielturm ist ja keine ganz so billige Anschaffung. Wie lange ist dies interessant für Kinder, wenn es im eigenen Garten steht?

    Wie sind da eure Erfahrungen? Gibt es vielleicht noch andere Spielgeräte, die für Kinder interessant sind?

    Für Tipps bin ich immer dankbar:)

    Gruß,
    adracir1

    Anmerkung: Es gibt leider keinen Spielplatz in unmittelbarer Nähe, auf dem man ausweichen könnte.
    Schaukel ist ganz wichtig.
    "Ich stehe gern über den Dingen.
    Da ist nicht so ein Gedränge"


  6. #6
    Gast

    Standard Re: Spielgeräte Garten

    Zitat Zitat von adracir1 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wir sind ab nächsten Monat "stolze" Gartenbesitzer. Unsere Kinder sind noch klein (2 und 4) und nun stellt sich die Frage, ob und welche Spielgeräte für den Garten sinnvoll sind.

    Ich denke an einen Spielturm mit Schaukeln und ein Trampolin.

    Aber lohnt sich die Anschaffung wirklich? Vor allem ein Spielturm ist ja keine ganz so billige Anschaffung. Wie lange ist dies interessant für Kinder, wenn es im eigenen Garten steht?

    Wie sind da eure Erfahrungen? Gibt es vielleicht noch andere Spielgeräte, die für Kinder interessant sind?

    Für Tipps bin ich immer dankbar:)

    Gruß,
    adracir1

    Anmerkung: Es gibt leider keinen Spielplatz in unmittelbarer Nähe, auf dem man ausweichen könnte.

    auf jeden fall einen großen sandkasten und irgendwas zum klettern.
    wir hatten immer was von kettler.
    einmal so eine turnstation und nach dem umzug die große schaukel + kletternetz.

    auf eine rutsche kann man getrost verzichten, die wird sowieso nicht lange
    als rutsche genutzt.
    eher zum klettern, aber wenn es diese möglichkeit
    schon gibt ,ist sie überflüssig.

    ein trampolin wäre mir für kinder in dem alter zu gefährlich.

    ein traum unserer kinder war immer so ein stelzenhäuschen.
    aber da unsere nachbarn das schon hatten, haben wir darauf verzichtet.

    die kinder spielen sowieso immer zusammen und in allen gärten.
    außerdem kann man nicht alles haben

    achja meine kinder haben die geräte bis ca 12 j. genutzt.
    am ende
    natürlich weniger.


  7. #7
    Gast

    Standard Re: Spielgeräte Garten

    Zitat Zitat von adracir1 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wir sind ab nächsten Monat "stolze" Gartenbesitzer. Unsere Kinder sind noch klein (2 und 4) und nun stellt sich die Frage, ob und welche Spielgeräte für den Garten sinnvoll sind.

    Ich denke an einen Spielturm mit Schaukeln und ein Trampolin.
    Ein Spielturm mit Schaukeln ist für Kinder toll und wird garantiert viel genutzt. Hier war es so, dass wir eine Doppelschaukel und eine Rutsche hatten. Eine Schaukel finde ich sehr wichtig, gerade für die Motorik der Kinder. Wenn wir die Schaukel damals nicht fast geschenkt bekommen hätten, hätten wir auch einen Spielturm gekauft.

    Ein Trampolin kam später dazu. War und ist auch ganz toll. Jetzt wird es weniger genutzt. Meine Töchter sind allerdings auch schon 16. Sie sitzen dort oft mit ihren Freundinnen zum erzählen. Mein Sohn ist 11 Jahre, der nutzt das Trampolin noch sehr viel.

    Ein großer Sandkasten ist auch sehr gut. Nachbarn hatten damals einen sehr großen, die Kinder konnten richtig buddeln. Da wurde einfach eine größere Rasenfläche ausgehoben und mit Sand befüllt. War auch sehr lange Zeit für die Kinder der "Renner".

  8. #8
    Avatar von valentin2003
    valentin2003 ist gerade online Veteran
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.518

    Standard Re: Spielgeräte Garten

    Sandkasten, Schaukel und Trampolin (wenn ihr den Platz habt, ein etwas größeres)-
    Unser Sohn war 3, als wir das Trampolin bekamen. Wir hatten allerdings ein großes mit Netz. Es gab klare Absprachen für die Kinder (Sohn damals 3, seine Schwester 7 und 9), an die sie sich aber immer gehalten haben. Passiert ist nie was, selbst wenn fremde Kinder mit dabei waren.
    Das ist vor allem etwas, was auch in 10 Jahren noch genutzt wird.

  9. #9
    Avatar von euli
    euli ist offline schon immer euli
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    8.959

    Standard Re: Spielgeräte Garten

    Wir hatten bis zum Umzug 36 qm Sandkasten (Mein Mann HASST Rasenmähen...), darin eine Doppelschaukel mit Leiter auf der einen Seite und ein Spielhaus mit Wellenrutsche. Im neuen Haus dachten wir, die Jungs seien jetzt zu groß und brauchen nix mehr, aber wir müssen jetzt ein Baumhaus bauen, geschaukelt wird beim Nachbarn links und getrampolint rechts. Sie sind jetzt 10 und 12
    LG, Euli

    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren imaginären Freund hat

  10. #10
    Avatar von valentin2003
    valentin2003 ist gerade online Veteran
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.518

    Standard Re: Spielgeräte Garten

    Ja, ja, man denkt sie sind zu groß dafür.
    Mein Sohn ist 10 und hat schätzungsweise zum 4. Geburtstag einen Sitzbagger bekommen. Die Knie verschließen mittlerweile die Ohren, aber damit hockt er heute noch im Sand und baggert.Trampolin geht immer, da habe ich selbst ich Spaß.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •