Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
Like Tree13gefällt dies

Thema: ErE Auftragskiller erbeten ...

  1. #1
    Enat ist offline addict
    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    444

    Standard ErE Auftragskiller erbeten ...

    ... für meinen Chef!

    Ich koche! Gut, dass er nur am Telefon war. Er hat dort einen 10minütigen, völlig ungerechtfertigten und noch viel ungerechteren Ausbruch hingelegt, zu dem ich aber nichts sagen durfte, weil es das nur schlimmer gemacht hätte. Ich bin ein bisschen stolz auf mich, das ich eisern meinen Mund gehalten und mich nicht wie früher (völlig sinnlos) zu rechtfertigen versucht habe. Worum es genau ging, ist egal. ER bekommt seinen Kram nicht gebacken, den wir ihm schon vorkauen, aber WIR sind natürlich schuld und machen angeblich unsere Arbeit nicht.

    Er will eine Lösung des Problems, aber das Problem ist ER. Es gibt folglich nichts, was man tun kann, um das zu ändern, außer der sehr finalen Lösung.
    LG
    Enat


    Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
    Walter Jens

  2. #2
    Ingrid3 ist offline Legende
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    10.877

    Standard Re: ErE Auftragskiller erbeten ...

    Zitat Zitat von Enat Beitrag anzeigen
    ... für meinen Chef!

    Ich koche! Gut, dass er nur am Telefon war. Er hat dort einen 10minütigen, völlig ungerechtfertigten und noch viel ungerechteren Ausbruch hingelegt, zu dem ich aber nichts sagen durfte, weil es das nur schlimmer gemacht hätte. Ich bin ein bisschen stolz auf mich, das ich eisern meinen Mund gehalten und mich nicht wie früher (völlig sinnlos) zu rechtfertigen versucht habe. Worum es genau ging, ist egal. ER bekommt seinen Kram nicht gebacken, den wir ihm schon vorkauen, aber WIR sind natürlich schuld und machen angeblich unsere Arbeit nicht.

    Er will eine Lösung des Problems, aber das Problem ist ER. Es gibt folglich nichts, was man tun kann, um das zu ändern, außer der sehr finalen Lösung.
    manche leute sind immer nur Teil des Problems, nie der Lösung *g*
    cosima gefällt dies
    Wanda hat gesagt, ich muss das ändern

  3. #3
    Gast

    Standard Re: ErE Auftragskiller erbeten ...

    Wenn der Chef tot ist, biste arbeitslos

    Was hat man sich unter "Ausbruch" vorzustellen?

    Gebrüll, persönliche Beleidigungen?

  4. #4
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    92.564

    Standard Re: ErE Auftragskiller erbeten ...

    Zitat Zitat von Enat Beitrag anzeigen
    ... für meinen Chef!

    Ich koche! Gut, dass er nur am Telefon war. Er hat dort einen 10minütigen, völlig ungerechtfertigten und noch viel ungerechteren Ausbruch hingelegt, zu dem ich aber nichts sagen durfte, weil es das nur schlimmer gemacht hätte. Ich bin ein bisschen stolz auf mich, das ich eisern meinen Mund gehalten und mich nicht wie früher (völlig sinnlos) zu rechtfertigen versucht habe. Worum es genau ging, ist egal. ER bekommt seinen Kram nicht gebacken, den wir ihm schon vorkauen, aber WIR sind natürlich schuld und machen angeblich unsere Arbeit nicht.

    Er will eine Lösung des Problems, aber das Problem ist ER. Es gibt folglich nichts, was man tun kann, um das zu ändern, außer der sehr finalen Lösung.
    ich hätte aufgelegt.
    Ich lasse mich grundsätzlich nicht anbrüllen oder stehe für Ausbrüche zur Verfügung.
    Auch nicht am Telefon, auch nicht von Vorgesetzten.

    Das teile ich dann so auch in aller Deutlichkeit mit.

    Wundersames Ergebnis: Die machen das dann nicht mehr bei mir.

    Solche Choleriker wissen SEHR genau bei wem sie das bringen können und bei wem nicht
    Cajaa, Mairegen und Vassago gefällt dies.

  5. #5
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    23.197

    Standard Re: ErE Auftragskiller erbeten ...

    Und das hast du dir angehört?

    Das hätte ich mit Sicherheit nicht. Ich lasse mich von niemanden anmaulen.
    Konstruktive Kritik gerne - aber emotionale Ausbrüche verbitte ich mir.
    cosima gefällt dies

  6. #6
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    23.197

    Standard Re: ErE Auftragskiller erbeten ...

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Solche Choleriker wissen SEHR genau bei wem sie das bringen können und bei wem nicht
    Einmal einem Choleriker deutlich in die Parade gefahren und somit hat man vor zukünftigen Ausbrüchen Ruhe.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: ErE Auftragskiller erbeten ...

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    ich hätte aufgelegt.
    Ich lasse mich grundsätzlich nicht anbrüllen oder stehe für Ausbrüche zur Verfügung.
    Auch nicht am Telefon, auch nicht von Vorgesetzten.

    Das teile ich dann so auch in aller Deutlichkeit mit.

    Wundersames Ergebnis: Die machen das dann nicht mehr bei mir.

    Solche Choleriker wissen SEHR genau bei wem sie das bringen können und bei wem nicht

    Darum bist Du wohl auch selbständig.

    Als abhängig Beschäftigter überlegt man es sich nämlich besser mehrfach, ob man das sich leisten kann.

    Außerdem lese ich zwar etwas von "Ausbruch", aber nichts von "Gebrüll".

  8. #8
    Gast

    Standard Re: ErE Auftragskiller erbeten ...

    Zitat Zitat von Mairegen Beitrag anzeigen
    Einmal einem Choleriker deutlich in die Parade gefahren und somit hat man vor zukünftigen Ausbrüchen Ruhe.
    Oder- aus Selbstschutz - den Typen blaffen lassen und ggf. den Hörer ablegen.

    Aber NUR,WENN der nicht persönlich beleidigend wird.

    Das "darf" sich auch kein Chef erlauben

  9. #9
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    23.197

    Standard Re: ErE Auftragskiller erbeten ...

    Zitat Zitat von Frau..Feinripp Beitrag anzeigen
    Darum bist Du wohl auch selbständig.

    Als abhängig Beschäftigter überlegt man es sich nämlich besser mehrfach, ob man das sich leisten kann.

    Außerdem lese ich zwar etwas von "Ausbruch", aber nichts von "Gebrüll".

    Auch als Angestellter kann ich erwarten, dass man mir mit konstruktiver Kritik gegenübertritt.

  10. #10
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    92.564

    Standard Re: ErE Auftragskiller erbeten ...

    Zitat Zitat von Mairegen Beitrag anzeigen
    Einmal einem Choleriker deutlich in die Parade gefahren und somit hat man vor zukünftigen Ausbrüchen Ruhe.
    ganz genau das.
    Am Telefon auflegen, im realen Leben gehen und klar und deutlich machen "SO reden Sie nicht mit mir"

    Und hinterher klar machen: Wir können über alles sprechen, aber nicht in diesem Ton

    Ich habe deswegen niemals einen Auftrag verloren, im Gegenteil, solche Choleriker sind dann vorsichtiger mit einem.
    Stadtmusikantin gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •