Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
Like Tree26gefällt dies

Thema: Schuldnerberatung

  1. #1
    lefa ist offline Schwabenmama
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.465

    Standard Schuldnerberatung

    Ich hatte ja schon öfters erzählt das mein Bruder in Finanziellen schwirigkeiten steckt. Im Moment ist es so schlimm das er Psychische Probleme dadurch hat und es ihm gar nicht gut geht, das ist die schlechte Seite, die gute ist er will endlich was dagegen tun und nicht weiter den Kopf in den Sand stecken. Er hat jetzt im Internet eine Seite ausgemacht die sich Schuldendirekthilfe nennt. Aber ich traue dieser Seite nicht (ich glaube ich schau zu viel fern). Er sucht im prinzip sowas wie den Zwegat einer der im Hilft mit den Gläubigern zu verhandeln und alles wieder auf die Reihe zu bringen (viele kleine Schuldern) den er hat keine Übersicht mehr darüber. Aber wo bekommt man so jemanden her? Einen Anwalt kontaktieren? Machen die sowas wenn doch eh schon kein Geld da ist? Schuldnerberatung der Stadt haben wir probiert aber das ist fast aussichtslos?
    Ich habe Angst das mein Bruder an jemand falschem vertraut und noch tiefer abrutscht, wie kann ich ihm am besten helfen das er jemanden findet der ihm wirklich hilft?

    Es wäre nett wenn die die mich nur fertig machen wollen ihre Kommentare diesmal weglassen, ich mache mir nämlich wirklich sorgen um meinen Bruder (auch wenn wir uns normal nicht verstehen) da er letzte Woche einfach umgekippt ist und der Arzt nichts finden kann, es aber vermutet wird das es von dem Druck kommt der auf ihn lastet, er ist im Moment auch in Psychologischer Behandlung.
    Geändert von lefa (31.10.2013 um 13:21 Uhr)

  2. #2
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    27.274

    Standard Re: Schuldnerberatung

    Dem Angebot im Netz würde ich nicht vertrauen, das klingt nicht seriös. Macht einem Termin bei der Schuldnerberatung der Stadt, auch wenn die Wartezeiten lang sind.
    event_horizon, doerte26, Cajaa und 1 anderen gefällt dies.

  3. #3
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    91.574

    Standard Re: Schuldnerberatung

    so jemand wie den Zwegat gibt es im realen Leben nicht.
    Ebensowenig wie die gute Fee.

    Auch die beste Schuldnerberatung kann kein Geld drucken oder die Gläubiger zwingen auf ihre Ansprüche zu verzichten.

    Was ist denn bei der Schuldnerberatung der Stadt so "aussichtslos" ?

    Er soll die Finger von irgendwelchem Quatsch wie Schuldnerdirekthilfe lassen, die ziehen ihm nur den letzten Cent aus der Tasche.

  4. #4
    Avatar von viola5
    viola5 ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    3.550

    Standard Re: Schuldnerberatung

    Vielleicht gibt es auch noch eine Schuldnerberatung von der Caritas oder Diakonie bei Euch?
    Das würde die Chancen auf schnelleren Termin bei seriösen Beratern erhöhen.
    Aquamarin64 gefällt dies
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  5. #5
    lefa ist offline Schwabenmama
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.465

    Standard Re: Schuldnerberatung

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    so jemand wie den Zwegat gibt es im realen Leben nicht.
    Ebensowenig wie die gute Fee.

    Auch die beste Schuldnerberatung kann kein Geld drucken oder die Gläubiger zwingen auf ihre Ansprüche zu verzichten.

    Was ist denn bei der Schuldnerberatung der Stadt so "aussichtslos" ?

    Er soll die Finger von irgendwelchem Quatsch wie Schuldnerdirekthilfe lassen, die ziehen ihm nur den letzten Cent aus der Tasche.
    Er musst fast ein Jahr auf einen Termin warten und das hält er Psychisch nicht durch. Es geht nicht ums verzichten sondern das mal alles geordent wir und das er eine möglichkeit bekommt alles zu begleichen er kann das so gar nicht mehr schaffen weil von überall her nur noch Gelbe Briefe, Knastandrohungen, usw. ins Haus flatern. Wir verstehen uns zwar nicht immer gut aber ich habe echt Angst um ihn wenn sich nicht bald was tut.
    Bringt es vielleicht was wenn er einen normalen Anwalt aufsucht und wir dort die Kosten übernehmen?

  6. #6
    lefa ist offline Schwabenmama
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.465

    Standard Re: Schuldnerberatung

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Dem Angebot im Netz würde ich nicht vertrauen, das klingt nicht seriös. Macht einem Termin bei der Schuldnerberatung der Stadt, auch wenn die Wartezeiten lang sind.
    Ja ich finde das auch alles sehr unseriös und man liest ja oft das die einem nur Geld abknöpfen und dann nichts machen, aber es muss doch noch was anderes geben wie die Schuldnerberatung der Stadt? Meine Eltern und ich würden sonst vielleicht die Kosten übernehmen wenn man ihm so helfen könnte.

  7. #7
    lefa ist offline Schwabenmama
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.465

    Standard Re: Schuldnerberatung

    Zitat Zitat von atakrem Beitrag anzeigen
    Vielleicht gibt es auch noch eine Schuldnerberatung von der Caritas oder Diakonie bei Euch?
    Das würde die Chancen auf schnelleren Termin bei seriösen Beratern erhöhen.
    Das ist eine gute Idee da soll er mal anrufen.

  8. #8
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    91.574

    Standard Re: Schuldnerberatung

    Zitat Zitat von lefa Beitrag anzeigen
    Er musst fast ein Jahr auf einen Termin warten und das hält er Psychisch nicht durch. Es geht nicht ums verzichten sondern das mal alles geordent wir und das er eine möglichkeit bekommt alles zu begleichen er kann das so gar nicht mehr schaffen weil von überall her nur noch Gelbe Briefe, Knastandrohungen, usw. ins Haus flatern. Wir verstehen uns zwar nicht immer gut aber ich habe echt Angst um ihn wenn sich nicht bald was tut.
    Bringt es vielleicht was wenn er einen normalen Anwalt aufsucht und wir dort die Kosten übernehmen?
    Ja, Schuldnerberatungen haben teils lange Wartezeiten.
    Das ist einfach so, seht euch um ob ihr eine andere Beratungsstelle im Ort oder Kreis bekommt (Caritas, Stadt, Awo...) oder einen Nottermin.

    Schuldnerberatungen sind nicht dafür da das Zeugs zu ordnen, das wird er wohl oder übel selber machen müssen.
    Du kannst ihm doch dabei helfen, so schwer ist das nicht, nach Gläubiger und nach Datum sortieren.

    Machst du nicht beruflich Buchhaltung? Dann ist das doch hinzukriegen um mal einen Überblick zu haben.

    Und wie will er das alles begleichen wenn er kein Geld hat?
    Was für Vorstellungen hat dein Bruder da?

    Knastandrohungen?? Was soll das sein?
    Wegen Schulden kommt man nicht in den Knast. Oder hat er Geldstrafen nicht bezahlt?

    Und was soll der normale Anwalt bringen?
    Klar kann man das machen, aber dort Schlamperei sortieren zu lassen kostet immens Geld.
    Den Anwalt brauchst du nur wenn dein Bruder in die Verbraucherinsolvenz will und nicht auf die Schuldnerberatung warten will.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Schuldnerberatung

    Zitat Zitat von lefa Beitrag anzeigen
    Ich hatte ja schon öfters erzählt das mein Bruder in Finanziellen schwirigkeiten steckt. Im Moment ist es so schlimm das er Psychische Probleme dadurch hat und es ihm gar nicht gut geht, das ist die schlechte Seite, die gute ist er will endlich was dagegen tun und nicht weiter den Kopf in den Sand stecken. Er hat jetzt im Internet eine Seite ausgemacht die sich Schuldendirekthilfe nennt. Aber ich traue dieser Seite nicht (ich glaube ich schau zu viel fern). Er sucht im prinzip sowas wie den Zwegat einer der im Hilft mit den Gläubigern zu verhandeln und alles wieder auf die Reihe zu bringen (viele kleine Schuldern) den er hat keine Übersicht mehr darüber. Aber wo bekommt man so jemanden her? Einen Anwalt kontaktieren? Machen die sowas wenn doch eh schon kein Geld da ist? Schuldnerberatung der Stadt haben wir probiert aber das ist fast aussichtslos?
    Ich habe Angst das mein Bruder an jemand falschem vertraut und noch tiefer abrutscht, wie kann ich ihm am besten helfen das er jemanden findet der ihm wirklich hilft?

    Es wäre nett wenn die die mich nur fertig machen wollen ihre Kommentare diesmal weglassen, ich mache mir nämlich wirklich sorgen um meinen Bruder (auch wenn wir uns normal nicht verstehen) da er letzte Woche einfach umgekippt ist und der Arzt nichts finden kann, es aber vermutet wird das es von dem Druck kommt der auf ihn lastet, er ist im Moment auch in Psychologischer Behandlung.
    ProFamilia, Caritas...

    Die gute Fee, die alle Probleme löst gibt es nicht, aber seriöse Institutionen die helfen

  10. #10
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    91.574

    Standard Re: Schuldnerberatung

    Zitat Zitat von lefa Beitrag anzeigen
    Ja ich finde das auch alles sehr unseriös und man liest ja oft das die einem nur Geld abknöpfen und dann nichts machen, aber es muss doch noch was anderes geben wie die Schuldnerberatung der Stadt? Meine Eltern und ich würden sonst vielleicht die Kosten übernehmen wenn man ihm so helfen könnte.
    ich denke dein Bruder braucht im Moment eher psychotherapeutische Hilfe.
    Ein Anwalt kann das nicht leisten. Was soll denn der Anwalt konkret tun?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •