Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 70
Like Tree5gefällt dies

Thema: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

  1. #51
    Tijana ist offline 20.000 Beiträge gekappt
    Registriert seit
    21.08.2002
    Beiträge
    58.534

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    Zitat Zitat von chell Beitrag anzeigen
    Nein, der junge Mann ist nicht taub, aber den Unterschied zwischen (z.B.) Hund und Hand hört er nicht bewusst. Er weiß, was ein Hund ist und auch, was eine Hand ist, aber er kann nicht sagen, welcher Laut den Unterschied macht.

    Ich sage also Haaaaaaaaaand, und er sieht mich verzweifelt an. Ich sage: ohne den Buchstaben wäre es Hhhnnnnd. Er sieht micht verzweifelt an. Ich schreibe es ihm auf, er sieht es. Ich sage ihm: Haaaand. Er schaut mich irritiert an.

    Ich bin einigermaßen sprachbegabt und kann überhaupt nicht nachvollziehen, wo das Kind das Problem hat. Wie kann ich ihn helfen? Oder soll ich mal abwarten?

    Die Grundschullehrerin meinte, ich soll mit ihm üben, Laute zu identifizieren, und er hört wirklich JEDEN Konsonanten, nur die Vokale nicht.

    Kennt das jemand? Was habt ihr gemacht?

    Bin total dankbar über Tipps , das ist ja ein Problem, mit dem ich so garnichts anfangen kann...
    Geh zum Päaudiologen. Klingt nach AVWS. Das kann auch erst mit rund 6 Jahren wirklich diagnostiziert werden.
    GRUSS Tijana

  2. #52
    Avatar von chell
    chell ist offline einfallslos
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    3.113

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    Jo, ich weiß ja auch nicht, warum die Grundschulen auf diesen Quark bestehen, der haufenweise LRS-Schüler produziert...

    Das mit dem Lesen machen wir parallel immer wieder, und das klappt auch ganz gut. Ich will es halt nicht übertreiben...

    Zitat Zitat von Conan Beitrag anzeigen
    So ein Unsinn aber auch, einem Kind, dass sich mit dem Indentifizieren von Lauten in einem Wort schwer tut, das Lesen mit der LdS-Methode beibringen zu wollen. Ich würde das Pferd von hinten aufzäumen, eine schöne Fibel kaufen (Silbenmethode könnte bei ihm passen) und dem Knaben erst einmal Lesen beibringen.
    grüßle
    chell

    'I never met a chocolate I didn't like.'(Troi to Riker, TNG/"The Game")

  3. #53
    Avatar von chell
    chell ist offline einfallslos
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    3.113

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    Hier gabs einen Anlaut-Rap, den die immer wieder im Chor aufgesagt haben, und das hat ihm total Spaß gemacht. Er findet das Ganze toll, nur ich finds komisch...

    Zitat Zitat von Sunni82 Beitrag anzeigen
    Aber man hat doch die Buchstaben geübt. Und halt die Wörter, die dran waren. Also "Fu ruft Fara" etc. Du meinst eigene Sachen, oder?


    Ich hab große Augen gemacht, als mein Sohn nach dem ersten Schultag nach hause kam und als Hausaufgabe die komplette Anlauttabelle abschreiben sollte.

    Das soll motivierend sein?
    grüßle
    chell

    'I never met a chocolate I didn't like.'(Troi to Riker, TNG/"The Game")

  4. #54
    Avatar von chell
    chell ist offline einfallslos
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    3.113

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    Im Prinzip machen wir das ja alles, aber - wie gesagt - er kann nach dem Gehör nicht (als Beispiel) den Unterschied zwischen "Tim" und "Tom" benennen. Wenn er die beiden Namen liest, kann er das. Das finde ich schon komisch...

    Zitat Zitat von Sonnennebel Beitrag anzeigen
    Ich bin selbst Grundschullehrerin und ich kann dich beruhigen:

    DAS IST VÖLLIG NORMAL!

    Das Problem haben viele Kinder, denn die Konsonanten merken sie im Mund, Vokale nicht. Darum schreiben ganz viele Kinder anfangs freie Texte auch wie die Alten Ägypter - komplett ohne Vokale.

    ZM GLCK KNN MN DS MT TWS BNG TRTZDM LSN.
    Zum Glück kann man das mit etwas Übung trotzdem lesen.

    Als Übung bietet sich an, Wörter, die er schon schreiben und lesen kann aufzuschreiben und die Vokale auszulassen - daneben das Bild zum Wort, also z.B. eine Hand und einen Hund malen und daneben H_nd und H_nd schreiben. Er soll heraus hören, welcher Vokal fehlt. Dazu sollte er allerdings wissen, welches die Vokale sind - und soll es dann mit den Vokalen nacheinander probieren - also A - Hand - E - Hend - I - Hind - O - Hond - U - Hund. Das solltest du anfangs einfach mal vormachen und er soll es dann an einem anderen Wort nachmachen.

    Eine weitere Übung: Singt das Lied "Drei Chinesen mit dem Kontrabass" und er soll überlegen, mit welchen Buchstaben das geht - geht natürlich nicht nur mit den Vokalen, sondern auch mit den Zwielauten und Umlauten. Aber die haben ja die gleiche Funktion wie Vokale.

    Noch etwas: Was sagt dein Sohn zu den Vokalen? Selbstlaute? Könige? Kaiser? Du solltest den gleichen Begriff verwenden wie er ihn aus der Schule kennt.
    grüßle
    chell

    'I never met a chocolate I didn't like.'(Troi to Riker, TNG/"The Game")

  5. #55
    Avatar von elke75
    elke75 ist offline Legende
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    11.543

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    Zitat Zitat von chell Beitrag anzeigen
    Hm, irgendwas gelangt zumindest nicht vom Ohr zum Hirn...
    und das passt zur auditiven wahrnehmungsstörung

    muss aber natürlich nicht sein
    LG von Elke mit Junior (Mai 06)+ Madame (Dez 09)


    WARUM ???

  6. #56
    Avatar von chell
    chell ist offline einfallslos
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    3.113

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    Darum scheint mir das Ganze ja so seltsam - er KENNT ja den Unterschied zwischen einer Hand und einem Hund, und schaut mich sehr mitleidig an wenn ich ihn bitte, den Unterschied zu erklären. Und das wird ja eher nicht gemacht bei so ner "U"...

    Zitat Zitat von elocin2310 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    grüßle
    chell

    'I never met a chocolate I didn't like.'(Troi to Riker, TNG/"The Game")

  7. #57
    Avatar von chell
    chell ist offline einfallslos
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    3.113

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    @ alle: vielen Dank für Eure konstruktiven Tipps, da kann ich ja aus dem Vollen schöpfen. Hab mit der Lehrerin geredet und wir schauen uns das Ganze in den nächsten Wochen mal an und werden dann gegebenenfalls zum Spezialisten gehen.

    Zitat Zitat von chell Beitrag anzeigen
    Nein, der junge Mann ist nicht taub, aber den Unterschied zwischen (z.B.) Hund und Hand hört er nicht bewusst. Er weiß, was ein Hund ist und auch, was eine Hand ist, aber er kann nicht sagen, welcher Laut den Unterschied macht.

    Ich sage also Haaaaaaaaaand, und er sieht mich verzweifelt an. Ich sage: ohne den Buchstaben wäre es Hhhnnnnd. Er sieht micht verzweifelt an. Ich schreibe es ihm auf, er sieht es. Ich sage ihm: Haaaand. Er schaut mich irritiert an.

    Ich bin einigermaßen sprachbegabt und kann überhaupt nicht nachvollziehen, wo das Kind das Problem hat. Wie kann ich ihn helfen? Oder soll ich mal abwarten?

    Die Grundschullehrerin meinte, ich soll mit ihm üben, Laute zu identifizieren, und er hört wirklich JEDEN Konsonanten, nur die Vokale nicht.

    Kennt das jemand? Was habt ihr gemacht?

    Bin total dankbar über Tipps , das ist ja ein Problem, mit dem ich so garnichts anfangen kann...
    grüßle
    chell

    'I never met a chocolate I didn't like.'(Troi to Riker, TNG/"The Game")

  8. #58
    Avatar von chell
    chell ist offline einfallslos
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    3.113

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?



    schaunmermal, ich tröste mich damit, dass er die Konsonanten perfekt hört...

    Zitat Zitat von elke75 Beitrag anzeigen
    und das passt zur auditiven wahrnehmungsstörung

    muss aber natürlich nicht sein
    grüßle
    chell

    'I never met a chocolate I didn't like.'(Troi to Riker, TNG/"The Game")

  9. #59
    Gast

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    Zitat Zitat von chell Beitrag anzeigen
    Darum scheint mir das Ganze ja so seltsam - er KENNT ja den Unterschied zwischen einer Hand und einem Hund, und schaut mich sehr mitleidig an wenn ich ihn bitte, den Unterschied zu erklären. Und das wird ja eher nicht gemacht bei so ner "U"...
    Das wurde bei uns schon gemacht, und auch im Kindergarten geübt, das genaue hinhören lauschen, laute erkennen,....

  10. #60
    Gast

    Standard Re: Sohn, 1. Klasse, hört Vokale nicht - Maßnahmen?

    Zitat Zitat von elocin2310 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Seh ich auch so. Die Wahrnehmungsstörung ist bei meiner Tochter schon sehr früh nicht nur bei den U's (Sprachentwicklungsverzögerung) sondern auch im Alltag aufgefallen. Andererseits gibt es sehr viele verschiedene Ausprägungen der AVWS. AWMF: Detail

    Die Idee, mal flott zum Kinderarzt zu gehen und zu versuchen, ihm eine Logopädie-Verordnung abzuschwatzen, finde ich gut, denn Pädaudiologen sind nicht überall verfügbar und haben oft lange Wartezeiten. Die praktischen Tipps für den Alltag erhält man sowieso nur vom Logopäden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •