Like Tree1gefällt dies

Thema: Kann man sie Erstkommunion ein Jahr verschieben?

  1. #11
    Gast

    Standard Re: Kann man sie Erstkommunion ein Jahr verschieben?

    Zitat Zitat von Tijana Beitrag anzeigen
    Klar. Bei meiner Tochter waren einige deutlich ältere Kinder mit dabei. Die Gründe waren vielfältig (wollten dann zur Kommunion, sollten von den Eltern aus gemeinsam mit Geschwistern gehen usw.).
    Danke, das hilft weiter!

  2. #12
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    95.598

    Standard Re: Kann man sie Erstkommunion ein Jahr verschieben?

    Zitat Zitat von Geradeaus Beitrag anzeigen
    Ich kenne Familien, in denen ist das ein derartig klares Fest, eine so tradierte instanz- da gibt es kein "er will nicht". Das gilt nicht für mich. Aber sowas gibt es.
    ja, das weiss ich, aber ich halte es für komplett daneben.
    Glauben und Zwang schliessen sich meiner Meinung nach aus.
    Und es gibt auch starke Kinder, die dann im Unterricht deutlichst sagen dass sie nicht wollen

  3. #13
    Gast

    Standard Re: Kann man sie Erstkommunion ein Jahr verschieben?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    ja, das weiss ich, aber ich halte es für komplett daneben.
    Glauben und Zwang schliessen sich meiner Meinung nach aus.
    Und es gibt auch starke Kinder, die dann im Unterricht deutlichst sagen dass sie nicht wollen
    Da bin ich vollkommen deiner Meinung. Ich habe große Achtung vor Glauben und Nichtglauben. Und ich würde jederzeit unterstützen, wenn eines meiner Kinder das wegen fehlenden Glaubens nicht will. Meine Kleine glaubt aber und möchte auch kommunion. Aber sie war wegen unserer Trennung sehr traurig und kraftlos. Und deshalb frage ich.

  4. #14
    Gast

    Standard Re: Kann man sie Erstkommunion ein Jahr verschieben?

    Bei Tochter letztes Jahr waren 2 Kinder aus dem Jahrgang darüber dabei. Ging ohne Probleme.

    Zitat Zitat von Geradeaus Beitrag anzeigen
    Geht sowas- dass man dann einfach als Viertklässlerin mit dem Jahrgang davor geht? Hat hier jemand schon mal sowas gemacht?

  5. #15
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    95.598

    Standard Re: Kann man sie Erstkommunion ein Jahr verschieben?

    Zitat Zitat von Geradeaus Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    das verstehe ich und ich denke da gibt es keine Probleme.
    Auch bei Tochter waren ein paar ältere Kinder dabei, aus verschiedenen Gründen (Umzug, Krankheit, Geschwister...)
    Sprich mit dem Pfarrer, das geht bestimmt

  6. #16
    Gast

    Standard Re: Kann man sie Erstkommunion ein Jahr verschieben?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    das verstehe ich und ich denke da gibt es keine Probleme.
    Auch bei Tochter waren ein paar ältere Kinder dabei, aus verschiedenen Gründen (Umzug, Krankheit, Geschwister...)
    Sprich mit dem Pfarrer, das geht bestimmt
    Hört sich gut an, was ihr dazu schreibt. Dann versuche ich mal mein Glück.

  7. #17
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    55.828

    Standard Re: Kann man sie Erstkommunion ein Jahr verschieben?

    Zitat Zitat von Geradeaus Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Bei der Kommunion meiner Großen war auch ein Kind aus der 4. Klasse dabei (hört sich jetz nicht viel an, aber bei nur 11 Kindern finde ich das schon).
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hippelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #18
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.681

    Standard Re: Kann man sie Erstkommunion ein Jahr verschieben?

    Mein Sohn wollte in der 3. Klasse keinesfalls und hat dann in der 4. Klasse angefangen, was überhaupt kein Problem war. Allerdings stellte er da fest, dass das nicht sein Ding ist, und wir haben ihn wieder abgemeldet. Mit 13 wurde er dann konfirmiert.
    Liebe Grüße

    Sofie

  9. #19
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    70.604

    Standard Re: Kann man sie Erstkommunion ein Jahr verschieben?

    Zitat Zitat von Geradeaus Beitrag anzeigen
    Meine Tochter müsste eigentlich derzeit in den Kommunionsunterricht gehen (3. Klasse). Da mein Mann und ich uns aber 2013 getrennt haben, war alles gerade so anstrengend und wenig feierlich, dass wir gemeinsam entschieden haben, dass uns die ganze Sache rund um die Kommunion gerade überfordert. Langsam geht es allen etwas besser und nun hat sie den Wunsch geäußert, im kommenden Jahr doch Kommunion zu feiern. Geht sowas- dass man dann einfach als Viertklässlerin mit dem Jahrgang davor geht? Hat hier jemand schon mal sowas gemacht?
    Gemacht nicht, Sohn 1 wollte nicht gehen und im Jahr drauf hat der Pfarrer hier angerufen und gefragt, ob er denn nun gehen wolle. Wäre wohl also gegangen.

  10. #20
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    70.604

    Standard Re: Kann man sie Erstkommunion ein Jahr verschieben?

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Mein Sohn wollte in der 3. Klasse keinesfalls und hat dann in der 4. Klasse angefangen, was überhaupt kein Problem war. Allerdings stellte er da fest, dass das nicht sein Ding ist, und wir haben ihn wieder abgemeldet. Mit 13 wurde er dann konfirmiert.
    D. h. mit 13 ist er dann zur Konkurrenz gewechselt?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •