Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Gast

    Standard Keine Milchprodukte nach Zahn-OP

    Wie lange gilt das eigentlich, bzw. ist das überhaupt wirklich unbedingt nötig?

    Bei Sohn wurde gestern ein Zahn freigelegt und er jammert nach Grießbrei.

  2. #2
    Avatar von FrauMauskewitz
    FrauMauskewitz ist offline für warme Füße
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    10.643

    Standard Re: Keine Milchprodukte nach Zahn-OP

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Wie lange gilt das eigentlich, bzw. ist das überhaupt wirklich unbedingt nötig?

    Bei Sohn wurde gestern ein Zahn freigelegt und er jammert nach Grießbrei.
    Guten Appetit.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Keine Milchprodukte nach Zahn-OP

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Wie lange gilt das eigentlich, bzw. ist das überhaupt wirklich unbedingt nötig?

    Bei Sohn wurde gestern ein Zahn freigelegt und er jammert nach Grießbrei.
    Frag drei Ärzte und du bekommst drei Antworten. Von "Kein Problem, essen sie was ihnen schmeckt" bis "Milchprodukte stören die Wundheilung" über "Das hing noch mit alten Antibiotika zusammen, die früher gegeben wurden, bei denen war Milch kontraindiziert" ist alles dabei.

    Wenn er arg Lust auf Griesbrei hat, würde ich ihm den geben und vielleicht bitten, dass der Zahn möglichst wenig damit in Berührung kommt. Man wird mit frischer Zahn OP aber auch eh von selbst darauf achten, den Bereich beim Essen auszusparen, denke ich.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Keine Milchprodukte nach Zahn-OP

    Zitat Zitat von Mrs.Wallace Beitrag anzeigen
    Frag drei Ärzte und du bekommst drei Antworten. Von "Kein Problem, essen sie was ihnen schmeckt" bis "Milchprodukte stören die Wundheilung" über "Das hing noch mit alten Antibiotika zusammen, die früher gegeben wurden, bei denen war Milch kontraindiziert" ist alles dabei.

    Wenn er arg Lust auf Griesbrei hat, würde ich ihm den geben und vielleicht bitten, dass der Zahn möglichst wenig damit in Berührung kommt. Man wird mit frischer Zahn OP aber auch eh von selbst darauf achten, den Bereich beim Essen auszusparen, denke ich.
    Ja, freilich achtet er darauf. Hat er ja auch gestern gemacht, da gabs Suppe.

    ....boah...zwei zahnkranke Kinder auf einmal....der eine mit Zahn-OP, der andere hat gestern erstmals die feste Zahnspange bekommen.....

  5. #5
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    70.606

    Standard Re: Keine Milchprodukte nach Zahn-OP

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Wie lange gilt das eigentlich, bzw. ist das überhaupt wirklich unbedingt nötig?

    Bei Sohn wurde gestern ein Zahn freigelegt und er jammert nach Grießbrei.
    Beim Ältesten hieß es: Bis die Fäden raus sind, beim Mittleren gab es keine Einschränkungen. (Beide bekamen alle 4 Weisheitszähne raus.)

  6. #6
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    61.978

    Standard Re: Keine Milchprodukte nach Zahn-OP

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Wie lange gilt das eigentlich, bzw. ist das überhaupt wirklich unbedingt nötig?

    Bei Sohn wurde gestern ein Zahn freigelegt und er jammert nach Grießbrei.
    MEIN Zahnarzt sagte letztesmal, das wäre wurscht, ich kann auch Joghurt essen, das war nur wegen der Wundheilung mal in, ist aber nicht mehr aktuell.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Keine Milchprodukte nach Zahn-OP

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    MEIN Zahnarzt sagte letztesmal, das wäre wurscht, ich kann auch Joghurt essen, das war nur wegen der Wundheilung mal in, ist aber nicht mehr aktuell.
    schon interessant, dass da jeder was anderes sagt...

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Keine Milchprodukte nach Zahn-OP

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Beim Ältesten hieß es: Bis die Fäden raus sind, beim Mittleren gab es keine Einschränkungen. (Beide bekamen alle 4 Weisheitszähne raus.)
    Ja, ich bilde mir ein, ich durfte damals auch keine Milchprodukte essen....meine Mutter durfte aber nach einer (aufwendigen) Zahn-Op.

  9. #9
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    61.978

    Standard Re: Keine Milchprodukte nach Zahn-OP

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    schon interessant, dass da jeder was anderes sagt...
    Ja, weil der Kieferchirug auf dem Zettel, den ich mitbekam geschrieben hat: Keine Milchprodukte

    Ich wußte dann irgendwann nicht mehr was ich essen soll und hab meinen Zahnarzt gefragt, wie lange ich keine Milchprodukte darf und da hat er dann das geantwortet.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  10. #10
    caracho ist gerade online Thermomix-Fan
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    12.784

    Standard Re: Keine Milchprodukte nach Zahn-OP

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Wie lange gilt das eigentlich, bzw. ist das überhaupt wirklich unbedingt nötig?

    Bei Sohn wurde gestern ein Zahn freigelegt und er jammert nach Grießbrei.
    Mir wurde gestern ein Zahn gezogen und ich habe keine solche Warnung bekommen. Ich hätte sogar sofort danach essen dürfen.

    Tonnerre

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •