Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 75
Like Tree6gefällt dies

Thema: man muss doch sicher nicht bei einer ambulanten OP an der Hand..

  1. #11
    Avatar von CatBalou
    CatBalou ist offline ErE - überreif
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    36.351

    Standard Re: man muss doch sicher nicht bei einer ambulanten OP an der Hand..

    Ich hatte beide Male mei e normalen Sachen an. Nur auf lockere Ärmel sollte ich achten. Ärmel hoch und feddisch. Derweil hab ich "Sophies Welt" gelesen.

    Gruß Cat

  2. #12
    Avatar von FrauMauskewitz
    FrauMauskewitz ist offline für warme Füße
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    10.643

    Standard Re: man muss doch sicher nicht bei einer ambulanten OP an der Hand..

    Zitat Zitat von steffi-bensch Beitrag anzeigen
    die nur ca. 20 Min. dauert....den ganzen OP-Kram anziehen, oder?
    hab ganz vergessen zu fragen heute
    Bei meiner Kasparbrücke musste ich das nicht.
    Hemdchen drüber , Arm abgedeckt und gut war. War aber ohne Vollnarkose !
    Vielleicht ist es da anders.

  3. #13
    Avatar von FrauMauskewitz
    FrauMauskewitz ist offline für warme Füße
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    10.643

    Standard Re: man muss doch sicher nicht bei einer ambulanten OP an der Hand..

    Zitat Zitat von suzimausi Beitrag anzeigen
    in einem op muß alles steril sein, egal was gemacht wird und wie lange es dauert
    Ähm nö.

  4. #14
    Avatar von steffi-bensch
    steffi-bensch ist offline Poweruser
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    5.003

    Standard Re: man muss doch sicher nicht bei einer ambulanten OP an der Hand..

    Zitat Zitat von CatBalou Beitrag anzeigen
    Ich hatte meine ganz normalen Sachen an, nur auf weite Ärmel sollte ich achten. Ärmel hoch und feddisch.

    Gruß Cat
    na hoffentlich :beten:
    ich find es ja sehr übertrieben, für so ne 2 cm-OP (Karpaltunnel) so nen Aufriss zu machen
    ich hab heute nach 3 Std.(!!) Vorbereitungs- und Untersuchungsgesprächen scherzhaft gesagt, die sollen mir grad mal ein Skalpell geben, dann mach ich das schnell selber

  5. #15
    Avatar von torelino
    torelino ist offline Couseng vom Simonster
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    18.629

    Standard Re: man muss doch sicher nicht bei einer ambulanten OP an der Hand..

    Sorry, aber du fragst so nett.

    Also, die Meinungen gehen hier ja auseinander. Ich reihe mich in die Straßenklamotten-Fraktion ein. Bin mir ziemlich sicher.

    Alles Gute! Wirst du morgen operiert?

    Zitat Zitat von steffi-bensch Beitrag anzeigen
    die nur ca. 20 Min. dauert....den ganzen OP-Kram anziehen, oder?
    hab ganz vergessen zu fragen heute
    lg torelino


    Frauen haben auch ihr Gutes. (Heinrich Lohse, Einkäufer)

  6. #16
    Avatar von steffi-bensch
    steffi-bensch ist offline Poweruser
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    5.003

    Standard Re: man muss doch sicher nicht bei einer ambulanten OP an der Hand..

    Zitat Zitat von suzimausi Beitrag anzeigen
    schon mal einen op beim zahnarzt gesehen ?
    ja,als OPFER alle 4 Weissheitszähne nur mit örtl. Betäubung auf einmal gezogen.. und einen mussten die aufsägen,weil sich der Zahn um den Nerv.. ähh.. WILLST du das wirklich wissen??

    oder gilt das nicht als OP?

  7. #17
    Avatar von FrauMauskewitz
    FrauMauskewitz ist offline für warme Füße
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    10.643

    Standard Re: man muss doch sicher nicht bei einer ambulanten OP an der Hand..

    Zitat Zitat von steffi-bensch Beitrag anzeigen
    och nöööö.. ist nur ein kleiner Karpaltunnelschnitt.... trotzdem?
    Nein. Da hatte ich normale Klamotten an.

    War lustig . Als ich irgenwann nix mehr sagte oder fragte kam : " Frau Socke sind sie noch da ?"
    Ich : "Ja wo soll ich denn hin sein ? Die haben meinen Arm noch auf dem Tisch liegen."



    Komischerweise fand ich das nur alleine lustig

    Sie dachten ich sei vielleicht ohnmächtig geworden
    K.Fee gefällt dies

  8. #18
    Avatar von FrauMauskewitz
    FrauMauskewitz ist offline für warme Füße
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    10.643

    Standard Re: man muss doch sicher nicht bei einer ambulanten OP an der Hand..

    Zitat Zitat von steffi-bensch Beitrag anzeigen
    na hoffentlich :beten:
    ich find es ja sehr übertrieben, für so ne 2 cm-OP (Karpaltunnel) so nen Aufriss zu machen
    ich hab heute nach 3 Std.(!!) Vorbereitungs- und Untersuchungsgesprächen scherzhaft gesagt, die sollen mir grad mal ein Skalpell geben, dann mach ich das schnell selber
    like like like....

    Solche Patienten wären MIR die Liebsten

  9. #19
    Avatar von torelino
    torelino ist offline Couseng vom Simonster
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    18.629

    Standard Re: man muss doch sicher nicht bei einer ambulanten OP an der Hand..

    Bei mir war es eine Vollnarkose für dei vier Weisheitszähne. Ambulant- das hätte ich nicht ausgehalten. Aber in Straßenklamotten.

    Zitat Zitat von steffi-bensch Beitrag anzeigen
    ja,als OPFER alle 4 Weissheitszähne nur mit örtl. Betäubung auf einmal gezogen.. und einen mussten die aufsägen,weil sich der Zahn um den Nerv.. ähh.. WILLST du das wirklich wissen??

    oder gilt das nicht als OP?
    lg torelino


    Frauen haben auch ihr Gutes. (Heinrich Lohse, Einkäufer)

  10. #20
    Avatar von elke75
    elke75 ist offline Legende
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    11.594

    Standard Re: man muss doch sicher nicht bei einer ambulanten OP an der Hand..

    Zitat Zitat von steffi-bensch Beitrag anzeigen
    na hoffentlich :beten:
    ich find es ja sehr übertrieben, für so ne 2 cm-OP (Karpaltunnel) so nen Aufriss zu machen
    findet die op im KH oder in einer praxis statt ?
    (das fehlt mir in der ausgangsfrage)
    LG von Elke mit Junior (Mai 06)+ Madame (Dez 09)


    WARUM ???

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •