Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 90
Like Tree21gefällt dies

Thema: Hilfe, mein Mann atmet!

  1. #1
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.610

    Standard Hilfe, mein Mann atmet!



    Laut und pfeiffend, nur nachts, und es macht mich R A S E N D! Ich habe jetzt seit 4 Nächten fast nicht geschlafen, umdrehen hilft nicht sonderlich (im Gegensatz zum Schnarchen, das hört damit auf). Er ist nicht erkältet, aber irgendwie ist die Nase im Pöbelmodus. Heute nacht ziehe ich aus Selbst- und Fremdschutz auf die Couch, aber das ist ja kein Zustand. Nasenspray soll er auch nicht dauernd nehmen, ist ja sinnfrei.

    Hat jemand einen Tipp außer "Nase ab"?

    Bedankt
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  2. #2
    Zeitleserin ist offline Tratschtante
    Registriert seit
    10.11.2009
    Beiträge
    909

    Standard Re: Hilfe, mein Mann atmet!

    Ja, Nasenstrips. Das sind so Heftpflaster, damit kann man besser durchatmen
    BesserAtmen Nasenstrips | Öffnet sanft die Nase | GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH&Co. KG
    Kriegst Du für günstig in Apotheken oder beim Erkältungsregal in Drogerien. Habe die Dinger bei meiner letzten heftigen Erkältung selbst nachts benutzt, damit ich nicht soviel Tropfen reinknallen musste. War gut und hat beim schlafen Null gestört.
    Sieht bloß albern aus, aber das ist ja im Dunklen auch egal....

  3. #3
    TanteMimi ist offline addict
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    468

    Standard Re: Hilfe, mein Mann atmet!

    Bei meinem Vater hat 3 Wochen vegane Ernährung bewirkt, dass er seitdem (ist ein halbes Jahr her) so gut wie nicht mehr schnarcht, davor waren es über 40 nervige Jahre.

  4. #4
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.610

    Standard Re: Hilfe, mein Mann atmet!

    Zitat Zitat von Zeitleserin Beitrag anzeigen
    Ja, Nasenstrips. Das sind so Heftpflaster, damit kann man besser durchatmen
    BesserAtmen Nasenstrips | Öffnet sanft die Nase | GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH&Co. KG
    Kriegst Du für günstig in Apotheken oder beim Erkältungsregal in Drogerien. Habe die Dinger bei meiner letzten heftigen Erkältung selbst nachts benutzt, damit ich nicht soviel Tropfen reinknallen musste. War gut und hat beim schlafen Null gestört.
    Sieht bloß albern aus, aber das ist ja im Dunklen auch egal....
    Die hatten wir hier schon wegen der Schnarcherei und sie waren für die Katz, leider. Aber ich kaufe nochmal ein Päckchen, vielleicht hilft es ja jetzt.
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  5. #5
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.610

    Standard Re: Hilfe, mein Mann atmet!

    Zitat Zitat von TanteMimi Beitrag anzeigen
    Bei meinem Vater hat 3 Wochen vegane Ernährung bewirkt, dass er seitdem (ist ein halbes Jahr her) so gut wie nicht mehr schnarcht, davor waren es über 40 nervige Jahre.
    Mein Mann wird sich erst vegan ernähren, wenn er die Radieschen von unten begutachten kann. Dann hat sich auch das Atmen erledigt.
    kaba, Fimbrethil, Martha74 und 2 anderen gefällt dies.
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Hilfe, mein Mann atmet!

    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen


    Laut und pfeiffend, nur nachts, und es macht mich R A S E N D! Ich habe jetzt seit 4 Nächten fast nicht geschlafen, umdrehen hilft nicht sonderlich (im Gegensatz zum Schnarchen, das hört damit auf). Er ist nicht erkältet, aber irgendwie ist die Nase im Pöbelmodus. Heute nacht ziehe ich aus Selbst- und Fremdschutz auf die Couch, aber das ist ja kein Zustand. Nasenspray soll er auch nicht dauernd nehmen, ist ja sinnfrei.

    Hat jemand einen Tipp außer "Nase ab"?

    Bedankt

    Hoer mir uff!

    Ich geh am Stock, weil mein Mann im Schlaf aktiver ist als am Tag

    Schnaufen, Pfeifen, Schnarchen, Geschichten erzaehlen, sich wie ein Wahlross erheben-in der Luft drehen-mit voller Wucht fallen lassen, alles dabei.

    Ich lag jetzt die 3. Nacht in Folge knapp 2 Stunden wach. Dafuer haenge ich dann am Tag durch.

    Ich warte mal mit Dir auf Tips

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Hilfe, mein Mann atmet!

    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen


    Laut und pfeiffend, nur nachts, und es macht mich R A S E N D! Ich habe jetzt seit 4 Nächten fast nicht geschlafen, umdrehen hilft nicht sonderlich (im Gegensatz zum Schnarchen, das hört damit auf). Er ist nicht erkältet, aber irgendwie ist die Nase im Pöbelmodus. Heute nacht ziehe ich aus Selbst- und Fremdschutz auf die Couch, aber das ist ja kein Zustand. Nasenspray soll er auch nicht dauernd nehmen, ist ja sinnfrei.

    Hat jemand einen Tipp außer "Nase ab"?

    Bedankt
    Nö kein Tip

    aber ich schlaf seit über eine Woche nichts mehr weil immer jemand hustet. Warum gehe ich überhaupt noch ins Bett ist doch überflüssig. Schalt wird sowie so total überbewertet.

  8. #8
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.610

    Standard Re: Hilfe, mein Mann atmet!

    Zitat Zitat von Herbstwolle Beitrag anzeigen
    Hoer mir uff!

    Ich geh am Stock, weil mein Mann im Schlaf aktiver ist als am Tag

    Schnaufen, Pfeifen, Schnarchen, Geschichten erzaehlen, sich wie ein Wahlross erheben-in der Luft drehen-mit voller Wucht fallen lassen, alles dabei.

    Ich lag jetzt die 3. Nacht in Folge knapp 2 Stunden wach. Dafuer haenge ich dann am Tag durch.

    Ich warte mal mit Dir auf Tips
    Ich bin grad bei meinem vierten Kaffee heute Auch ein Tässchen?
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Hilfe, mein Mann atmet!

    Zitat Zitat von Herbstwolle Beitrag anzeigen
    Hoer mir uff!

    Ich geh am Stock, weil mein Mann im Schlaf aktiver ist als am Tag

    Schnaufen, Pfeifen, Schnarchen, Geschichten erzaehlen, sich wie ein Wahlross erheben-in der Luft drehen-mit voller Wucht fallen lassen, alles dabei.

    Ich lag jetzt die 3. Nacht in Folge knapp 2 Stunden wach. Dafuer haenge ich dann am Tag durch.

    Ich warte mal mit Dir auf Tips
    bei euch sind doch nu 2 Personen ausgezogen, dann gibbet doch reichlich Platz für getrennte Schlafzimmer

  10. #10
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.610

    Standard Re: Hilfe, mein Mann atmet!

    Zitat Zitat von elocin2310 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Nö, voll nich. Gute Besserung Euch! Und auch dir ein Tässchen Hallo-Wach.
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •