Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Gast

    Standard Juckende Kopfhaut bei Kindern

    Was würdet ihr da machen? Sollte man damit mal zum Hautarzt gehen? Ich kenne sowas bisher gar nicht. Aber meiner Tochter (10) juckt teilweise die Kopfhaut so, dass sie sich blutig kratzt. Ich hab schon 1000mal nach Läusen gesucht, aber keine gefunden. Es liegt wohl einfach an der Haut, oft ist die auch schuppig.

    Ich hab jetzt Head&Shoulders Shampoo gegen Juckreiz besorgt, das hilft etwas, aber weg ist es noch nicht. Die Waschsubstanzen darin sind ja auch das übliche Sodium Sulfat und nicht gerade mild. Hat jemand noch einen anderen Tipp für ein gutes Shampoo? Gestern hab ich mit einem von Sebamed geliebäugelt. Oder doch besser erst zum Arzt?

  2. #2
    Avatar von LadyLovelace
    LadyLovelace ist offline -sperrig-
    Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    16.513

    Standard Re: Juckende Kopfhaut bei Kindern

    Zitat Zitat von Mrs.Wallace Beitrag anzeigen
    Was würdet ihr da machen? Sollte man damit mal zum Hautarzt gehen? Ich kenne sowas bisher gar nicht. Aber meiner Tochter (10) juckt teilweise die Kopfhaut so, dass sie sich blutig kratzt. Ich hab schon 1000mal nach Läusen gesucht, aber keine gefunden. Es liegt wohl einfach an der Haut, oft ist die auch schuppig.

    Ich hab jetzt Head&Shoulders Shampoo gegen Juckreiz besorgt, das hilft etwas, aber weg ist es noch nicht. Die Waschsubstanzen darin sind ja auch das übliche Sodium Sulfat und nicht gerade mild. Hat jemand noch einen anderen Tipp für ein gutes Shampoo? Gestern hab ich mit einem von Sebamed geliebäugelt. Oder doch besser erst zum Arzt?
    Hast Du auch mal testhalber einen Läusekamm durchgezogen? Ich hab noch nie eine Laus auf einem Kinderkopf entdeckt, immer nur beim Auskämmen. Ansonsten würd ich zum Arzt gehen.

  3. #3
    Avatar von Pistazia
    Pistazia ist offline Legende
    Registriert seit
    10.12.2002
    Beiträge
    36.665

    Standard Re: Juckende Kopfhaut bei Kindern

    Zitat Zitat von Mrs.Wallace Beitrag anzeigen
    Was würdet ihr da machen? Sollte man damit mal zum Hautarzt gehen? Ich kenne sowas bisher gar nicht. Aber meiner Tochter (10) juckt teilweise die Kopfhaut so, dass sie sich blutig kratzt. Ich hab schon 1000mal nach Läusen gesucht, aber keine gefunden. Es liegt wohl einfach an der Haut, oft ist die auch schuppig.

    Ich hab jetzt Head&Shoulders Shampoo gegen Juckreiz besorgt, das hilft etwas, aber weg ist es noch nicht. Die Waschsubstanzen darin sind ja auch das übliche Sodium Sulfat und nicht gerade mild. Hat jemand noch einen anderen Tipp für ein gutes Shampoo? Gestern hab ich mit einem von Sebamed geliebäugelt. Oder doch besser erst zum Arzt?

    Head&Shoulders Shampoo würd ich sicher keinem Kind auf den Kopf geben.

    Vielleicht wascht ihr das Haar einfach zuviel?

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Juckende Kopfhaut bei Kindern

    Zitat Zitat von LadyLovelace Beitrag anzeigen
    Hast Du auch mal testhalber einen Läusekamm durchgezogen? Ich hab noch nie eine Laus auf einem Kinderkopf entdeckt, immer nur beim Auskämmen. Ansonsten würd ich zum Arzt gehen.
    Das Problem besteht ja schon seit einigen Monaten. Also da hätte man Läuse sicher schon bemerkt, bzw. wir anderen hätten wohl auch schon welche.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Juckende Kopfhaut bei Kindern

    Zitat Zitat von Pistazia Beitrag anzeigen
    Head&Shoulders Shampoo würd ich sicher keinem Kind auf den Kopf geben.

    Vielleicht wascht ihr das Haar einfach zuviel?
    Nein, definitv nicht. Es wird ca. 2 mal pro Woche gewaschen (so alle 4 Tage, würde ich sagen), manchmal 3 mal pro Woche, manchmal auch nur einmal.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Juckende Kopfhaut bei Kindern

    wenn läuse ausgeschlossen sind dann empfehle ich dir folgendes procedere (bin selbst betroffen):
    mandelöl und rausch weidenrinden shampoo in der apotheke besorgen.
    das öl eine stunde vor dem waschen in die kopfhaut massieren. dann 2x mit dem shampoo waschen.
    nach 2-3 anwendungen hat sich das dann bei mir erledigt. ist immer richtung winter/heizperiode

    edit: bei einigen monaten hautarzt draufgucken lassen.

  7. #7
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    37.852

    Standard Re: Juckende Kopfhaut bei Kindern

    Zitat Zitat von Mrs.Wallace Beitrag anzeigen
    Was würdet ihr da machen? Sollte man damit mal zum Hautarzt gehen? Ich kenne sowas bisher gar nicht. Aber meiner Tochter (10) juckt teilweise die Kopfhaut so, dass sie sich blutig kratzt. Ich hab schon 1000mal nach Läusen gesucht, aber keine gefunden. Es liegt wohl einfach an der Haut, oft ist die auch schuppig.

    Ich hab jetzt Head&Shoulders Shampoo gegen Juckreiz besorgt, das hilft etwas, aber weg ist es noch nicht. Die Waschsubstanzen darin sind ja auch das übliche Sodium Sulfat und nicht gerade mild. Hat jemand noch einen anderen Tipp für ein gutes Shampoo? Gestern hab ich mit einem von Sebamed geliebäugelt. Oder doch besser erst zum Arzt?
    Als es bei meiner Tochter so schlimm wurde, dass sie sich blutig gekratzt hat, sind wir zum Hautarzt. Der stellte eine beginnende Schuppenflechte fest. Ich würde aufgrund unserer Erfahrungen relativ schnell reagieren und zum Hautarzt gehen. Meine Tochter hat heute noch eine kleine Stelle, auf der keine Haare mehr wachsen, da ist eine Narbe zurück geblieben.

    An welchen Stellen kommen die Schuppen vermehrt vor? Bei meiner Tochter war es über den Ohren und im Nacken. Sie bekam vom Hautarzt Shampoo und Pflege, damit bekamen wir die Flechte recht gut in den Griff. Heute hat sie immer noch eine empfindliche Kopfhaut, die Flechte hat sich aber irgendwie "verwachsen".
    "Was gäbe ich für Küsse, wie kalte Kirschen, Zeit wie Sand am Meer.Was gäbe ich her, wenn jeder Tag wie der erste des Sommers wär"

  8. #8
    Avatar von Rosi29
    Rosi29 ist offline in Tillerbullerknickknack
    Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    2.848

    Standard Re: Juckende Kopfhaut bei Kindern

    Zitat Zitat von LadyLovelace Beitrag anzeigen
    Hast Du auch mal testhalber einen Läusekamm durchgezogen? Ich hab noch nie eine Laus auf einem Kinderkopf entdeckt, immer nur beim Auskämmen. Ansonsten würd ich zum Arzt gehen.
    Ich schon. Original am krabbeln. Obwohl sich das beim Auskämmen dann zum Glück in Grenzen hielt.

    Wenn ihr nicht direkt zum Arzt wollt, würde ich mich mal in der Apotheke beraten lassen. Mein Mann kauft da jetzt auch immer sein Schuppenshampoo, wenn es zu arg wird.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Juckende Kopfhaut bei Kindern

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Als es bei meiner Tochter so schlimm wurde, dass sie sich blutig gekratzt hat, sind wir zum Hautarzt. Der stellte eine beginnende Schuppenflechte fest. Ich würde aufgrund unserer Erfahrungen relativ schnell reagieren und zum Hautarzt gehen. Meine Tochter hat heute noch eine kleine Stelle, auf der keine Haare mehr wachsen, da ist eine Narbe zurück geblieben.

    An welchen Stellen kommen die Schuppen vermehrt vor? Bei meiner Tochter war es über den Ohren und im Nacken. Sie bekam vom Hautarzt Shampoo und Pflege, damit bekamen wir die Flechte recht gut in den Griff. Heute hat sie immer noch eine empfindliche Kopfhaut, die Flechte hat sich aber irgendwie "verwachsen".
    Ja danke, dann mache ich wohl mal einen Termin. So eine kleine Narbe hat sie auch schon. Sie kratzt die Stellen blutig und knibbelt dann immer wieder die Kruste ab, das ist eh eine Angewohnheit von ihr, deswegen enden auch oft Mückenstiche in Narben.

  10. #10
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    68.421

    Standard Re: Juckende Kopfhaut bei Kindern

    Erstmal würde ich beim Arzt abklären, ob es sich nicht um eine Hautkrankheit handelt.

    Ich habe bei mir selbst mal Klettenwurzelöl über Nacht einwirken lassen. Nach wenigen Malen war das Jucken weg.
    Manche sagen ich wäre eingebildet, dabei gibt es mich wirklich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •