Ergebnis 1 bis 10 von 10
Like Tree3gefällt dies
  • 1 Post By Meg_White
  • 2 Post By Mairegen

Thema: Kindergeburtstag morgen, ich bin gerade etwas im Zwiespalt. Was würdet ihr tun?

  1. #1
    SweetLikeCandy ist offline schlaflosinB
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    899

    Frage Kindergeburtstag morgen, ich bin gerade etwas im Zwiespalt. Was würdet ihr tun?

    Für morgen ist der Kindergeburtstag meiner Tochter geplant. Es können nur 4 von 6 eingeladenen Gästen kommen und nun scheint meine Tochter krank zu werden.

    Letzte Nacht klagte sie über Kopfschmerzen und war ziemlich warm (habe kein Fieber gemessen). Heute morgen war sie zwar fit, aber ich traue dem Frieden noch nicht so ganz.

    Nun bin ich am überlegen was ich machen soll:

    1. Kindergeburtstag wie geplant vorbereiten und feiern?
    2. Da ich noch nicht alle Telefonnummern der Gäste habe: Diese besorgen, alles vorbereiten und bei Bedarf morgen absagen bzw. verschieben?
    3. Den Geburtstag gleich verschieben auf einen anderen Tag mit der Option *alle Gäste haben Zeit*?

    Was würdet ihr tun?
    Liebe Grüße von Candy mit großer Schnecke und kleiner Maus

  2. #2
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    23.831

    Standard Re: Kindergeburtstag morgen, ich bin gerade etwas im Zwiespalt. Was würdet ihr tun?

    Punkt 2 - Ich würde nicht vorsorglich absagen, da sie ja jetzt wieder fit zu sein scheint. Vermutlich würde sie das unnötig enttäuschen.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Kindergeburtstag morgen, ich bin gerade etwas im Zwiespalt. Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von SweetLikeCandy Beitrag anzeigen
    Für morgen ist der Kindergeburtstag meiner Tochter geplant. Es können nur 4 von 6 eingeladenen Gästen kommen und nun scheint meine Tochter krank zu werden.

    Letzte Nacht klagte sie über Kopfschmerzen und war ziemlich warm (habe kein Fieber gemessen). Heute morgen war sie zwar fit, aber ich traue dem Frieden noch nicht so ganz.

    Nun bin ich am überlegen was ich machen soll:

    1. Kindergeburtstag wie geplant vorbereiten und feiern?
    2. Da ich noch nicht alle Telefonnummern der Gäste habe: Diese besorgen, alles vorbereiten und bei Bedarf morgen absagen bzw. verschieben?
    3. Den Geburtstag gleich verschieben auf einen anderen Tag mit der Option *alle Gäste haben Zeit*?

    Was würdet ihr tun?
    Hach, immer solche Entscheidungen, kenn' ich gut. Bin auch für Punkt 2. Dass zwei Gäste abgesagt haben, würde mich eher freuen . Bin ein Kindergeburtstagsmuffel.
    katjabw gefällt dies

  4. #4
    SweetLikeCandy ist offline schlaflosinB
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    899

    Standard Re: Kindergeburtstag morgen, ich bin gerade etwas im Zwiespalt. Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von Mairegen Beitrag anzeigen
    Punkt 2 - Ich würde nicht vorsorglich absagen, da sie ja jetzt wieder fit zu sein scheint. Vermutlich würde sie das unnötig enttäuschen.
    Ja, es wäre wirklich -sagen wir- ungeschickt, wenn sie dann morgen fit ist und die Party abgesagt. Das würde ich auch nicht wollen.
    Liebe Grüße von Candy mit großer Schnecke und kleiner Maus

  5. #5
    SweetLikeCandy ist offline schlaflosinB
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    899

    Standard Re: Kindergeburtstag morgen, ich bin gerade etwas im Zwiespalt. Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von Meg_White Beitrag anzeigen
    Hach, immer solche Entscheidungen, kenn' ich gut. Bin auch für Punkt 2. Dass zwei Gäste abgesagt haben, würde mich eher freuen . Bin ein Kindergeburtstagsmuffel.
    Ich mag solche Entscheidungen nicht, denn wie man´s macht...!
    Dass die 2 abgesagt haben ist nun kein Beinbruch für mich *räusper*, aber Töchterchen traurig, besonders weil da ihre beste Freundin darunter ist. Aber so ist es eben, wird auch so eine schöne Party, wenn sie gesund ist.
    Liebe Grüße von Candy mit großer Schnecke und kleiner Maus

  6. #6
    Kazan ist offline .
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    1.127

    Standard Re: Kindergeburtstag morgen, ich bin gerade etwas im Zwiespalt. Was würdet ihr tun?


  7. #7
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    23.831

    Standard Re: Kindergeburtstag morgen, ich bin gerade etwas im Zwiespalt. Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von Meg_White Beitrag anzeigen
    Hach, immer solche Entscheidungen, kenn' ich gut. Bin auch für Punkt 2. Dass zwei Gäste abgesagt haben, würde mich eher freuen . Bin ein Kindergeburtstagsmuffel.
    Ich liebe Kindergeburtstage.
    Leider sind meine Kinder den Piraten-, Indianer- und Wassergeburtstagsfeiern mittlerweile entwachsen.
    Sie wollen einfach keine Flaggen bemalen, Friedenspfeifen basteln oder wilde Wasserspiele veranstalten. Ich würde ja auch weiterhin Pfannkuchentorte und Schiffskuchen backen, aber die undankbare Brut möchte das nicht mehr.
    salvadora und Schiri gefällt dies.

  8. #8
    Avatar von ccc
    ccc
    ccc ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    4.830

    Standard Re: Kindergeburtstag morgen, ich bin gerade etwas im Zwiespalt. Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von Mairegen Beitrag anzeigen
    Ich liebe Kindergeburtstage.
    Leider sind meine Kinder den Piraten-, Indianer- und Wassergeburtstagsfeiern mittlerweile entwachsen.
    Sie wollen einfach keine Flaggen bemalen, Friedenspfeifen basteln oder wilde Wasserspiele veranstalten. Ich würde ja auch weiterhin Pfannkuchentorte und Schiffskuchen backen, aber die undankbare Brut möchte das nicht mehr.
    mit sowas kann man sich ja gern selbständig machen....ich mag kindergeburtstage so gar nicht und wäre froh, die hätte mir einer abgenommen....
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  9. #9
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    23.831

    Standard Re: Kindergeburtstag morgen, ich bin gerade etwas im Zwiespalt. Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    mit sowas kann man sich ja gern selbständig machen....ich mag kindergeburtstage so gar nicht und wäre froh, die hätte mir einer abgenommen....
    Oh nee, nicht für andere Blagen ... ich mag nur meine Kinder und ihre Freunde bespaßen.

    Hier in der Gegend gibt es tatsächlich zwei Erzieherinnen, die sich damit selbstständig gemacht haben. Keine Ahnung, ob sie damit wirklich etwas verdienen.

  10. #10
    Avatar von katjabw
    katjabw ist offline Moorhuhn
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    9.378

    Standard Re: Kindergeburtstag morgen, ich bin gerade etwas im Zwiespalt. Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von SweetLikeCandy Beitrag anzeigen
    Für morgen ist der Kindergeburtstag meiner Tochter geplant. Es können nur 4 von 6 eingeladenen Gästen kommen und nun scheint meine Tochter krank zu werden.


    Was würdet ihr tun?
    Punkt 2. Am Abend weißt Du mehr.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •