Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61
Like Tree53gefällt dies

Thema: Wenn mir noch irgendeine Mutter

  1. #1
    Gast

    Standard Wenn mir noch irgendeine Mutter

    mit einem Kleinkind, das sich keine drei Meter von ihr wegbewegt, die Frage stellt, warum ich eigentlich immer so hinter den Kindern her bin und dass man die "doch machen lassen muss", dann laufe ich Amok.
    Gerade hatte ich wieder das Vergnügen auf dem Spielplatz direkt am See. Nein, ich sitze eben nicht gemütlich mit meinem Buch da, sondern versuche, die Kinder im Auge zu behalten, die zwei Grösseren (4,6) bewegen sich weiter fort, mit Fahrrad und Roller, und der Kleine ist in der wilden und furchtlosen Kletterphase, und er rennt sehr schnell. Also bin ich sprungbereit. Erscheint mir normal.

    Warum müssen Menschen eigentlich so oft völlig ungebeten ihre nutzlosen Weisheiten verbreiten?

    Am lustigsten war eine Frau mit einem Krabbelkind im Freibad, von Mann und Oma begleitet. Sie hatte ihren Platz neben mir, alleine mit den drei Kindern. ALs ich die Kinder nochmal an die Regeln erinnert habe, nicht einfach irgendwo hingehen und vor allem auf keinen Fall ins Wasser, ohne dass ich in der Nähe, immer Bescheid sagen usw. ; sagte sie zu ihrem Mann, dass ihr diese Kinder ja wirklich leid tun, und warf mir den vorwurfsvollen Blick zu.

    Es nervt!
    Geändert von MadameB (31.10.2013 um 13:57 Uhr) Grund: Tippfehler

  2. #2
    Avatar von lunaqueen
    lunaqueen ist offline addict
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    633

    Standard Re: Wenn mir noch irgendeine Mutter

    Zitat Zitat von MadameB Beitrag anzeigen
    mit einem Kleinkind, das sich keine drei Meter von ihr wegbewegt, die Frage stellt, warum ich eigentlich immer so hinter den Kindern her bin und dass man die "doch machen lassen muss", dann laufe ich Amok.
    Gerade hatte ich wieder das Vergnügen auf dem Spielplatz direkt am See. Nein, ich sitze eben nicht gemütlich mit meinem Buch da, sondern versuche, die Kinder im Auge zu behalten, die zwei Grösseren (4,6) bewegen sich weiter fort, mit Fahrrad und Roller, und der Kleine ist in der wilden und furchtlosen Kletterphase, und er rennt sehr schnell. Also bin ich sprungbereit. Erscheint mir normal.

    Warum müssen Menschen eigentlich so oft völlig ungebeten ihre nutzlosen Weisheiten verbreiten?

    Am lustigsten war eine Frau mit einem Krabbelkind im Freibad, von Mann und Oma begleitet. Sie hatte ihren Platz neben mir, alleine mit den drei Kindern. ALs ich den Kindern nochmal an die Regeln erinnert habe, nicht einfach irgendwo hingehen und vor allem auf keinen Fall ins Wasser, ohne dass ich in der Nähe, immer Bescheid sagen usw. ; sagte sie zu ihrem Mann, dass ihr diese Kinder ja wirklich leid tun, und warf mir den vorwurfsvollen Blick zu.

    Es nervt!
    Ich finde dein Verhalten völlig normal!
    Hängt aber auch sehr vom Kind ab, ich habe manchmal auch die Mütter mit den anhänglichen Kindern ein wenig beneidet.
    Als unsere Tochter laufen konnte entwickelte sie einen starken Fluchinstinkt und war so neugierig, das sie ständig irgendwohin unterwegs war und man sie wirklich keinen Moment aus den Augen lassen konnte!

  3. #3
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    90.660

    Standard Re: Wenn mir noch irgendeine Mutter

    Mir war es auch immer auch schleierhaft, wie man sich mit Freundinnen auf dem Spielplatz zum Tratschen verabreden kann.
    Mit und ohne See.

  4. #4
    Avatar von viola5
    viola5 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    3.550

    Standard Re: Wenn mir noch irgendeine Mutter

    Zitat Zitat von MadameB Beitrag anzeigen
    mit einem Kleinkind, das sich keine drei Meter von ihr wegbewegt, die Frage stellt, warum ich eigentlich immer so hinter den Kindern her bin und dass man die "doch machen lassen muss", dann laufe ich Amok.
    Gerade hatte ich wieder das Vergnügen auf dem Spielplatz direkt am See. Nein, ich sitze eben nicht gemütlich mit meinem Buch da, sondern versuche, die Kinder im Auge zu behalten, die zwei Grösseren (4,6) bewegen sich weiter fort, mit Fahrrad und Roller, und der Kleine ist in der wilden und furchtlosen Kletterphase, und er rennt sehr schnell. Also bin ich sprungbereit. Erscheint mir normal.

    Warum müssen Menschen eigentlich so oft völlig ungebeten ihre nutzlosen Weisheiten verbreiten?

    Am lustigsten war eine Frau mit einem Krabbelkind im Freibad, von Mann und Oma begleitet. Sie hatte ihren Platz neben mir, alleine mit den drei Kindern. ALs ich den Kindern nochmal an die Regeln erinnert habe, nicht einfach irgendwo hingehen und vor allem auf keinen Fall ins Wasser, ohne dass ich in der Nähe, immer Bescheid sagen usw. ; sagte sie zu ihrem Mann, dass ihr diese Kinder ja wirklich leid tun, und warf mir den vorwurfsvollen Blick zu.

    Es nervt!
    Mein jüngster Enkel (2) hat es geschafft, in einem kurzen Moment der Unaufmerksamkeit seiner Mutter letzten Sonntag in einem Teich zu landen.
    Er durfte dann Hubschrauber fliegen, was er glücklicherweise genossen hat, da er nur kurz im Wasser war und nur unterkühlt, weil ein Nachbar ihn sehr schnell wieder rausgeholt hat. Da hat ein fleißiger Schutzengel seine Hand im Spiel gehabt.

    Glaub mir, ich war selbst eine Mutter, die hinter ihren kleinen Kindern her war oder sie an bestimmten Strecken nur an der Hand gehen ließ - und ich finde das immer noch richtig.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  5. #5
    Avatar von ~lila~Q~
    ~lila~Q~ ist offline SchusselvomDienst
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    63.809

    Standard Re: Wenn mir noch irgendeine Mutter

    Zitat Zitat von MadameB Beitrag anzeigen
    Am lustigsten war eine Frau mit einem Krabbelkind im Freibad, von Mann und Oma begleitet. Sie hatte ihren Platz neben mir, alleine mit den drei Kindern. ALs ich den Kindern nochmal an die Regeln erinnert habe, nicht einfach irgendwo hingehen und vor allem auf keinen Fall ins Wasser, ohne dass ich in der Nähe, immer Bescheid sagen usw. ; sagte sie zu ihrem Mann, dass ihr diese Kinder ja wirklich leid tun, und warf mir den vorwurfsvollen Blick zu.

    Es nervt!
    stell dich nicht so an, wozu gibt es im Schwimmbad Bademeister


    ein Bekannter, der im Schwimmbad arbeitet, hat mal erzählt, nachdem einer der Bademeister ein Kind vom Beckenboden gefischt hatte und es den Eltern auf der Liegewiese zurückgebracht hat, haben die sich noch über die Aufregung lustig gemacht
    Gruß die Q










  6. #6
    Avatar von ~lila~Q~
    ~lila~Q~ ist offline SchusselvomDienst
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    63.809

    Standard Re: Wenn mir noch irgendeine Mutter

    Zitat Zitat von atakrem Beitrag anzeigen
    Mein jüngster Enkel (2) hat es geschafft, in einem kurzen Moment der Unaufmerksamkeit seiner Mutter letzten Sonntag in einem Teich zu landen.
    Er durfte dann Hubschrauber fliegen, was er glücklicherweise genossen hat, da er nur kurz im Wasser war und nur unterkühlt, weil ein Nachbar ihn sehr schnell wieder rausgeholt hat. Da hat ein fleißiger Schutzengel seine Hand im Spiel gehabt.

    Glaub mir, ich war selbst eine Mutter, die hinter ihren kleinen Kindern her war oder sie an bestimmten Strecken nur an der Hand gehen ließ - und ich finde das immer noch richtig.

    wie schön, dass das gut ausgegangen ist
    Kasja gefällt dies
    Gruß die Q










  7. #7
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    75.712

    Standard Re: Wenn mir noch irgendeine Mutter

    Zitat Zitat von MadameB Beitrag anzeigen
    mit einem Kleinkind, das sich keine drei Meter von ihr wegbewegt, die Frage stellt, warum ich eigentlich immer so hinter den Kindern her bin und dass man die "doch machen lassen muss", dann laufe ich Amok.
    Gerade hatte ich wieder das Vergnügen auf dem Spielplatz direkt am See. Nein, ich sitze eben nicht gemütlich mit meinem Buch da, sondern versuche, die Kinder im Auge zu behalten, die zwei Grösseren (4,6) bewegen sich weiter fort, mit Fahrrad und Roller, und der Kleine ist in der wilden und furchtlosen Kletterphase, und er rennt sehr schnell. Also bin ich sprungbereit. Erscheint mir normal.

    Warum müssen Menschen eigentlich so oft völlig ungebeten ihre nutzlosen Weisheiten verbreiten?

    Am lustigsten war eine Frau mit einem Krabbelkind im Freibad, von Mann und Oma begleitet. Sie hatte ihren Platz neben mir, alleine mit den drei Kindern. ALs ich den Kindern nochmal an die Regeln erinnert habe, nicht einfach irgendwo hingehen und vor allem auf keinen Fall ins Wasser, ohne dass ich in der Nähe, immer Bescheid sagen usw. ; sagte sie zu ihrem Mann, dass ihr diese Kinder ja wirklich leid tun, und warf mir den vorwurfsvollen Blick zu.

    Es nervt!
    Ach, ich bekam zu hören, dass ich mich nicht genug kümmere.

    Übrigens kannst du das auch mit erwachsenen Kindern haben:
    "Also ich würde ja nicht zulassen, dass ..."
    oder auch "und da guckt ihr seelenruhig zu?"

    Solche Bemerkungen kommen auch von mir.

  8. #8
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.797

    Standard Re: Wenn mir noch irgendeine Mutter

    Zitat Zitat von atakrem Beitrag anzeigen
    Mein jüngster Enkel (2) hat es geschafft, in einem kurzen Moment der Unaufmerksamkeit seiner Mutter letzten Sonntag in einem Teich zu landen.
    Er durfte dann Hubschrauber fliegen, was er glücklicherweise genossen hat, da er nur kurz im Wasser war und nur unterkühlt, weil ein Nachbar ihn sehr schnell wieder rausgeholt hat. Da hat ein fleißiger Schutzengel seine Hand im Spiel gehabt.

    Glaub mir, ich war selbst eine Mutter, die hinter ihren kleinen Kindern her war oder sie an bestimmten Strecken nur an der Hand gehen ließ - und ich finde das immer noch richtig.
    Gruselig. Der eigene Teich im Garten? (weil der Nachbar gleich zur Stelle war)
    Kasja gefällt dies

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Wenn mir noch irgendeine Mutter

    Zitat Zitat von MadameB Beitrag anzeigen
    mit einem Kleinkind, das sich keine drei Meter von ihr wegbewegt, die Frage stellt, warum ich eigentlich immer so hinter den Kindern her bin und dass man die "doch machen lassen muss", dann laufe ich Amok.
    Gerade hatte ich wieder das Vergnügen auf dem Spielplatz direkt am See. Nein, ich sitze eben nicht gemütlich mit meinem Buch da, sondern versuche, die Kinder im Auge zu behalten, die zwei Grösseren (4,6) bewegen sich weiter fort, mit Fahrrad und Roller, und der Kleine ist in der wilden und furchtlosen Kletterphase, und er rennt sehr schnell. Also bin ich sprungbereit. Erscheint mir normal.

    Warum müssen Menschen eigentlich so oft völlig ungebeten ihre nutzlosen Weisheiten verbreiten?

    Am lustigsten war eine Frau mit einem Krabbelkind im Freibad, von Mann und Oma begleitet. Sie hatte ihren Platz neben mir, alleine mit den drei Kindern. ALs ich den Kindern nochmal an die Regeln erinnert habe, nicht einfach irgendwo hingehen und vor allem auf keinen Fall ins Wasser, ohne dass ich in der Nähe, immer Bescheid sagen usw. ; sagte sie zu ihrem Mann, dass ihr diese Kinder ja wirklich leid tun, und warf mir den vorwurfsvollen Blick zu.

    Es nervt!
    Kommt mir bekannt vor.

    Aber weißt du was? Mir war mein anstrengender Wirbelwind 1000x lieber als so eine lahmarschige Schlaftablette
    Pippi27, doerte26, MikeLodeon und 2 anderen gefällt dies.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Wenn mir noch irgendeine Mutter

    Zitat Zitat von atakrem Beitrag anzeigen
    Mein jüngster Enkel (2) hat es geschafft, in einem kurzen Moment der Unaufmerksamkeit seiner Mutter letzten Sonntag in einem Teich zu landen.
    Er durfte dann Hubschrauber fliegen, was er glücklicherweise genossen hat, da er nur kurz im Wasser war und nur unterkühlt, weil ein Nachbar ihn sehr schnell wieder rausgeholt hat. Da hat ein fleißiger Schutzengel seine Hand im Spiel gehabt.

    Glaub mir, ich war selbst eine Mutter, die hinter ihren kleinen Kindern her war oder sie an bestimmten Strecken nur an der Hand gehen ließ - und ich finde das immer noch richtig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •