Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 123
Like Tree18gefällt dies

Thema: Irrsinnig peinliche Situation - was hättet ihr getan?

  1. #111
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Irrsinnig peinliche Situation - was hättet ihr getan?

    Zitat Zitat von jingle Beitrag anzeigen
    *brüll* na der dürfte dichthalten
    Könnte knapp werden .

  2. #112
    SweetLikeCandy ist offline schlaflosinB

    User Info Menu

    Standard Re: Irrsinnig peinliche Situation - was hättet ihr getan?

    Zitat Zitat von Aeessa Beitrag anzeigen
    Ich glaube, so eine Umfrage wäre wirklich gut. Für mich ist es zugleich einer der peinlichsten als auch schönsten Tage meines Lebens gewesen, echt "eindrücklich" *lach*

    Diese Binden bekommt man unter anderem bei LIDL und ALDI. Woanders weiß ich nicht.

    Es gibt da glaube ich auch bei beiden Discountern zwei Größen, ich nehme eher die größere davon, einfach weil ich das für sinnvoll halte. Bei den großen kosten 12 Stück ungefähr 2 Euro, bei den kleinen 14 Stück 2 Euro (glaube ich)

    Sie haben was von Windeln finde ich aber sind nicht zu dick und angenehm zu tragen - angenehmer als ich gedacht hätte. Besser als dieses ewige Gebastel mit mehreren Binden hintereinander oder - noch schlimmer - Kondom und Binde auf einmal die dann trotzdem nicht halten.

    Aber sie halten wenigstens auch- sind mir noch nie ausgelaufen - und das ist etwas das mir sonst selbst mit zwei Nachtbinden der teuren Sorte hintereinander immer wieder passiert ist. Und das trotz häufigen Wechsels
    Sorry, aber...

    Ich schaue mal nach den Inkontinenzdingern, ich bastele ja auch immer mit den Binden herum, wie man gestern sah mit mäßigem Erfolg.
    Aeessa gefällt dies
    Liebe Grüße von Candy mit großer Schnecke und kleiner Maus

  3. #113
    Malopafime ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Irrsinnig peinliche Situation - was hättet ihr getan?

    Zitat Zitat von chilanga Beitrag anzeigen

    Ich hatte sehr starke Bltungen, es war eine echte Last. Aber sollte ich deswegen nicht zur Arbeit gehen? Das wäre ja vergleichbar. Ich hab es zB gerade so zur Arbeit geschafft. Von langen Einsätzen (stehend, mit Publikum) mal ganz zu schweigen....
    3 Tage zuhause verrammeln?
    Geht mir auch so, noch dazu weiße Arbeitskleidung. Ich gehe da alle halbe Stunde, ich hatte schon Tage, da waren Binde+Tampon nicht ausreichend für den Weg zum Kiga, Kind abholen und wieder zurück. (das ist max. 1 km vermutlich weniger)
    Das war auch einer der Gründe, warum ich mich für eine Hormonspirale entschieden habe.
    http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/onyinyewaxptib5s3_thumb.jpg

  4. #114
    Aeessa ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Irrsinnig peinliche Situation - was hättet ihr getan?

    Zitat Zitat von SweetLikeCandy Beitrag anzeigen
    Sorry, aber...

    Ich schaue mal nach den Inkontinenzdingern, ich bastele ja auch immer mit den Binden herum, wie man gestern sah mit mäßigem Erfolg.
    Stimmt, schöner Verschreiber. Freudscher Verschreiber - ich hasse Kondome genauso wie Tampons *lach*

    Kann sein dass Dir diese Inkontinenzvorlagen nicht gefallen aber ich war echt nahe dran mir Windeln von meinem Sohn in die Hose zu legen, ich hatte einfach keinen Bock mehr jede Nacht im Bett auszulaufen und dann morgens das Laken, den Schlafanzug und ab und zu auch noch den Bettbezug wechseln zu müssen. Von den Peinlichkeiten am Tag ganz zu schweigen.
    Bei der Erziehung muss man etwas aus dem Menschen herausbringen und nicht in ihn hinein.

    Friedrich Fröbel

  5. #115
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin

    User Info Menu

    Standard Re: Irrsinnig peinliche Situation - was hättet ihr getan?

    Zitat Zitat von Aeessa Beitrag anzeigen
    Stimmt, schöner Verschreiber. Freudscher Verschreiber - ich hasse Kondome genauso wie Tampons *lach*

    Kann sein dass Dir diese Inkontinenzvorlagen nicht gefallen aber ich war echt nahe dran mir Windeln von meinem Sohn in die Hose zu legen, ich hatte einfach keinen Bock mehr jede Nacht im Bett auszulaufen und dann morgens das Laken, den Schlafanzug und ab und zu auch noch den Bettbezug wechseln zu müssen. Von den Peinlichkeiten am Tag ganz zu schweigen.
    Problem ist, dass die Inkontinenzeinlagen einen Saugkern haben, der für Urin ausgelegt ist und diesen bindet, nicht aber für Blut. Das muss frau also wirklich ausprobieren.
    Worauf willst Du warten?

  6. #116
    chilanga Gast

    Standard Re: Irrsinnig peinliche Situation - was hättet ihr getan?

    Zitat Zitat von Aeessa Beitrag anzeigen
    Ich glaube, so eine Umfrage wäre wirklich gut. Für mich ist es zugleich einer der peinlichsten als auch schönsten Tage meines Lebens gewesen, echt "eindrücklich" *lach*

    Diese Binden bekommt man unter anderem bei LIDL und ALDI. Woanders weiß ich nicht.

    Es gibt da glaube ich auch bei beiden Discountern zwei Größen, ich nehme eher die größere davon, einfach weil ich das für sinnvoll halte. Bei den großen kosten 12 Stück ungefähr 2 Euro, bei den kleinen 14 Stück 2 Euro (glaube ich)

    Sie haben was von Windeln finde ich aber sind nicht zu dick und angenehm zu tragen - angenehmer als ich gedacht hätte. Besser als dieses ewige Gebastel mit mehreren Binden hintereinander oder - noch schlimmer - Kondom und Binde auf einmal die dann trotzdem nicht halten.

    Aber sie halten wenigstens auch- sind mir noch nie ausgelaufen - und das ist etwas das mir sonst selbst mit zwei Nachtbinden der teuren Sorte hintereinander immer wieder passiert ist. Und das trotz häufigen Wechsels
    Kondom?

  7. #117
    chilanga Gast

    Standard Re: Irrsinnig peinliche Situation - was hättet ihr getan?

    Zitat Zitat von Malopafime Beitrag anzeigen
    Das war auch einer der Gründe, warum ich mich für eine Hormonspirale entschieden habe.
    Hier ebenso - das Ding liegt, trotzdem ich ne Narkose brauchte, bin ich froh, dass ich das gemacht habe

  8. #118
    Avatar von Schokominza
    Schokominza ist offline Ekelpäck

    User Info Menu

    Standard Re: Irrsinnig peinliche Situation - was hättet ihr getan?

    Zitat Zitat von SweetLikeCandy Beitrag anzeigen
    Ich war gestern Abend bei Freunden zum Essen eingeladen, anwesend waren vier Männer und eine Frau. Ich habe derzeit meine Periode und saß da gemütlich auf dem hellgrünen Lederstuhl. Irgendwann fühlte es sich dann so an als würde es nass werden unter meinem Po. Ich flüchtete auf die Toilette und sah beim aufstehen, dass sich bereits ein kleiner roter Fleck auf dem Stuhl gebildet hatte!

    Was hättet ihr in meiner Situation getan?
    Da es ein Lederstuhl war, ist das Blut ja abwischbar. Trotzdem peinlich.
    "Ich stehe gern über den Dingen.
    Da ist nicht so ein Gedränge"


  9. #119
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Irrsinnig peinliche Situation - was hättet ihr getan?

    Zitat Zitat von Schokominza Beitrag anzeigen
    Da es ein Lederstuhl war, ist das Blut ja abwischbar. Trotzdem peinlich.
    Da bin ich mir nicht so sicher.

  10. #120
    Avatar von El-Rey
    El-Rey ist offline strenger

    User Info Menu

    Standard Re: Irrsinnig peinliche Situation - was hättet ihr getan?

    Ich finde das weder peinlich noch ekelhaft... sowas passiert und da es eher nicht absichtlich geschah, kann ich kein Drama entdecken.
    I have come here to chew bubblegum and kick ass... and I'm all out of bubblegumgum

    El Rey de Los Chingones

Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •