Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
Like Tree2gefällt dies

Thema: Eingefrorene Muffins genießbar machen?

  1. #11
    Gast

    Standard Re: Eingefrorene Muffins genießbar machen?


  2. #12
    Gast

    Standard Re: Eingefrorene Muffins genießbar machen?

    Zitat Zitat von Britta02 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Das hab ich auch mal geschafft. Der Clou dabei: Es war ein Emailletopf
    Der Gestank war noch wochenlang zu riechen.

    Meine Entschuldigung: Ich war schwanger und bin eingeschlafen

  3. #13
    didite ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    22.09.2002
    Beiträge
    4.249

    Standard Re: Eingefrorene Muffins genießbar machen?

    Also die Schwiegermutter bäckt die aufgetauten Torten immer 5-10 min bei 180 Grad.

  4. #14
    Gast

    Standard Re: Eingefrorene Muffins genießbar machen?

    Zitat Zitat von Britta02 Beitrag anzeigen
    Wie macht ihr das? Vorher auftauen oder gefroren in den Ofen oder in der Mikro wie lange...
    Je nachdem wie schnell ich sie brauche. Wenn ich Zeit habe, würde ich sie auftauen lassen und evtl. aufgetaut noch mal kurz (5 Min.) aufbacken. Hab ich es eilig, kämem sie in die Mikrowelle. Auftauen im Ofen würde ich bei geringer Temperatur (so. ca. 150 Grad), sonst werden sie vielleicht außen schwarz und sind innen noch gefroren, da würde ich dann mal nach 12-15 Min gucken. So lange brauchen ja auch gefrorene Brötchen ungefähr.

  5. #15
    Gast

    Standard Re: Eingefrorene Muffins genießbar machen?

    Pippi27 gefällt dies

  6. #16
    Gast

    Standard Re: Eingefrorene Muffins genießbar machen?

    Zitat Zitat von Mrs.Wallace Beitrag anzeigen
    Je nachdem wie schnell ich sie brauche. Wenn ich Zeit habe, würde ich sie auftauen lassen und evtl. aufgetaut noch mal kurz (5 Min.) aufbacken. Hab ich es eilig, kämem sie in die Mikrowelle. Auftauen im Ofen würde ich bei geringer Temperatur (so. ca. 150 Grad), sonst werden sie vielleicht außen schwarz und sind innen noch gefroren, da würde ich dann mal nach 12-15 Min gucken. So lange brauchen ja auch gefrorene Brötchen ungefähr.
    Ich hab ja Zeit. Daher werde ich sie morgen früh rausnehmen und dann kurz vor Gästeeintreffen für 5 MIn. in den Backofen schieben. Auch bei 150 Grad oder wär das egal, Hauptsache warm?

  7. #17
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    92.325

    Standard Re: Eingefrorene Muffins genießbar machen?

    back einfach neue!!

  8. #18
    Gast

    Standard Re: Eingefrorene Muffins genießbar machen?

    Zitat Zitat von Britta02 Beitrag anzeigen
    Ich hab ja Zeit. Daher werde ich sie morgen früh rausnehmen und dann kurz vor Gästeeintreffen für 5 MIn. in den Backofen schieben. Auch bei 150 Grad oder wär das egal, Hauptsache warm?
    Bei nur 5 Min., zum Aufbacken würde ich ruhig 180 Grad nehmen. Da soll ja die Kruste noch mal etwas frisch/kross werden und das geht sicher besser mit etwas mehr Hitze.
    Britta02 gefällt dies

  9. #19
    Gast

    Standard Re: Eingefrorene Muffins genießbar machen?

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    back einfach neue!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •