Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    26.348

    Standard "Klicken" im Hals

    oder im Rachen oder in der Verbindung zur Nase - so genau kann ich gar nicht sagen, wo es entsteht, aber es nervt mich ungemein. Hat das noch jemand von euch, weiß jemand was über mögliche Ursachen und Gegenmaßnahmen?

    Meistens fängt es an, wenn ich mich entspanne, und ich kann das Klicken in keiner Weise beeinflussen. Bisher dachte ich, dass nur ich das wahrnehme, aber eben sagte meine Tochter, dass ich ja Geräusche von mir geben würde, die sich anhörten wie das Wimpernklimpern der Maus.

    Als her mit euren Tipps!

  2. #2
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    26.277

    Standard Re: "Klicken" im Hals

    Keine Ahnung, ich habe das auch gelegentlich. Das sitzt dann immer ungefähr in der Gegend, wo man das K macht und ich kann es nicht beeinflussen.

    Es taucht plötzlich auf, hält eine Weile an und ist dann plötzlich wieder verschwunden.
    Jetzt, als ich Dein Post gelesen habe war es auch sofort wieder da.

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________



  3. #3
    Gast

    Standard Re: "Klicken" im Hals

    Ich hab das auch. Schön dass andere Menschen auch noch solche Anomalien haben.
    Ich habs nicht immer, meist beim Einschlafen wenn der Mund offen ist. Meine Vermutung ist, es kommt vom Gaumensegel.
    Manchmal hilft räuspern und schlucken.

  4. #4
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    26.348

    Standard Re: "Klicken" im Hals

    Zitat Zitat von Buntnessel Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, ich habe das auch gelegentlich. Das sitzt dann immer ungefähr in der Gegend, wo man das K macht und ich kann es nicht beeinflussen.

    Es taucht plötzlich auf, hält eine Weile an und ist dann plötzlich wieder verschwunden.
    Jetzt, als ich Dein Post gelesen habe war es auch sofort wieder da.
    Ja, genau das meine ich. Wobei mein Klicken etwas weiter hinten stattfindet (oder mein k weiter vorne).
    Wenn es nicht so häufig auftreten würde, würde es mich nicht stören, aber im Moment kommt das ziemlich oft.

  5. #5
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    26.348

    Standard Re: "Klicken" im Hals

    Zitat Zitat von whirlpool Beitrag anzeigen
    Ich hab das auch. Schön dass andere Menschen auch noch solche Anomalien haben.
    Ich habs nicht immer, meist beim Einschlafen wenn der Mund offen ist. Meine Vermutung ist, es kommt vom Gaumensegel.
    Manchmal hilft räuspern und schlucken.
    Räuspern und schlucken hilft bei mir leider nur ganz selten.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: "Klicken" im Hals

    Zitat Zitat von Handarbeitsfrau Beitrag anzeigen
    Räuspern und schlucken hilft bei mir leider nur ganz selten.
    Ich sag ja, manchmal.
    Mich nervt es total in der Sauna liegend oder ehemals in einem Entspannungskurs.
    Aber es beim HNO anzusprechen habe ich bislang auch vergessen.

  7. #7
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    26.348

    Standard Re: "Klicken" im Hals

    Zitat Zitat von whirlpool Beitrag anzeigen
    Ich sag ja, manchmal.
    Mich nervt es total in der Sauna liegend oder ehemals in einem Entspannungskurs.
    Aber es beim HNO anzusprechen habe ich bislang auch vergessen.
    Aber es tritt auch bei vor allem bei Entspannung auf, ja?

  8. #8
    Gast

    Standard Re: "Klicken" im Hals

    Zitat Zitat von Handarbeitsfrau Beitrag anzeigen
    Aber es tritt auch bei vor allem bei Entspannung auf, ja?
    Nur. Und soweit ich mich erinnere nicht in stehender oder sitzender Körperhaltung, vorzugsweise in Schräg- oder Horizontallage.

  9. #9
    Avatar von Felba
    Felba ist offline juttapalme
    Registriert seit
    13.04.2012
    Beiträge
    1.239

    Standard Re: "Klicken" im Hals

    Zitat Zitat von whirlpool Beitrag anzeigen
    Ich sag ja, manchmal.
    Mich nervt es total in der Sauna liegend oder ehemals in einem Entspannungskurs.
    Aber es beim HNO anzusprechen habe ich bislang auch vergessen.
    Ich mache das angeblich beim Einschlafen. Hat bestimmt was mit der Rachenmuskulatur zu tun, die sich dann entspannt. Oder so.

  10. #10
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    26.348

    Standard Re: "Klicken" im Hals

    Zitat Zitat von whirlpool Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Ich klicke auch im Sitzen. Im Einschlafen schnorchle ich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •