Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
Like Tree3gefällt dies

Thema: :schmoll: "mama du machst ja gar nix für mich"

  1. #1
    Avatar von katha333
    katha333 ist offline Veteran
    Registriert seit
    05.03.2013
    Beiträge
    1.223

    Standard :schmoll: "mama du machst ja gar nix für mich"

    pfff... meine Tochter hat heute die Dramaqueen ausgepackt.
    Es war ein anstrengender Tag, wahrscheinlich war sie einfach müde.
    Ich sag zu ihr "Tochter jetzt ist umziehen und Zähneputzen angesagt"...daraufhin fängt sie das jammern an "immer muss ich alles machen" hää? hab ich mir nur gedacht.

    Gut ich wusste sie ist platt, ich bin nicht weiter drauf eingegangen und hab gesagt "komm ich geh mit rüber in dein Zimmer"

    Naja sie hat angefangen. Doch immer muss ich alles allein machen. Ich muss meinen Turnbeutel in die Schule tragen, E (ihre Freundin) muss das nicht, das macht ihre Mama.
    E´s Mama läuft jeden Tag mit bis zur Schule.
    Außerdem muss E nicht aufräumen daheim und ihre Mama schmiert ihr Brot, wenn sie Frühstücken

    Hmm ja das stimmt alles...aber meine Tochter macht diese Dinge nicht nur wegen mir alleine. Sie besteht selbst darauf. Aber grad hat es sich so angehört, als wäre ich die Rabenmutter schlecht hin die ihr armes Kind niemals nimmer nicht unterstützt
    Wer morgens zerknittert aufwacht, hat tagsüber die besten Entfaltungsmöglichkeiten!

    Liebe Grüße,
    Katha

  2. #2
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    23.020

    Standard Re: :schmoll: "mama du machst ja gar nix für mich"

    Manchmal ist die Welt einfach gemein, Kind kann aber nicht so genau ausmachen, was eigentlich schief läuft.
    Dann wird eben irgendetwas herangezogen, um ein wenig zu jammern.

    Ich glaube, du solltest ihre Äußerungen nicht überbewerten.

  3. #3
    Casalinga2012 ist offline Frühvergreist
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    38.394

    Standard Re: :schmoll: "mama du machst ja gar nix für mich"

    Zitat Zitat von katha333 Beitrag anzeigen
    pfff... meine Tochter hat heute die Dramaqueen ausgepackt.
    Es war ein anstrengender Tag, wahrscheinlich war sie einfach müde.
    Ich sag zu ihr "Tochter jetzt ist umziehen und Zähneputzen angesagt"...daraufhin fängt sie das jammern an "immer muss ich alles machen" hää? hab ich mir nur gedacht.

    Gut ich wusste sie ist platt, ich bin nicht weiter drauf eingegangen und hab gesagt "komm ich geh mit rüber in dein Zimmer"

    Naja sie hat angefangen. Doch immer muss ich alles allein machen. Ich muss meinen Turnbeutel in die Schule tragen, E (ihre Freundin) muss das nicht, das macht ihre Mama.
    E´s Mama läuft jeden Tag mit bis zur Schule.
    Außerdem muss E nicht aufräumen daheim und ihre Mama schmiert ihr Brot, wenn sie Frühstücken

    Hmm ja das stimmt alles...aber meine Tochter macht diese Dinge nicht nur wegen mir alleine. Sie besteht selbst darauf. Aber grad hat es sich so angehört, als wäre ich die Rabenmutter schlecht hin die ihr armes Kind niemals nimmer nicht unterstützt
    Klar. Alle anderen haben es besser. Ignorieren.
    „ich denke, du trinkst keinen Alkohol . Merkt man gar nicht“.

  4. #4
    Avatar von katha333
    katha333 ist offline Veteran
    Registriert seit
    05.03.2013
    Beiträge
    1.223

    Standard Re: :schmoll: "mama du machst ja gar nix für mich"

    ja da hast du wohl recht.
    Ich weiß ja eigentlich auch, dass sie das nicht so meint wie sie es sagt. Morgen ist sie wieder glücklich, dass sie sich die Marmelade so auf ihr Brot schmieren darf wie sie möchte :)
    Wer morgens zerknittert aufwacht, hat tagsüber die besten Entfaltungsmöglichkeiten!

    Liebe Grüße,
    Katha

  5. #5
    Gast

    Standard Re: :schmoll: "mama du machst ja gar nix für mich"

    Wenn ich einen anstrengenden Tag hatte, saumüde bin, mir die Füsse weh tun, dann bin ich heute noch dankbar über jeden Handgriff den ich nicht mehr selbst machen muss und um jegliche Unterstützung.

    Der Unterschied: mit Mitte 30 lass ich mich nicht mehr von meiner Mama ausziehen, aber dafür bestimme ich auch selbst was an dem Abend überhaupt noch nötig ist und was nicht und nicht meine Mama

  6. #6
    Avatar von FrauMauskewitz
    FrauMauskewitz ist offline für warme Füße
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    10.643

    Standard Re: :schmoll: "mama du machst ja gar nix für mich"

    Ich reagiere auf sowas entweder gar nicht oder schnippisch a la : Oh ja du armes Kind hast es schon nicht leicht.

    Und dann gar nix weiter.

  7. #7
    Avatar von Schokominza
    Schokominza ist offline Ekelpäck
    Registriert seit
    15.08.2002
    Beiträge
    42.783

    Standard Re: :schmoll: "mama du machst ja gar nix für mich"

    nur wird E´s Weg auch nicht kürzer, wenn die Muddi mitlatscht.
    katha333 gefällt dies
    "Ich stehe gern über den Dingen.
    Da ist nicht so ein Gedränge"


  8. #8
    zelda77 ist offline moralisch flexibel
    Registriert seit
    28.03.2010
    Beiträge
    6.952

    Standard Re: :schmoll: "mama du machst ja gar nix für mich"

    Eh ja, ganz normaler Alltag mit Kindern halt

    Wieso ziehst du dir diesen Schuh an? Sie ist das Kind, war wahrscheinlich müde und jammerig, kann ihre Gefühle noch nicht richtig einordnen und oder äußern.Ich bin auch bei Müdigkeit mal jammerig und auch mal gemein ohne es zu wollen.

    Ist dein Kind sonst NIE so??

    Zitat Zitat von katha333 Beitrag anzeigen
    pfff... meine Tochter hat heute die Dramaqueen ausgepackt.
    Es war ein anstrengender Tag, wahrscheinlich war sie einfach müde.
    Ich sag zu ihr "Tochter jetzt ist umziehen und Zähneputzen angesagt"...daraufhin fängt sie das jammern an "immer muss ich alles machen" hää? hab ich mir nur gedacht.

    Gut ich wusste sie ist platt, ich bin nicht weiter drauf eingegangen und hab gesagt "komm ich geh mit rüber in dein Zimmer"

    Naja sie hat angefangen. Doch immer muss ich alles allein machen. Ich muss meinen Turnbeutel in die Schule tragen, E (ihre Freundin) muss das nicht, das macht ihre Mama.
    E´s Mama läuft jeden Tag mit bis zur Schule.
    Außerdem muss E nicht aufräumen daheim und ihre Mama schmiert ihr Brot, wenn sie Frühstücken

    Hmm ja das stimmt alles...aber meine Tochter macht diese Dinge nicht nur wegen mir alleine. Sie besteht selbst darauf. Aber grad hat es sich so angehört, als wäre ich die Rabenmutter schlecht hin die ihr armes Kind niemals nimmer nicht unterstützt
    April Zweitausendfünf / November Zweitausendneun

    Überall ist Ewigkeit. Wenn du einen Schneck behauchst, schrumpft er ins Gehäuse. Wenn du ihn in Cognac tauchst, sieht er weiße Mäuse.
    --J. Ringelnatz--


    ** Für Yuno **
    "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber nur wenige erwählen wir zu unseren Freunden."

  9. #9
    Avatar von Lanting
    Lanting ist offline Pekingente
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    10.453

    Standard Re: :schmoll: "mama du machst ja gar nix für mich"

    Zitat Zitat von katha333
    pfff... meine Tochter hat heute die Dramaqueen ausgepackt.
    Hast Du Deiner Tochter nicht beizeiten beigebracht, wer die natuerlichen Feinde eines jeden (!) Kindes sind?


    Lehrer und Eltern
    whirlpool gefällt dies
    Ich bin offenbar zu blond zum Bilder Einstellen...

  10. #10
    Avatar von katha333
    katha333 ist offline Veteran
    Registriert seit
    05.03.2013
    Beiträge
    1.223

    Standard Re: :schmoll: "mama du machst ja gar nix für mich"

    Wer morgens zerknittert aufwacht, hat tagsüber die besten Entfaltungsmöglichkeiten!

    Liebe Grüße,
    Katha

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •