Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von Mutterbaer
    Mutterbaer ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    2.551

    Standard sitzbein bruch (os ischii fraktur) nach Hüft OP

    Hallo,

    meine Mutter (69 Jahre) hat letzten Donnerstag ein neues Hüftgelek (re) bekommen. Das linke ist jetzt knapp 5 Jahre her.
    Gestern Abend wollte Sie sich auf die limke Seite legen (mit Kissen zwischen den Beinen) da bekam Sie einen heftigen Schmerz ann der opererierten rechten Seite, der auch die Nacht über nicht besser wurde. Das Röntgen heute brachte einen Bruch des Sitzbeins (os ischii) zutage. Jetzt darf Sie das Bein min. 6-8 Wochen nicht voll belasten. Wie das mit der Reha werden soll ist noch nicht klar. hat das schon mal jemnad gehört oder gehabt auch ohne Hüft OP??? Was kann man noch tun???
    Ich kann halt nicht mal eben hin fahren muss die ganze Woche arbeiten und es sind 350 km einfach zu fahren.

    Steffi
    Ich weiß das ich viele Rechtschreibfehler mache, aber ich habe Legasthenie. Wen es stört der braucht meine Beiträge ja nicht lesen od. nicht Antworten.

    http://www.ticker.7910.org/as1cbMT0g...ZXQgc2VpZA.gif





    http://www.ticker.7910.org/as1cCBF0g...QgRXN0ZXIg.gif

    Steffi

  2. #2
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.952

    Standard Re: sitzbein bruch (os ischii fraktur) nach Hüft OP

    Zitat Zitat von Mutterbaer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    meine Mutter (69 Jahre) hat letzten Donnerstag ein neues Hüftgelek (re) bekommen. Das linke ist jetzt knapp 5 Jahre her.
    Gestern Abend wollte Sie sich auf die limke Seite legen (mit Kissen zwischen den Beinen) da bekam Sie einen heftigen Schmerz ann der opererierten rechten Seite, der auch die Nacht über nicht besser wurde. Das Röntgen heute brachte einen Bruch des Sitzbeins (os ischii) zutage. Jetzt darf Sie das Bein min. 6-8 Wochen nicht voll belasten. Wie das mit der Reha werden soll ist noch nicht klar. hat das schon mal jemnad gehört oder gehabt auch ohne Hüft OP??? Was kann man noch tun???
    Ich kann halt nicht mal eben hin fahren muss die ganze Woche arbeiten und es sind 350 km einfach zu fahren.

    Steffi
    Ich würde mich erst mal an ihre Krankenkasse wenden, ev. können die euch raten. Lebt sie alleine? Zu euch holen wäre keine Möglichkeit?

  3. #3
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.389

    Standard Re: sitzbein bruch (os ischii fraktur) nach Hüft OP

    Zitat Zitat von Mutterbaer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    meine Mutter (69 Jahre) hat letzten Donnerstag ein neues Hüftgelek (re) bekommen. Das linke ist jetzt knapp 5 Jahre her.
    Gestern Abend wollte Sie sich auf die limke Seite legen (mit Kissen zwischen den Beinen) da bekam Sie einen heftigen Schmerz ann der opererierten rechten Seite, der auch die Nacht über nicht besser wurde. Das Röntgen heute brachte einen Bruch des Sitzbeins (os ischii) zutage. Jetzt darf Sie das Bein min. 6-8 Wochen nicht voll belasten. Wie das mit der Reha werden soll ist noch nicht klar. hat das schon mal jemnad gehört oder gehabt auch ohne Hüft OP??? Was kann man noch tun???
    Ich kann halt nicht mal eben hin fahren muss die ganze Woche arbeiten und es sind 350 km einfach zu fahren.

    Steffi
    Kann sie nicht mit Gehstützen und Rollstuhl bis zur Reha nach Hause oder ist sie dort allein? Sonst müsste sie zwischenzeitlich in die Kurzzeitpflege.

  4. #4
    Avatar von emd
    emd
    emd ist offline addict
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    492

    Standard Re: sitzbein bruch (os ischii fraktur) nach Hüft OP

    Zitat Zitat von Mutterbaer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    meine Mutter (69 Jahre) hat letzten Donnerstag ein neues Hüftgelek (re) bekommen. Das linke ist jetzt knapp 5 Jahre her.
    Gestern Abend wollte Sie sich auf die limke Seite legen (mit Kissen zwischen den Beinen) da bekam Sie einen heftigen Schmerz ann der opererierten rechten Seite, der auch die Nacht über nicht besser wurde. Das Röntgen heute brachte einen Bruch des Sitzbeins (os ischii) zutage. Jetzt darf Sie das Bein min. 6-8 Wochen nicht voll belasten. Wie das mit der Reha werden soll ist noch nicht klar. hat das schon mal jemnad gehört oder gehabt auch ohne Hüft OP??? Was kann man noch tun???
    Ich kann halt nicht mal eben hin fahren muss die ganze Woche arbeiten und es sind 350 km einfach zu fahren.

    Steffi
    Meine Mama (68, alleinlebend) hat im letzten Herbst eine neue Hüfte bekommen. Da diese nicht einzementiert wurde, durfte sie das Bein in den ersten Wochen auch nicht voll belasten. Sie wurde im Liegendtransport zur Reha-Klinik gebracht, und nach 3 Wochen mit dem Krankentransport nach Hause gefahren. Ich denke, das wäre bei Deiner Mutter doch auch möglich, oder? Vielleicht gibts in Ihrem Fall ja auch eine Reha-Verlängerung?

  5. #5
    Sina75 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    64.966

    Standard Re: sitzbein bruch (os ischii fraktur) nach Hüft OP

    Zitat Zitat von Mutterbaer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    meine Mutter (69 Jahre) hat letzten Donnerstag ein neues Hüftgelek (re) bekommen. Das linke ist jetzt knapp 5 Jahre her.
    Gestern Abend wollte Sie sich auf die limke Seite legen (mit Kissen zwischen den Beinen) da bekam Sie einen heftigen Schmerz ann der opererierten rechten Seite, der auch die Nacht über nicht besser wurde. Das Röntgen heute brachte einen Bruch des Sitzbeins (os ischii) zutage. Jetzt darf Sie das Bein min. 6-8 Wochen nicht voll belasten. Wie das mit der Reha werden soll ist noch nicht klar. hat das schon mal jemnad gehört oder gehabt auch ohne Hüft OP??? Was kann man noch tun???
    Ich kann halt nicht mal eben hin fahren muss die ganze Woche arbeiten und es sind 350 km einfach zu fahren.

    Steffi
    Die Frage ist doch, wie sie zu diesem Bruch kam?

    Wenn sie nicht Rehafähig ist kann sie zur Kurzzeitpflege und dann von dort aus in die Reha.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •