Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.640

    Standard Kinder am Bahnhof - Umsteigehilfe?

    Wisst Ihr, ob man sowas "buchen" kann?

    Mein Patenkind müsste bei der Fahrt in Berlin HBF umsteigen und als kleines Dorfpflänzchen fürchte ich, ist sie damit etwas überfordert (auch wenn sie schon 12 ist). Außerdem haben die Eltern da Bedenken.

    Jetzt habe ich das hier gefunden: Mobilittsservice online buchen

    Aber das ist ja nicht für alleinreisende Kinder gedacht, oder?

    Weiß da jemand was?
    Worauf willst Du warten?

  2. #2
    Avatar von peacelike
    peacelike ist offline Legende
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    21.415

    Standard Re: Kinder am Bahnhof - Umsteigehilfe?

    frag doch einfach mal nach.
    oder ruf die Bahnhofsmission in Berlin an und frag dort, ob sie gegen eine Spende helfen können.
    Lieben Gruß

    peacelike mit Oktoberzwerg 06

  3. #3
    hanna2003 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    2.290

    Standard Re: Kinder am Bahnhof - Umsteigehilfe?

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Wisst Ihr, ob man sowas "buchen" kann?

    Mein Patenkind müsste bei der Fahrt in Berlin HBF umsteigen und als kleines Dorfpflänzchen fürchte ich, ist sie damit etwas überfordert (auch wenn sie schon 12 ist). Außerdem haben die Eltern da Bedenken.

    Jetzt habe ich das hier gefunden: Mobilittsservice online buchen

    Aber das ist ja nicht für alleinreisende Kinder gedacht, oder?

    Weiß da jemand was?
    Frag` doch mal bei der Bahnhofsmission, die haben da wohl so einen "Reiseservice" für alleinreisende Kinder.

    Gruß Caro

  4. #4
    Erdbeere ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    22.377

    Standard Re: Kinder am Bahnhof - Umsteigehilfe?

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Wisst Ihr, ob man sowas "buchen" kann?

    Mein Patenkind müsste bei der Fahrt in Berlin HBF umsteigen und als kleines Dorfpflänzchen fürchte ich, ist sie damit etwas überfordert (auch wenn sie schon 12 ist). Außerdem haben die Eltern da Bedenken.

    Jetzt habe ich das hier gefunden: Mobilittsservice online buchen

    Aber das ist ja nicht für alleinreisende Kinder gedacht, oder?

    Weiß da jemand was?
    Wie schon geschrieben, evtl. Bahnhofsmission o.ä.

    Viele Züge halten doch auuch in Spandau oder am Ostbahnhof, vielleicht wäre dort umzusteigen ja auch noch ne Möglichkeit.

    Oder Du druckst diesen Plan aus und navigierst zusätzlich per Handy.

    Oder es findet sich hier jemand aus B, der helfen könnte.
    LG Erdbeere

  5. #5
    Joycie ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    53

    Standard Re: Kinder am Bahnhof - Umsteigehilfe?

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Wisst Ihr, ob man sowas "buchen" kann?

    Mein Patenkind müsste bei der Fahrt in Berlin HBF umsteigen und als kleines Dorfpflänzchen fürchte ich, ist sie damit etwas überfordert (auch wenn sie schon 12 ist). Außerdem haben die Eltern da Bedenken.


    Jetzt habe ich das hier gefunden: Mobilittsservice online buchen

    Aber das ist ja nicht für alleinreisende Kinder gedacht, oder?

    Weiß da jemand was?
    Nur für KINDER. Also unter 12 Jahren. Meine Tochter, 10 wollte Oma und Opa besuchen, Umstieg in Berlin. Das hätte 60€ + Zugticket gekostet. Da haben wir dankend abgehnt. Sie hat das sehr gut alleine geschafft. Ausreichend Zeit zum Umsteigen einplanen.

  6. #6
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.640

    Standard Re: Kinder am Bahnhof - Umsteigehilfe?

    Zitat Zitat von Erdbeere Beitrag anzeigen
    Wie schon geschrieben, evtl. Bahnhofsmission o.ä.

    Viele Züge halten doch auuch in Spandau oder am Ostbahnhof, vielleicht wäre dort umzusteigen ja auch noch ne Möglichkeit.

    Oder Du druckst diesen Plan aus und navigierst zusätzlich per Handy.

    Oder es findet sich hier jemand aus B, der helfen könnte.
    Ja, das war mein zweite Überlegung .


    Na, mal sehen. Im Moment sind wir am Urlaub-Planen und da kam ich auf diese Idee. Dann könnten wir nämlcih schon einen Tag früher nach Südfrankreich abdüsen .
    Worauf willst Du warten?

  7. #7
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    25.460

    Standard Re: Kinder am Bahnhof - Umsteigehilfe?

    Als ich im Rollstuhl aus dem Tunesien-Urlaub kam, hat mich die Bahnhofsmission samt Gepäck an jedem der drei auf der Strecke liegenden Umsteigebahnhöfe im Zug abgeholt und bis zu meinem Sitzplatz im Anschlusszug gebracht. Organisiert hatten das die Flughafensanitäter, die mich im Flugzeug abgeholt hatten mit einem Anruf. Den Rest haben die Mitarbeiter der verschiedenen Bahnhofsmissionen dann untereinander geregelt.

    Ich hatte diesen Dienst bis dahin immer eher belächelt und bin bis heute zutiefst dankbar für diese Unterstützung und diesen Service, der uns viel Mühe, Umstände und Geld erspart hat. Ich könnte mir vorstellen dass die sich auch einem alleinreisenden Kind annehmen würden.

  8. #8
    Avatar von Sonnennebel
    Sonnennebel ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    12.889

    Standard Re: Kinder am Bahnhof - Umsteigehilfe?

    Zitat Zitat von Joycie Beitrag anzeigen
    Nur für KINDER. Also unter 12 Jahren. Meine Tochter, 10 wollte Oma und Opa besuchen, Umstieg in Berlin. Das hätte 60€ + Zugticket gekostet. Da haben wir dankend abgehnt. Sie hat das sehr gut alleine geschafft. Ausreichend Zeit zum Umsteigen einplanen.
    Das gibt es für Kinder bis 15 Jahre, aber den Preis fand ich auch heftig. Da kann man dann ja gleich mit fahren.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Kinder am Bahnhof - Umsteigehilfe?

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Wisst Ihr, ob man sowas "buchen" kann?

    Mein Patenkind müsste bei der Fahrt in Berlin HBF umsteigen und als kleines Dorfpflänzchen fürchte ich, ist sie damit etwas überfordert (auch wenn sie schon 12 ist). Außerdem haben die Eltern da Bedenken.

    Jetzt habe ich das hier gefunden: Mobilittsservice online buchen

    Aber das ist ja nicht für alleinreisende Kinder gedacht, oder?

    Weiß da jemand was?
    ich habe neulich in Berlin HbF nen Blinden angesprochen, der etwas verloren wirkte. Stellte sich raus, dass er den o.g. Service gebucht hatte und die einfach nicht erschienen sind. Wir mussten ganz schön Gummi geben, dass er seinen Zug (natürlich am komplett anderen Ende des Bahnhofs noch erwischte). Hmpf, das hilft Dir nicht, was?
    MUSS das Kind denn in Berlin umsteigen oder ginge auch eine andere Stadt?
    Evtl. die Bahnhofsmission?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •