Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
Like Tree1gefällt dies

Thema: Verwechslung der Namen, entweder im Gespräch oder beim Kind rufen z.B.

  1. #1
    muckemaus ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.05.2006
    Beiträge
    5.243

    Frage Verwechslung der Namen, entweder im Gespräch oder beim Kind rufen z.B.

    Passiert Euch das auch oft?

    Also ich will den Großen rufen und dann kommt ne Reihe von Namen, also z.B. Franz,Kev,Chanta-äh-Heinrich


    Die Namen, mit denen ich mich vor dem richtigen Namen vertue sind dann meist der meines Mannes, meiner Tochter oder auch gern mal die meiner Schwestern

    Ist das "normal"??

    Meine Angst ist nämlich, das ich da nach meiner Oma komme, bei der ist das so, seit ich denken kann und seit ein paar Jahren ist es auch so, dass sie während eines Gesprächs immer wieder nen falschen Namen erwähnt und man selber dann feststellt, das sie "a" gar nicht meinen kann, sondern sicherlich die ganze Zeit von "b" redet.

    Ansonsten ist sie fit, macht mit ihren 87 Jahren noch massenhaft Kreuzworträtsel und ist auch sonst nicht vergesslich.
    LG Mucke
    mit dem Großen 03/06
    & der Zicke 03/08

  2. #2
    caracho ist offline Thermomix-Fan
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    12.784

    Standard Re: Verwechslung der Namen, entweder im Gespräch oder beim Kind rufen z.B.

    Zitat Zitat von muckemaus Beitrag anzeigen
    Passiert Euch das auch oft?

    Also ich will den Großen rufen und dann kommt ne Reihe von Namen, also z.B. Franz,Kev,Chanta-äh-Heinrich


    Die Namen, mit denen ich mich vor dem richtigen Namen vertue sind dann meist der meines Mannes, meiner Tochter oder auch gern mal die meiner Schwestern

    Ist das "normal"??

    Meine Angst ist nämlich, das ich da nach meiner Oma komme, bei der ist das so, seit ich denken kann und seit ein paar Jahren ist es auch so, dass sie während eines Gesprächs immer wieder nen falschen Namen erwähnt und man selber dann feststellt, das sie "a" gar nicht meinen kann, sondern sicherlich die ganze Zeit von "b" redet.

    Ansonsten ist sie fit, macht mit ihren 87 Jahren noch massenhaft Kreuzworträtsel und ist auch sonst nicht vergesslich.
    ANdauernd und dabei habe ich nur zwei Kinder.
    Meinen Mann spreche ich mit dem Namen der Kinder an... und das allerschlimmste, ich rede manchmal mein Pferd mit dem Namen meines Jüngsten an.

    Tonnerre

  3. #3
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    23.843

    Standard Re: Verwechslung der Namen, entweder im Gespräch oder beim Kind rufen z.B.

    Wenn meine Töchter von ihrem Vater gerufen werden, haben sie meist Doppelnamen - entweder Eva-Kunigunda oder Kunigunda-Eva.

    Solange kein mir fremder Kindername dabei ist, mache ich mir noch keine Sorgen.

  4. #4
    Avatar von Sire
    Sire ist offline ErElerin im Hintergrund
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    5.519

    Standard Re: Verwechslung der Namen, entweder im Gespräch oder beim Kind rufen z.B.

    Zitat Zitat von muckemaus Beitrag anzeigen
    Passiert Euch das auch oft?
    Das passiert hier jeden öfters.
    Manchmal nenne ich sogar noch den Namen unseres verstorbenen Sohnes...
    Neulich in der Schule, da wurde unser Sohn von der Sekretärin geholt und sie sagte dann "...der X ist draußen..." und das war auch der Name des Großen, da war sie sehr erschrocken, aber wir kennen das ja. Liegt vielleicht auch daran, dass die Namen ähnlich sind und mit dem gleichen Buchstaben anfangen, obwohl die Charaktere sehr unterschiedlich sind/waren.

    Lustig finde ich, wenn ich mich über meine Söhne ärgere, dann nenne ich oft den Namen meines Bruders
    Gruß Sire

    Lieblingsspruch vom großen Sohn:
    "Wenn das die Lösung ist, da hätte ich gerne das Problem zurück!"

    http://www.animaatjes.de/mini-bilder/mini-bilder/verkehr/TR10Car03.gif
    ...und momentaner Lieblingsspruch vom kleinen Sohn:
    Leben: geile Grafik, Scheixx-Inhalt




  5. #5
    muckemaus ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.05.2006
    Beiträge
    5.243

    Standard Re: Verwechslung der Namen, entweder im Gespräch oder beim Kind rufen z.B.

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    ANdauernd und dabei habe ich nur zwei Kinder.
    Meinen Mann spreche ich mit dem Namen der Kinder an... und das allerschlimmste, ich rede manchmal mein Pferd mit dem Namen meines Jüngsten an.
    Ich hab auch nur 2 Kinder, Junge und Mädchen, die Namen sind nicht annähernd gleich...ich hab auch schon meine Kinder mit den Katzennamen angesprochen.

    Also eine ähnliche Antwort hätte ich jetzt gern noch, dann könnte ich mich beruhigt mit "wir sind ganz normal" abfinden
    Mipmap gefällt dies
    LG Mucke
    mit dem Großen 03/06
    & der Zicke 03/08

  6. #6
    Avatar von Mipmap
    Mipmap ist offline Legende
    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    12.318

    Standard Re: Verwechslung der Namen, entweder im Gespräch oder beim Kind rufen z.B.

    Zitat Zitat von muckemaus Beitrag anzeigen
    Passiert Euch das auch oft?
    Ja klar! Und ich habe nur ein Kind...
    Früher als ich noch zwei Hunde hatte, da habe ich sogar meinem Kind Hundenamen gegeben... bzw. es auf diese "Hundeweise" angesprochen....

    Aber ansonsten.. *räusper .. kenne ich das eigentlich auch nur von alten Omas...


  7. #7
    muckemaus ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.05.2006
    Beiträge
    5.243

    Standard Re: Verwechslung der Namen, entweder im Gespräch oder beim Kind rufen z.B.

    Zitat Zitat von Mairegen Beitrag anzeigen
    Wenn meine Töchter von ihrem Vater gerufen werden, haben sie meist Doppelnamen - entweder Eva-Kunigunda oder Kunigunda-Eva.

    Solange kein mir fremder Kindername dabei ist, mache ich mir noch keine Sorgen.
    Doppelnamen, gern auch Jungenname-Mädchenname sind hier bei mir auch sehr beliebt :D
    LG Mucke
    mit dem Großen 03/06
    & der Zicke 03/08

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Verwechslung der Namen, entweder im Gespräch oder beim Kind rufen z.B.

    Mein Vater schafft es immer noch mich und mein Bruder namentlich zu verwechseln

  9. #9
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    90.399

    Standard Re: Verwechslung der Namen, entweder im Gespräch oder beim Kind rufen z.B.

    Zitat Zitat von muckemaus Beitrag anzeigen
    Passiert Euch das auch oft?

    Also ich will den Großen rufen und dann kommt ne Reihe von Namen, also z.B. Franz,Kev,Chanta-äh-Heinrich


    Die Namen, mit denen ich mich vor dem richtigen Namen vertue sind dann meist der meines Mannes, meiner Tochter oder auch gern mal die meiner Schwestern

    Ist das "normal"??

    Meine Angst ist nämlich, das ich da nach meiner Oma komme, bei der ist das so, seit ich denken kann und seit ein paar Jahren ist es auch so, dass sie während eines Gesprächs immer wieder nen falschen Namen erwähnt und man selber dann feststellt, das sie "a" gar nicht meinen kann, sondern sicherlich die ganze Zeit von "b" redet.

    Ansonsten ist sie fit, macht mit ihren 87 Jahren noch massenhaft Kreuzworträtsel und ist auch sonst nicht vergesslich.
    Dieses der Reihe nach aufzählen hat meine Urgrosstante immer gemacht. Wir Cousinen hatten zum grossen Teil den gleichen Anfangsbuchstaben und wir warteten immer lachend bis sie beim richtigen Namen ankam.

    Ich zähle nicht auf, aber es kommt ab und zu schon mal vor, dass ich den falschen Namen sage. Bei den eigenen Kindern aber seltener als bei den Dienstkindern. Find eich nicht bedenklich.




  10. #10
    caracho ist offline Thermomix-Fan
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    12.784

    Standard Re: Verwechslung der Namen, entweder im Gespräch oder beim Kind rufen z.B.

    Zitat Zitat von muckemaus Beitrag anzeigen
    Ich hab auch nur 2 Kinder, Junge und Mädchen, die Namen sind nicht annähernd gleich...ich hab auch schon meine Kinder mit den Katzennamen angesprochen.

    Also eine ähnliche Antwort hätte ich jetzt gern noch, dann könnte ich mich beruhigt mit "wir sind ganz normal" abfinden
    Meine Mama hat immer die erste Silbe aller Namen runtergebetet, bis sie bei mir ankam... so nach 'Chris... Max... Nik... äh Johanna'

    Tonnerre

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •