Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 116
Like Tree13gefällt dies

Thema: Haarefärben: Frage zu dem blöden Rand @ Friseure

  1. #1
    Gast

    Frage Haarefärben: Frage zu dem blöden Rand @ Friseure

    Fragen über Fragen

    Sorry.


    Wenn mir die Frisöse die Haare färbt, schafft sie es nicht, dass die Haut am Ansatz so sauber bleibt, dass ich später nicht wie wild rubbeln muss.
    Bei der letzten Aktion sah ich aus wie angemalt und erst die Zigarettenasche vom Mann daheim löste das Problem.

    Mich ärgert das, weil ich mich so eigentlich nicht unter Leute traue.

    Sie sagt, sie wüsste keine Lösung.
    (Ich bin sonst mit ihr zufrieden, aber das gefällt mir nicht.)

  2. #2
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.757

    Standard Re: Haarefärben: Frage zu dem blöden Rand @ Friseure

    Zitat Zitat von FrauFeinripp Beitrag anzeigen
    Fragen über Fragen

    Sorry.


    Wenn mir die Frisöse die Haare färbt, schafft sie es nicht, dass die Haut am Ansatz so sauber bleibt, dass ich später nicht wie wild rubbeln muss.
    Bei der letzten Aktion sah ich aus wie angemalt und erst die Zigarettenasche vom Mann daheim löste das Problem.

    Mich ärgert das, weil ich mich so eigentlich nicht unter Leute traue.

    Sie sagt, sie wüsste keine Lösung.
    (Ich bin sonst mit ihr zufrieden, aber das gefällt mir nicht.)
    Bin keine Friseuse, aber farberfahren: viel Vaseline um die Ansätze schmieren hilft ungemein.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Haarefärben: Frage zu dem blöden Rand @ Friseure

    Zitat Zitat von FrauFeinripp Beitrag anzeigen
    Fragen über Fragen

    Sorry.


    Wenn mir die Frisöse die Haare färbt, schafft sie es nicht, dass die Haut am Ansatz so sauber bleibt, dass ich später nicht wie wild rubbeln muss.
    Bei der letzten Aktion sah ich aus wie angemalt und erst die Zigarettenasche vom Mann daheim löste das Problem.

    Mich ärgert das, weil ich mich so eigentlich nicht unter Leute traue.

    Sie sagt, sie wüsste keine Lösung.
    (Ich bin sonst mit ihr zufrieden, aber das gefällt mir nicht.)
    Das Problem hatte ich auch erst. Die gute hat mir dann Öl um den Ansatz rum geschmiert und das Ergebnis war gut.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Haarefärben: Frage zu dem blöden Rand @ Friseure

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Bin keine Friseuse, aber farberfahren: viel Vaseline um die Ansätze schmieren hilft ungemein.
    Gell, man cremt das ein?!

  5. #5
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist offline übersinnlose Fähigkeiten
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    13.124

    Standard Re: Haarefärben: Frage zu dem blöden Rand @ Friseure

    Fett. Also Creme am Ansatz.
    Und: Nicht warten, bis die ganze Farbe drauf ist, sondern immer mal wieder zwischendurch wegwischen.

    Meine Oma bekam bei der Dauerwelle früher immer einen Rand aus Watte um den Ansatz gelegt, damit die Flüssigkeit nicht in die Augen und Klamotten lief. Sah "originell" aus!
    One person's crazyness is another person's reality.

  6. #6
    Registriert seit
    22.08.2008
    Beiträge
    6.125

    Standard Re: Haarefärben: Frage zu dem blöden Rand @ Friseure

    Zitat Zitat von FrauFeinripp Beitrag anzeigen
    Fragen über Fragen

    Sorry.


    Wenn mir die Frisöse die Haare färbt, schafft sie es nicht, dass die Haut am Ansatz so sauber bleibt, dass ich später nicht wie wild rubbeln muss.
    Bei der letzten Aktion sah ich aus wie angemalt und erst die Zigarettenasche vom Mann daheim löste das Problem.

    Mich ärgert das, weil ich mich so eigentlich nicht unter Leute traue.

    Sie sagt, sie wüsste keine Lösung.
    (Ich bin sonst mit ihr zufrieden, aber das gefällt mir nicht.)
    Da unser komplettes Team raucht, haben wir immer genug Zigarettenasche da.
    Ansonsten gibt es auch irgend so ein Öl was man auf die Konturen schmieren kann.

    Mer sin länger dut als mer levve
    Das schönste Bauwerk Düsseldorfs ist die Autobahn nach KÖLN

  7. #7
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.757

    Standard Re: Haarefärben: Frage zu dem blöden Rand @ Friseure

    Zitat Zitat von FrauFeinripp Beitrag anzeigen
    Gell, man cremt das ein?!
    Logisch.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Haarefärben: Frage zu dem blöden Rand @ Friseure

    Zitat Zitat von dumdidum1 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Und das Öl zieht nicht in die Haare, so dass die Haare ungefärbt bleiben?

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Haarefärben: Frage zu dem blöden Rand @ Friseure

    Zitat Zitat von Wibbelstetz78 Beitrag anzeigen
    Da unser komplettes Team raucht, haben wir immer genug Zigarettenasche da.
    Ansonsten gibt es auch irgend so ein Öl was man auf die Konturen schmieren kann.
    Zigarettenasche? Das hab ich ne bildungsluecke, bitte aufklären...

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Haarefärben: Frage zu dem blöden Rand @ Friseure

    Zitat Zitat von FrauFeinripp Beitrag anzeigen
    Und das Öl zieht nicht in die Haare, so dass die Haare ungefärbt bleiben?
    Nein, ich bin absolut zufrieden.
    Ich lasse auch sehr dunkel färben, das verzeiht keine Schlamperei.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •