Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 192
Like Tree51gefällt dies

Thema: Ärztliches Attest (Schule)

  1. #1
    Ritto ist offline Poweruser
    Registriert seit
    18.09.2008
    Beiträge
    7.343

    Frage Ärztliches Attest (Schule)

    Tochter (9. Kl.) ist krank.

    Heute morgen habe ich im Sekretariat angerufen und sie entschuldigt für heute und morgen.

    Die Dame fragte mich dann noch, ob sie eine Klassenarbeit schreiben würde an diesen Tagen.

    Ich:
    Sie: "Na, das ist jetzt hier Pflicht, dass Sie ein ärztliches Attest einreichen, wenn sich die Kinder krank melden, sonst kann die Arbeit mit 6 benotet werden."

    Ich schwanke zwischen Begeisterung und Ablehnung.


    Wie ist das bei Euren Kindern geregelt?

  2. #2
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.256

    Standard Re: Ärztliches Attest (Schule)

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Tochter (9. Kl.) ist krank.

    Heute morgen habe ich im Sekretariat angerufen und sie entschuldigt für heute und morgen.

    Die Dame fragte mich dann noch, ob sie eine Klassenarbeit schreiben würde an diesen Tagen.

    Ich:
    Sie: "Na, das ist jetzt hier Pflicht, dass Sie ein ärztliches Attest einreichen, wenn sich die Kinder krank melden, sonst kann die Arbeit mit 6 benotet werden."

    Ich schwanke zwischen Begeisterung und Ablehnung.


    Wie ist das bei Euren Kindern geregelt?
    Ab der 9. Klasse genau so wie du es beschrieben hast.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Ärztliches Attest (Schule)

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Tochter (9. Kl.) ist krank.

    Heute morgen habe ich im Sekretariat angerufen und sie entschuldigt für heute und morgen.

    Die Dame fragte mich dann noch, ob sie eine Klassenarbeit schreiben würde an diesen Tagen.

    Ich:
    Sie: "Na, das ist jetzt hier Pflicht, dass Sie ein ärztliches Attest einreichen, wenn sich die Kinder krank melden, sonst kann die Arbeit mit 6 benotet werden."

    Ich schwanke zwischen Begeisterung und Ablehnung.


    Wie ist das bei Euren Kindern geregelt?
    Attest ab zweitem Tag. Nicht erforderlich bei Klassenarbeiten.
    Grundschule

  4. #4
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    70.607

    Standard Re: Ärztliches Attest (Schule)

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Tochter (9. Kl.) ist krank.

    Heute morgen habe ich im Sekretariat angerufen und sie entschuldigt für heute und morgen.

    Die Dame fragte mich dann noch, ob sie eine Klassenarbeit schreiben würde an diesen Tagen.

    Ich:
    Sie: "Na, das ist jetzt hier Pflicht, dass Sie ein ärztliches Attest einreichen, wenn sich die Kinder krank melden, sonst kann die Arbeit mit 6 benotet werden."

    Ich schwanke zwischen Begeisterung und Ablehnung.


    Wie ist das bei Euren Kindern geregelt?
    Ab E-Phase genauso - kostet beim Hausarzt 5 €, beim KiA nix. HA schreibt kein Attest, wenn kein Erziehungsberechtigter dabei ist.

  5. #5
    Aeessa ist offline Veteran
    Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    1.546

    Standard Re: Ärztliches Attest (Schule)

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Tochter (9. Kl.) ist krank.

    Heute morgen habe ich im Sekretariat angerufen und sie entschuldigt für heute und morgen.

    Die Dame fragte mich dann noch, ob sie eine Klassenarbeit schreiben würde an diesen Tagen.

    Ich:
    Sie: "Na, das ist jetzt hier Pflicht, dass Sie ein ärztliches Attest einreichen, wenn sich die Kinder krank melden, sonst kann die Arbeit mit 6 benotet werden."

    Ich schwanke zwischen Begeisterung und Ablehnung.


    Wie ist das bei Euren Kindern geregelt?
    Mein Sohn ist erst sechs, aber ich weiß, dass das bei uns in der Schule damals genauso war - wer bei Klassenarbeiten fehlte musste ein ärztliches Attest vorlegen. Also entweder spätestens am dritten Tag der Erkrankung oder aber wenn eine Klassenarbeit geschrieben wurde sofort am gleichen Tag.

    Ich glaube durchaus dass das üblich ist.
    Bei der Erziehung muss man etwas aus dem Menschen herausbringen und nicht in ihn hinein.

    Friedrich Fröbel

  6. #6
    Avatar von FrauMauskewitz
    FrauMauskewitz ist offline für warme Füße
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    10.643

    Standard Re: Ärztliches Attest (Schule)

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Tochter (9. Kl.) ist krank.

    Heute morgen habe ich im Sekretariat angerufen und sie entschuldigt für heute und morgen.

    Die Dame fragte mich dann noch, ob sie eine Klassenarbeit schreiben würde an diesen Tagen.

    Ich:
    Sie: "Na, das ist jetzt hier Pflicht, dass Sie ein ärztliches Attest einreichen, wenn sich die Kinder krank melden, sonst kann die Arbeit mit 6 benotet werden."

    Ich schwanke zwischen Begeisterung und Ablehnung.


    Wie ist das bei Euren Kindern geregelt?
    Fänd ich für Volljährige Schüler ok.
    Ansonsten habe ich das Gefühl als wenn man den Eltern nicht traut.
    Einfach aus dem Bauch heraus geschossen.
    salvadora, Ritto, Quips und 2 anderen gefällt dies.

  7. #7
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    26.348

    Standard Re: Ärztliches Attest (Schule)

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Tochter (9. Kl.) ist krank.

    Heute morgen habe ich im Sekretariat angerufen und sie entschuldigt für heute und morgen.

    Die Dame fragte mich dann noch, ob sie eine Klassenarbeit schreiben würde an diesen Tagen.

    Ich:
    Sie: "Na, das ist jetzt hier Pflicht, dass Sie ein ärztliches Attest einreichen, wenn sich die Kinder krank melden, sonst kann die Arbeit mit 6 benotet werden."

    Ich schwanke zwischen Begeisterung und Ablehnung.


    Wie ist das bei Euren Kindern geregelt?
    Bei meinen Kindern ist das ab der Oberstufe so.

  8. #8
    Avatar von antin
    antin ist offline Legende
    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    28.746

    Standard Re: Ärztliches Attest (Schule)

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    ...


    Wie ist das bei Euren Kindern geregelt?
    jetzt wo du es sagst...

    wenn ich Tochter krank melde, werde ich gefragt, ob eine Klassenarbeit geschrieben wird. Bisher konnte ich immer nein sagen, deshalb weiß ich gar nicht, ob bei einem "Ja" ein Attest gefordert worden wäre - kann also sein.

  9. #9
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    38.176

    Standard Re: Ärztliches Attest (Schule)

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Tochter (9. Kl.) ist krank.

    Heute morgen habe ich im Sekretariat angerufen und sie entschuldigt für heute und morgen.

    Die Dame fragte mich dann noch, ob sie eine Klassenarbeit schreiben würde an diesen Tagen.

    Ich:
    Sie: "Na, das ist jetzt hier Pflicht, dass Sie ein ärztliches Attest einreichen, wenn sich die Kinder krank melden, sonst kann die Arbeit mit 6 benotet werden."

    Ich schwanke zwischen Begeisterung und Ablehnung.


    Wie ist das bei Euren Kindern geregelt?
    bisher wurde noch kein attest verlangt
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!


  10. #10
    MostlyHarmless ist offline Irdisch
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    9.990

    Standard Re: Ärztliches Attest (Schule)

    Bei Kind eins (10. Klasse) auch so, bei Kind zwei (andere Schule, 9. Klasse) nicht, da genügt auch bei Klassenarbeiten eine einfache Entschuldigung.

    ich weiß nur, dass ich meine Kinder manchmal regelrecht zwingen muss ,daheimzubleiben, wenn sie Fieber haben, weil sie die Schulaufgabe auf keinen Fall nachschreiben wollen. Ob die jetzt die Ausnahme sind, und ob es wirklich so viele "Schulaufgabenverschieber" gibt, weiß ich nicht. In meinen Augen ist die Regelung mit dem Attest überzogen und für die Eltern wirklich umständlich. Ich kann nur mühsam garantieren, dass ich oder mein Mann noch am selben Tag mit dem Kind zum Arzt kommen
    Ritto gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •