Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
Like Tree1gefällt dies

Thema: doofe Frage: Geschirrspüler

  1. #1
    Gast

    Standard doofe Frage: Geschirrspüler

    Ich bin jetzt doch langsam soweit zuzugeben, dass ein Geschirrspüler keine sooo schlechte Sache ist.
    (Bisher habe ich alles per Hand aufgewaschen, wir sind ja meist nur zu zweit)
    Nächstes Jahr wirds ja dann auch eine Person mehr...

    Aber: wer baut mir son Ding ein? Ich weiß gar nicht, ob man da einen zusätzlichen Abfluss braucht z.B.
    Der Platz dafür wäre dann wohl unter dem Spülbecken. (Da ist derzeit Stauraum)
    Muss ich da zu einem "Küchenstudio" gehen oder einfach einen kaufen und dann nen normalen Handwerker (wen? Klempner/Monteur?) fragen?

    Ist Küchenstudio für so ne Kleinigkeit zuständig und sind die wesentlich teurer?
    Ich hätte auch noch ein Tischproblem, brauche eigentlich ein Sonderanfertigung, weil schwierige Größe, die man nicht kaufen kann. (Bisher ist es eher improvisiert und für eine Person mehr geht das dann so nicht mehr...)
    Da würde ich ja vielleicht nen Tischler fragen.
    Aber evtl kann das doch alles "aus einer Hand" kommen?
    Ich brauche aber kein Superdesign, nur funktional solls sein und praktisch für die Miniküche, die wir da haben...

    Bitte um Tipps!

  2. #2
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    63.687

    Standard Re: doofe Frage: Geschirrspüler


  3. #3
    Gast

    Standard Re: doofe Frage: Geschirrspüler

    Das ist eigentlich so simpel, dass man dafür keinen Handwerker braucht.
    Vorausgesetzt, Du hast an Deinem Wasseranschluss einen weiteren Maschinenanschluss (da kommt der Schlauch für den Zulauf dran). Dann brauchst Du einen Siphon mit Ablaufanschluss, der wird im Grunde nur angeschraubt.

  4. #4
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.151

    Standard Re: doofe Frage: Geschirrspüler

    Kauf im Fachhandel inkl. Montage.

    Den Tisch kannst du entweder beim Tischler beauftragen oder z.B. bei masstisch.de | Tische, Esstische, Holztische, Küchentische, Massivholztische

  5. #5
    Andrea B ist gerade online Legende
    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    15.165

    Standard Re: doofe Frage: Geschirrspüler

    Zitat Zitat von Vassago Beitrag anzeigen
    Das ist eigentlich so simpel, dass man dafür keinen Handwerker braucht.
    Vorausgesetzt, Du hast an Deinem Wasseranschluss einen weiteren Maschinenanschluss (da kommt der Schlauch für den Zulauf dran). Dann brauchst Du einen Siphon mit Ablaufanschluss, der wird im Grunde nur angeschraubt.

    Du hast die Steckdose vergessen.
    Andrea

  6. #6
    Kaefer ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    4.695

    Standard Re: doofe Frage: Geschirrspüler


  7. #7
    Gast

    Standard Re: doofe Frage: Geschirrspüler

    Zitat Zitat von sunita Beitrag anzeigen

    Aber: wer baut mir son Ding ein? Ich weiß gar nicht, ob man da einen zusätzlichen Abfluss braucht z.B.
    Der Platz dafür wäre dann wohl unter dem Spülbecken. (Da ist derzeit Stauraum)

    Bitte um Tipps!
    du hast also keinen Platz neben der Spüle dafür? musst du den Platz schaffen, oder wie kann man sich das vorstellen

  8. #8
    Gast

    Standard Re: doofe Frage: Geschirrspüler

    Alex1961 gefällt dies

  9. #9
    Gast

    Standard Re: doofe Frage: Geschirrspüler

    Zitat Zitat von Andrea B Beitrag anzeigen
    Du hast die Steckdose vergessen.
    Andrea
    *gacker*

  10. #10
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    17.694

    Standard Re: doofe Frage: Geschirrspüler

    Zitat Zitat von Kaefer Beitrag anzeigen
    Unter dem Spülbecken eher nicht, da die Maschine ja so hoch ist wie die anderen Schränke, und das Becken ja unterhalb ist, da passt keine Spülmaschine direkt darunter. Es muss also schon zusätzlicher Platz da sein bzw. frei gemacht werden können. Normalerweise kommt eine Spülmaschine neben das Spülbecken, weil der Wasseranschluss mit genutzt wird. Es gibt auch schmale Maschinen, die unter die zweite Hälfte des Spülunterschrankes passen, allerdings muss dann der Boden weg wg. der Höhe. Ich würde eine Skizze von der Küche machen und dann in ein Geschäft gehen, das Spülmaschinen verkauft, die bieten normalerweise auch Aufbauservice an, die können Dir sicher auch sagen, wie man das am besten stellen kann.
    Unsere Spülmaschine passte nachträglich unter das Ablaufbrett der Spüle, da mußte kein Boden weg. Alternatib kannst Du auch einfach einen 60iger Küchenschrank rausnehmen und stattdessen die Maschine reinsetzen. Und kann so schwierig nicht sein, da mein GG das selber gemacht hat. Es gibt ja Einbau -und Unterbaugeräte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •