Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    46.917

    Standard Wie kreativ darf/sollte ein Deckblatt für eine Schulmappe sein?

    Sohn gestaltet gerade das Deckblatt für die Biologie-Mappe. Nach seiner Planung wird es ein richtiges Bild mit verschiedenen Lebewesen. Der Platz daneben reicht gerade noch so für seinen Namen, die Klasse und das Fach. Der I-Punkt bei Biologie ist ein Vogel.
    Mir gefällt es, aber was sagen die hiesigen Lehrer dazu? Okay oder lieber neutraler?



    P.S. Er ist ein Junge und die malen natürlich nicht.....


  2. #2
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    26.277

    Standard Re: Wie kreativ darf/sollte ein Deckblatt für eine Schulmappe sein?

    Sind die hiesigen Lehrer zwangsläufig einer Meinung?
    Lass ihn doch machen.

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________



  3. #3
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    46.917

    Standard Re: Wie kreativ darf/sollte ein Deckblatt für eine Schulmappe sein?

    Zitat Zitat von Buntnessel Beitrag anzeigen
    Sind die hiesigen Lehrer zwangsläufig einer Meinung?
    Lass ihn doch machen.
    Ich hab ihn ja machen lassen. Ein paar mehr Meinungen hätte mich trotzdem interessiert.


  4. #4
    claud1979 ist offline Legende
    Registriert seit
    03.11.2010
    Beiträge
    17.130

    Standard Re: Wie kreativ darf/sollte ein Deckblatt für eine Schulmappe sein?

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Sohn gestaltet gerade das Deckblatt für die Biologie-Mappe. Nach seiner Planung wird es ein richtiges Bild mit verschiedenen Lebewesen. Der Platz daneben reicht gerade noch so für seinen Namen, die Klasse und das Fach. Der I-Punkt bei Biologie ist ein Vogel.
    Mir gefällt es, aber was sagen die hiesigen Lehrer dazu? Okay oder lieber neutraler?



    P.S. Er ist ein Junge und die malen natürlich nicht.....
    Ich versteh die Frage nicht. Das ist doch nett wenn er sich so Mühe gibt. Wen interessiert was der Lehrer dazu sagt.

  5. #5
    Avatar von nosprout
    nosprout ist offline Born survivor
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    6.356

    Standard Re: Wie kreativ darf/sollte ein Deckblatt für eine Schulmappe sein?

    Bei uns duerfen die Kinder das Deckblatt gestalten, es muss aber noch die Farbe erkennbar sein und das Namensschild.

    Der Rest ist komplett den Kindern ueberlassen.

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Sohn gestaltet gerade das Deckblatt für die Biologie-Mappe. Nach seiner Planung wird es ein richtiges Bild mit verschiedenen Lebewesen. Der Platz daneben reicht gerade noch so für seinen Namen, die Klasse und das Fach. Der I-Punkt bei Biologie ist ein Vogel.
    Mir gefällt es, aber was sagen die hiesigen Lehrer dazu? Okay oder lieber neutraler?



    P.S. Er ist ein Junge und die malen natürlich nicht.....
    Conny mit H (04erin) und A (05erin)


  6. #6
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    46.917

    Standard Re: Wie kreativ darf/sollte ein Deckblatt für eine Schulmappe sein?

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Ich versteh die Frage nicht. Das ist doch nett wenn er sich so Mühe gibt. Wen interessiert was der Lehrer dazu sagt.
    Es interessiert spätestens dann, wenn die Mappen benotet werden. Ob das bei den jeweiligen Lehrern so ist weiß ich nicht, er hat ja gerade erst gewechselt. Mir gefällt das Deckblatt, ist gut geworden. Nur der Name passte leider doch nicht mehr drauf. O-Ton: steht ja draußen drauf.


  7. #7
    Avatar von janniez
    janniez ist offline Freak
    Registriert seit
    14.08.2002
    Beiträge
    10.632

    Standard Re: Wie kreativ darf/sollte ein Deckblatt für eine Schulmappe sein?

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Es interessiert spätestens dann, wenn die Mappen benotet werden. Ob das bei den jeweiligen Lehrern so ist weiß ich nicht, er hat ja gerade erst gewechselt. Mir gefällt das Deckblatt, ist gut geworden. Nur der Name passte leider doch nicht mehr drauf. O-Ton: steht ja draußen drauf.
    Ist doch nur das Deckblatt, ich glaube nicht, dass da ein Lehrer etwas dagegen hat, solange der Hefter vernünftig geführt ist. Die einzelnen Seiten sollten halt nicht so voller Verzierungen sein, dass man die Aufzeichnungen nicht mehr lesen kann.
    We don't believe what we see, we see what we believe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •