Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
Like Tree1gefällt dies

Thema: wie lange darf man fieberzäpfchen geben?

  1. #1
    GanzeMandel ist offline schmuddelkatz
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.805

    Standard wie lange darf man fieberzäpfchen geben?

    die tochter (vom mai) hat seit mi teils hohes fieber (immer irgendwo zwischen 38,5 und 39,6). sie hat also schon den vierten abend in folge ein ben-u-Ron Zäpfchen bekommen. ich bin eigentlich kein freund davon und brauchte es bei den burschen auch nur sehr selten, aber so hohes fieber am abend finde ich erstens beunruhigend, weil ich das Kind dann ja nicht mehr so überwachen kann und zweitens kommt sie ohne gar nicht in den schlaf und jammert nur. beim kia waren wir, sie hat nix außer fieber. so, ich bin nun unsicher, wie lange man das wie beschrieben machen kann, schließlich ist das ja ein Schmerzmittel. wenn es so weitergeht, gehen wir montag natürlich nochmal zum Arzt, aber weiß unterdessen jemand hier ab wann das mit den Zäpfchen bedenklich wird?
    08-09
    04-11
    05-13
    07-15

  2. #2
    Avatar von Safrani
    Safrani ist offline Rucksack-Wäscherin
    Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    3.728

    Standard Re: wie lange darf man fieberzäpfchen geben?

    Zitat Zitat von GanzeMandel Beitrag anzeigen
    die tochter (vom mai) hat seit mi teils hohes fieber (immer irgendwo zwischen 38,5 und 39,6). sie hat also schon den vierten abend in folge ein ben-u-Ron Zäpfchen bekommen. ich bin eigentlich kein freund davon und brauchte es bei den burschen auch nur sehr selten, aber so hohes fieber am abend finde ich erstens beunruhigend, weil ich das Kind dann ja nicht mehr so überwachen kann und zweitens kommt sie ohne gar nicht in den schlaf und jammert nur. beim kia waren wir, sie hat nix außer fieber. so, ich bin nun unsicher, wie lange man das wie beschrieben machen kann, schließlich ist das ja ein Schmerzmittel. wenn es so weitergeht, gehen wir montag natürlich nochmal zum Arzt, aber weiß unterdessen jemand hier ab wann das mit den Zäpfchen bedenklich wird?
    4 tage lang jeden abend EIN zäpfchen? ich kann mir nicht vorstellen, dass es irgendwelche auswirkungen hat. da bist du ja nicht mal annähernd an der tageshöchstdosis.
    meine söhne haben nach ihren operationen teilweise über eine woche 2-3 mal täglich schmerzmittel bekommen

  3. #3
    GanzeMandel ist offline schmuddelkatz
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.805

    Standard Re: wie lange darf man fieberzäpfchen geben?

    okay. ich habe einfach sehr wenig Erfahrungen damit. die anderen haben nie über mehrere tage hoch gefiebert. es kommt mir oft vor, aber klar, die tageshöchstdosis wären 4 Zäpfchen. allerdings steht halt nirgendwo, wie lange man das so weitermachen kann.


    Zitat Zitat von Safrania Beitrag anzeigen
    4 tage lang jeden abend EIN zäpfchen? ich kann mir nicht vorstellen, dass es irgendwelche auswirkungen hat. da bist du ja nicht mal annähernd an der tageshöchstdosis.
    meine söhne haben nach ihren operationen teilweise über eine woche 2-3 mal täglich schmerzmittel bekommen
    08-09
    04-11
    05-13
    07-15

  4. #4
    Avatar von Safrani
    Safrani ist offline Rucksack-Wäscherin
    Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    3.728

    Standard Re: wie lange darf man fieberzäpfchen geben?

    Zitat Zitat von GanzeMandel Beitrag anzeigen
    okay. ich habe einfach sehr wenig Erfahrungen damit. die anderen haben nie über mehrere tage hoch gefiebert. es kommt mir oft vor, aber klar, die tageshöchstdosis wären 4 Zäpfchen. allerdings steht halt nirgendwo, wie lange man das so weitermachen kann.
    meine söhne haben schon oft über mehrere tage hoch gefiebert :( gute besserung deiner kleinen!

  5. #5
    GanzeMandel ist offline schmuddelkatz
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.805

    Standard Re: wie lange darf man fieberzäpfchen geben?

    08-09
    04-11
    05-13
    07-15

  6. #6
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    38.852

    Standard Re: wie lange darf man fieberzäpfchen geben?

    wann wart ihr beim arzt?
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!

  7. #7
    alles_ist_alles ist offline Kleines Glück
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    3.448

    Standard Re: wie lange darf man fieberzäpfchen geben?

    ui, hier mein Rabenmuttergeständnis: Unser Kleinkind hatte jetzt 4 Tage Fieber, wir haben bis 39,5 die Waden gewickelt - und drüber Zäpchen und Fieber im Wechsel gegeben. Kein Kinderarzt, weil grippaler Infekt ohne Spucken, Nackensteife o.ä.

    Er hat´s überstanden.

  8. #8
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.857

    Standard Re: wie lange darf man fieberzäpfchen geben?

    mit nem Baby wäre ich heute zum Arzt, falls das Fieber heute bei 39,6 war. Sie hat nix außer Fieber glaube ich nicht, es ist doch eher so, dass der Kia noch nicht weiß woher es kommt. Fieberzäpfchen sind kein Problem, solange man weiß woher das Fieber kommt. Üblicherweise steht bei Fiebermitteln, dass man nach drei Tagen den Arzt aufsuchen sollte.

    Zitat Zitat von GanzeMandel Beitrag anzeigen
    die tochter (vom mai) hat seit mi teils hohes fieber (immer irgendwo zwischen 38,5 und 39,6). sie hat also schon den vierten abend in folge ein ben-u-Ron Zäpfchen bekommen. ich bin eigentlich kein freund davon und brauchte es bei den burschen auch nur sehr selten, aber so hohes fieber am abend finde ich erstens beunruhigend, weil ich das Kind dann ja nicht mehr so überwachen kann und zweitens kommt sie ohne gar nicht in den schlaf und jammert nur. beim kia waren wir, sie hat nix außer fieber. so, ich bin nun unsicher, wie lange man das wie beschrieben machen kann, schließlich ist das ja ein Schmerzmittel. wenn es so weitergeht, gehen wir montag natürlich nochmal zum Arzt, aber weiß unterdessen jemand hier ab wann das mit den Zäpfchen bedenklich wird?

  9. #9
    GanzeMandel ist offline schmuddelkatz
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.805

    Standard Re: wie lange darf man fieberzäpfchen geben?

    freitag.

    Zitat Zitat von Metta Beitrag anzeigen
    wann wart ihr beim arzt?
    08-09
    04-11
    05-13
    07-15

  10. #10
    GanzeMandel ist offline schmuddelkatz
    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    2.805

    Standard Re: wie lange darf man fieberzäpfchen geben?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    mit nem Baby wäre ich heute zum Arzt, falls das Fieber heute bei 39,6 war. Sie hat nix außer Fieber glaube ich nicht, es ist doch eher so, dass der Kia noch nicht weiß woher es kommt. Fieberzäpfchen sind kein Problem, solange man weiß woher das Fieber kommt. Üblicherweise steht bei Fiebermitteln, dass man nach drei Tagen den Arzt aufsuchen sollte.
    naja, am we fahr ich ewig zum diensthabenden kia und das ist dann im zweifel noch einer, dem ich nicht vertraue. ich war freitag beim arzt und habe mit ihm besprochen, wie wir mit dem fieber umgehen. allerdings habe ich da noch damit gerechnet, dass sie am samstag schon auf dem aufsteigenden ast ist und deshalb das thema, wie lange sie die zäpfchen kriegen kann, nicht angesprochen.
    der kia meinte, es gäbe infekte, die hauptsächlich fieber machen. heute hat sie leichten schnupfen.
    das mit den 3 tagen steht auhc in unserer packungsbeilage. das kind wurde ja aber schon vom kia gesehen und für nicht todkrank befunden.
    08-09
    04-11
    05-13
    07-15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •