Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
Like Tree7gefällt dies

Thema: Auch mal Waeschefrage - wenn die Waesche tropfnass aus der Wama kommt

  1. #1
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    12.008

    Standard Auch mal Waeschefrage - wenn die Waesche tropfnass aus der Wama kommt

    Hallo,
    Ich habe heute vormittag 2 Sommerdecken gewaschen (in unserer 7 kg Maschine, sie war nicht ueberladen!)
    Nun waren die Decken tropfnass nach dem Waschen...

    Woran liegt das? Muss ich mir sorgen um die Wama machen - kaputt (Bosch, 2 Jahre alt)?
    Und va - wie kriege ich die Decken am Besten wieder trocken? Ich habe sie aufgehaengt (hatte ich eigentlich vor) aber die tropfen mir jetzt die komplette Waschkueche voll? Auswringen geht wegen der groesse schlecht, in den Trockner brauchen sie ja ewig und verbrauchen viel Strom...?
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  2. #2
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    72.645

    Standard Re: Auch mal Waeschefrage - wenn die Waesche tropfnass aus der Wama kommt

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Ich habe heute vormittag 2 Sommerdecken gewaschen (in unserer 7 kg Maschine, sie war nicht ueberladen!)
    Nun waren die Decken tropfnass nach dem Waschen...

    Woran liegt das? Muss ich mir sorgen um die Wama machen - kaputt (Bosch, 2 Jahre alt)?
    Und va - wie kriege ich die Decken am Besten wieder trocken? Ich habe sie aufgehaengt (hatte ich eigentlich vor) aber die tropfen mir jetzt die komplette Waschkueche voll? Auswringen geht wegen der groesse schlecht, in den Trockner brauchen sie ja ewig und verbrauchen viel Strom...?

    Vielleicht noch mal in der Wama durchschleudern

  3. #3
    Avatar von Machtext
    Machtext ist offline Grelles Törtchen.
    Registriert seit
    06.11.2012
    Beiträge
    345

    Standard Re: Auch mal Waeschefrage - wenn die Waesche tropfnass aus der Wama kommt

    Einzeln nochmal zum Schleudern rein.
    Barbie gefällt dies

  4. #4
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.143

    Standard Re: Auch mal Waeschefrage - wenn die Waesche tropfnass aus der Wama kommt

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Ich habe heute vormittag 2 Sommerdecken gewaschen (in unserer 7 kg Maschine, sie war nicht ueberladen!)
    Nun waren die Decken tropfnass nach dem Waschen...

    Woran liegt das? Muss ich mir sorgen um die Wama machen - kaputt (Bosch, 2 Jahre alt)?
    Und va - wie kriege ich die Decken am Besten wieder trocken? Ich habe sie aufgehaengt (hatte ich eigentlich vor) aber die tropfen mir jetzt die komplette Waschkueche voll? Auswringen geht wegen der groesse schlecht, in den Trockner brauchen sie ja ewig und verbrauchen viel Strom...?
    Die Themen werden ja immer interessanter.

    Wenn man in einem Land lebt, in dem es so häufig gutes Wetter gibt, dann sieht man sich den Wetterbericht an, wählt einen trockenen Tag und hängt die Wäsche raus.

    Ach - um deiner Frage vorzubeugen: Wenn man triefend nasse Decken nach draußen transportieren möchte, empfiehlt sich eine Wanne und kein Korb.

  5. #5
    Avatar von babou
    babou ist offline Legende
    Registriert seit
    02.07.2002
    Beiträge
    15.752

    Standard Re: Auch mal Waeschefrage - wenn die Waesche tropfnass aus der Wama kommt

    Passiert mir manchmal wenn die Beladung nicht regelmäßig ist, dann schleudert die Maschine nicht, oder nicht richtig.
    Etnweder nochmal nur Schleuderprogramm anmachen, oder von Hand ein bischen auswringen, mit einer Schüssel direkt vor der WaMa und dann nochmal schleudern.
    babou

  6. #6
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    92.830

    Standard Re: Auch mal Waeschefrage - wenn die Waesche tropfnass aus der Wama kommt

    Ich würde sie einzeln noch einmal schleudern, die waren der Maschine so vollgesogen wohl zu schwer.

  7. #7
    Avatar von babou
    babou ist offline Legende
    Registriert seit
    02.07.2002
    Beiträge
    15.752

    Standard Re: Auch mal Waeschefrage - wenn die Waesche tropfnass aus der Wama kommt

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Ach - um deiner Frage vorzubeugen: Wenn man triefend nasse Decken nach draußen transportieren möchte, empfiehlt sich eine Wanne und kein Korb.
    das ErE bildet wirklich!
    babou

  8. #8
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.804

    Standard Re: Auch mal Waeschefrage - wenn die Waesche tropfnass aus der Wama kommt

    dafür gibt es extra ein Schleuderprogramm....
    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Ich habe heute vormittag 2 Sommerdecken gewaschen (in unserer 7 kg Maschine, sie war nicht ueberladen!)
    Nun waren die Decken tropfnass nach dem Waschen...

    Woran liegt das? Muss ich mir sorgen um die Wama machen - kaputt (Bosch, 2 Jahre alt)?
    Und va - wie kriege ich die Decken am Besten wieder trocken? Ich habe sie aufgehaengt (hatte ich eigentlich vor) aber die tropfen mir jetzt die komplette Waschkueche voll? Auswringen geht wegen der groesse schlecht, in den Trockner brauchen sie ja ewig und verbrauchen viel Strom...?

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Auch mal Waeschefrage - wenn die Waesche tropfnass aus der Wama kommt

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Woran liegt das?
    falsches Programm?
    meine Maschine hat Programme, die nicht oder fast nicht schleudern

  10. #10
    Lynn01 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    25.01.2005
    Beiträge
    2.547

    Standard Re: Auch mal Waeschefrage - wenn die Waesche tropfnass aus der Wama kommt

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Ich habe heute vormittag 2 Sommerdecken gewaschen (in unserer 7 kg Maschine, sie war nicht ueberladen!)
    Nun waren die Decken tropfnass nach dem Waschen...

    Woran liegt das? Muss ich mir sorgen um die Wama machen - kaputt (Bosch, 2 Jahre alt)?
    Und va - wie kriege ich die Decken am Besten wieder trocken? Ich habe sie aufgehaengt (hatte ich eigentlich vor) aber die tropfen mir jetzt die komplette Waschkueche voll? Auswringen geht wegen der groesse schlecht, in den Trockner brauchen sie ja ewig und verbrauchen viel Strom...?
    Vielleicht war die Maschine falsch beladen? Nie nur große Teile reinwerfen, immer mit kleinen Teilen zusammen, sonst gerät die Maschine in Unwucht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •