Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 70
Like Tree5gefällt dies

Thema: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

  1. #21
    Avatar von chell
    chell ist offline einfallslos
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    3.115

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    Das ist bei vielen ein Entwicklungsschritt und nennt sich Skelettschrift.

    Gib ihm einen Spiegel und mach auf die Mundstellung aufmerksam - manche Fibeln haben dazu sogar passende BIlder. un der Mund ist bei HAAAnd nun mal anders als bei Hund oder bei o (U - die lippen sind fast zu)
    Trainiert man ihn dann nicht auf's Lippen lesen? Oder ist das egal? Beim "th" im Englischunterricht der 80er hat's funktioniert... Danke für den Tipp!
    grüßle
    chell

    'I never met a chocolate I didn't like.'(Troi to Riker, TNG/"The Game")

  2. #22
    Avatar von katha333
    katha333 ist offline Veteran
    Registriert seit
    05.03.2013
    Beiträge
    1.374

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    hmm ist das nicht normal? das Kinder z.B erst Hnd schreiben? also die Lehrerin meiner Tochter hat das am ersten Elternabend angesproche. sie hat erzählt, wie sie die Buchstaben lernen, und dass die Kinder anfangs nach gehör schreiben und das statt Ritter dann z.B RTA dasteht. Also sie scheint das von vielen Kindern zu kennen
    Keine Ahnung warum oft Vokale verschluckt werden, vielleicht weil viel "Ha" statt "H" sagen? und das a dann im H(a) schon vorhanden ist?
    Zitat Zitat von chell Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass ihr das Problem so noch nicht so ganz aufgefallen ist. Die fangen grad an, nach Gehör zu schreiben, und ihr ist aufgefallen, dass der statt "Hand" eben "Hnd" schreibt - der Begriff "Vokale" fiel nicht.

    Ich soll ganz deutlich die Worte aussprechen, und er srtrahlt dann sofort und weiß, dass er die Laute jetzt sagen soll. Das macht er dann auch, aber eben nur die Konsonanten. Ich versuche jetzt, Wortpaare zu finden, die sich durch einen Vokal unterscheiden (eben Hand-Hund, aha-Uhu usw).

    Das Witzige: wenn der Vokal am Wortanfang steht, hört er ihn. Also bei Igel oder Adler.
    Wer morgens zerknittert aufwacht, hat tagsüber die besten Entfaltungsmöglichkeiten!

    Liebe Grüße,
    Katha

  3. #23
    Avatar von chell
    chell ist offline einfallslos
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    3.115

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    Es geht ja auch vor allem um das akustische Erkennen von Vokalen - dieses Silbengeschwinge etc kann er ja.

    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    Solche Arbeitsblätter könnte ich dir zu hunderten schicken, machen die in der Schule sicher auch.
    grüßle
    chell

    'I never met a chocolate I didn't like.'(Troi to Riker, TNG/"The Game")

  4. #24
    Avatar von chell
    chell ist offline einfallslos
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    3.115

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    Jo, das probiere ich alles mal durch , bin sehr dankbar da sehr phantasielos was das angeht...

    Und wieso der große Schlafrückstand?

    Zitat Zitat von Rachel_78 Beitrag anzeigen
    ich finde, frau tischbeins vorschlag ist super und auch die idee von yogo mit dem spiegel klingt toll!

    hier lernen sie diese gebärdensprache. nee, das stimmt nicht. ich komme gerade nicht auf das wort.
    boah, wie erkläre ich das? also das m sind zB drei finger an den mund gelegt, während der mund in "m"-stellung ist. das "o" ist mundstellung "o" plus plus fingerbewegung "liegender halbkreis".
    könnte das helfen?
    (vielleicht sagt dir gleich auch jemand, wie das heißt. ich gucke parallel TV und außerdem fehlen mit 34289954223 stunden schlaf ... das hirn will einfach nicht ...)
    grüßle
    chell

    'I never met a chocolate I didn't like.'(Troi to Riker, TNG/"The Game")

  5. #25
    Avatar von chell
    chell ist offline einfallslos
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    3.115

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    Au, das ist gut, cool, dann hört es sich nicht so nach "Abfrage" an... Danke!

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Einfach klasse in D
    eutsch - Lese-Schatz - Mitbringspiel


    Das ist nicht direkt auf Vokale abgestimmt, hilft aber beim "hinhören"
    grüßle
    chell

    'I never met a chocolate I didn't like.'(Troi to Riker, TNG/"The Game")

  6. #26
    Friesenstern ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.560

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    Zitat Zitat von chell Beitrag anzeigen
    Nein, der junge Mann ist nicht taub, aber den Unterschied zwischen (z.B.) Hund und Hand hört er nicht bewusst. Er weiß, was ein Hund ist und auch, was eine Hand ist, aber er kann nicht sagen, welcher Laut den Unterschied macht.

    Ich sage also Haaaaaaaaaand, und er sieht mich verzweifelt an. Ich sage: ohne den Buchstaben wäre es Hhhnnnnd. Er sieht micht verzweifelt an. Ich schreibe es ihm auf, er sieht es. Ich sage ihm: Haaaand. Er schaut mich irritiert an.

    Ich bin einigermaßen sprachbegabt und kann überhaupt nicht nachvollziehen, wo das Kind das Problem hat. Wie kann ich ihn helfen? Oder soll ich mal abwarten?

    Die Grundschullehrerin meinte, ich soll mit ihm üben, Laute zu identifizieren, und er hört wirklich JEDEN Konsonanten, nur die Vokale nicht.

    Kennt das jemand? Was habt ihr gemacht?

    Bin total dankbar über Tipps , das ist ja ein Problem, mit dem ich so garnichts anfangen kann...

    Keine Sorge. Die Skelettschreibweise zeigen viele Schreibanfänger. Die Vokale sind einfach nicht so gut "spürbar", da die Zunge keinen/ wenig Kontakt zum Gaumen/ restlichen Mundraum hat.

    Sag deinem Sohn, dass jede Silbe einen Vokal enthalten muss. In meiner Klasse habe ich die Vokale gesondert eingeführt. (Durch Übungen vor dem Spiegel./ "A, E, I, O, U- Der Mund geht immer weiter zu." / Wortpaare: Hand- Hund... )
    FrauTischbein gefällt dies

  7. #27
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    7.435

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    Zitat Zitat von chell Beitrag anzeigen
    Es geht ja auch vor allem um das akustische Erkennen von Vokalen - dieses Silbengeschwinge etc kann er ja.
    In meinen muss man immer ankreuzen, wo der Laut gehört wird und schwingen. Wenn er etwas weiter ist, betest du dann immer die Formel "In jede Silbe gehört ein Leuchtbuchstabe" herunter, dann weiß er auch, wo schlecht zu hörende Vokale sitzen müssen (Beispiel: Tafl - zwei Silben, weil Leuchtbuchstaben, also Tafel)
    Momentan reicht es aber: Gummibandsprache und Mundstellung beobachten. Er wird deswegen nicht zum Lippenleser
    "Leben ist Lieben und Lachen und Sterben dann und wann." (Konstantin Wecker)



  8. #28
    Avatar von chell
    chell ist offline einfallslos
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    3.115

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    Bei "a" und "e" hätte ich mir genau aus diesem Grund auch keinerlei Gedanken gemacht, aber seine Kumpels, die praktischerweise "Tim" und "Tom" heißen, konnte er vorhin nicht auseinander hören (obwohl er sagen kann, dass Tim blond und Tob braunhaarig ist).

    Zitat Zitat von katha333 Beitrag anzeigen
    hmm ist das nicht normal? das Kinder z.B erst Hnd schreiben? also die Lehrerin meiner Tochter hat das am ersten Elternabend angesproche. sie hat erzählt, wie sie die Buchstaben lernen, und dass die Kinder anfangs nach gehör schreiben und das statt Ritter dann z.B RTA dasteht. Also sie scheint das von vielen Kindern zu kennen
    Keine Ahnung warum oft Vokale verschluckt werden, vielleicht weil viel "Ha" statt "H" sagen? und das a dann im H(a) schon vorhanden ist?
    grüßle
    chell

    'I never met a chocolate I didn't like.'(Troi to Riker, TNG/"The Game")

  9. #29
    Sina75 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    62.591

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    Zitat Zitat von chell Beitrag anzeigen
    Au, das ist gut, cool, dann hört es sich nicht so nach "Abfrage" an... Danke!
    Ich kann einen Laden eröffnen mit solchen Sachen.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  10. #30
    Avatar von chell
    chell ist offline einfallslos
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    3.115

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    Das haben die auch, man muss einen Punkt da hin machen, wo der Vokal ist. Ich hab das Heft aber nicht, das ist in der Schule - muss ich mir mal greifen.

    Das mit dem Leuchtbuchstaben merk ich mir, das ist gut!

    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    In meinen muss man immer ankreuzen, wo der Laut gehört wird und schwingen. Wenn er etwas weiter ist, betest du dann immer die Formel "In jede Silbe gehört ein Leuchtbuchstabe" herunter, dann weiß er auch, wo schlecht zu hörende Vokale sitzen müssen (Beispiel: Tafl - zwei Silben, weil Leuchtbuchstaben, also Tafel)
    Momentan reicht es aber: Gummibandsprache und Mundstellung beobachten. Er wird deswegen nicht zum Lippenleser
    grüßle
    chell

    'I never met a chocolate I didn't like.'(Troi to Riker, TNG/"The Game")

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •