Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48
Like Tree21gefällt dies

Thema: Handy des Kindes kontrollieren

  1. #21
    Erdbeere ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Handy des Kindes kontrollieren

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Kontakt zu fremden Personen und die nicht näher spezifizierten Details, die ich mir so in etwa vorstellen kann.
    Exzessiver Gebrauch, "Abhängigkeit" und das dann gepaart mit Unverschämtheiten den Eltern gegenüber.
    Naja, unverschämt war die Mutter, so wie es geschildert wurde, ja auch mit ihrer Schnüffelei.

    Und fremde Person? Der Freund eines Freundes oder so in der Art? Jetzt wird´s albern.
    Carrrie gefällt dies
    LG Erdbeere

  2. #22
    Avatar von Kuramarotini
    Kuramarotini ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Handy des Kindes kontrollieren

    Danke für die Antworten!

    Tja, ich bin nicht perfekt. Ich habe Fehler gemacht, das weiß ich nur zu gut. Klar, klingt das alles nicht so schlimm für manche, aber ich bin auch bewusst nicht ins Detail gegangen.

    Ich habe sehr viele Gespräche geführt über das Thema Internet, bevor sie das Handy an Weihnachten geschenkt bekommen hat. Wenn ich gewusst hätte, dass es so ausartet, hätte sie es nie bekommen. Mein Fehler war u.a. dass ich sie zu sehr habe machen lassen und zu wenig Grenzen gesetzt habe. Das werde ich jetzt ändern.

  3. #23
    Avatar von Kuramarotini
    Kuramarotini ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Handy des Kindes kontrollieren

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Und ne andere Frage: wer zahlt ihr denn die Handykarte? Und auf wen läuft die?
    Das Handy hat sie von ihrem Vater geschenkt bekommen und er bezahlt auch die Gebühren. Ist aber nicht viel. Sie benutzt ja nur WhatsApp. Internet bezahle ich.

  4. #24
    HellaMadrid ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Handy des Kindes kontrollieren

    Zitat Zitat von Erdbeere Beitrag anzeigen
    Naja, unverschämt war die Mutter, so wie es geschildert wurde, ja auch mit ihrer Schnüffelei.

    Und fremde Person? Der Freund eines Freundes oder so in der Art? Jetzt wird´s albern.
    Kannste doch halten wie Du willst. Ich bin nach wie vor froh, damals in grauer Vorzeit im Computer meines Sohnes "geschnüffelt" zu haben (ok, nicht vorsätzlich sondern als Unfall) und ich bin froh, dass die Mutter eines Freundes meines Sohns im Handy ihres Sohns geschnüffelt hat.

  5. #25
    Avatar von Kuramarotini
    Kuramarotini ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Handy des Kindes kontrollieren

    Zitat Zitat von Grinsekater Beitrag anzeigen
    Hast du das Thema Internet mit ihr vorher überhaupt besprochen? Anscheinen nicht.
    Egal, wieviel Ärger es mit ihr geben würde: Handy und Internetzeit würde ich drastisch eingrenzen. Abends wäre das Handy sogar weg. Sie ist 13 und nicht 16/17.
    Doch, habe ich mit ihr besprochen. Ich finde, ihr das Handy jetzt komplett wegzunehmen, ist ein zu großer Schritt. Ich will aber die Internetzeiten einschränken und wenn sie da Probleme macht, kommt es weg. Sie benutzt das Handy auch als Wecker und deswegen will sie es über Nacht behalten.

  6. #26
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin

    User Info Menu

    Standard Re: Handy des Kindes kontrollieren

    Zitat Zitat von Kuramarotini Beitrag anzeigen
    Das Handy hat sie von ihrem Vater geschenkt bekommen und er bezahlt auch die Gebühren. Ist aber nicht viel. Sie benutzt ja nur WhatsApp. Internet bezahle ich.
    Für WhatsApp braucht sie Internet, das kostet sonst praktisch nix.


    Und wie gesagt: das kann man alles abschalten (lassen) oder das Handy wegnehmen oder den Internetzugang sperren oder...
    Worauf willst Du warten?

  7. #27
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Handy des Kindes kontrollieren

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Kontakt zu fremden Personen und die nicht näher spezifizierten Details, die ich mir so in etwa vorstellen kann.
    Exzessiver Gebrauch, "Abhängigkeit" und das dann gepaart mit Unverschämtheiten den Eltern gegenüber.
    Kontakt zu einer fremden Person ist nicht bewiesen, sondern die Mutter vermutet das. Also bevor ich da so massiv eingreife, bräuchte ICH schon mehr in der Hand. Sorry, die hört ja schon das Gras wachsen, wenn das Mädel sich mit einem Jungen trifft. Da glaub ich erst mal weniger.
    Und die Unverschämtheiten würden mich halt interessieren.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  8. #28
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Handy des Kindes kontrollieren

    Zitat Zitat von Kuramarotini Beitrag anzeigen
    Danke für die Antworten!

    Tja, ich bin nicht perfekt. Ich habe Fehler gemacht, das weiß ich nur zu gut. Klar, klingt das alles nicht so schlimm für manche, aber ich bin auch bewusst nicht ins Detail gegangen.

    Ich habe sehr viele Gespräche geführt über das Thema Internet, bevor sie das Handy an Weihnachten geschenkt bekommen hat. Wenn ich gewusst hätte, dass es so ausartet, hätte sie es nie bekommen. Mein Fehler war u.a. dass ich sie zu sehr habe machen lassen und zu wenig Grenzen gesetzt habe. Das werde ich jetzt ändern.
    Ehrlich gesagt: Das ist mir irgendwie zu schwammig. Ich kann mir jetzt nix drunter vorstellen.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  9. #29
    Avatar von Kuramarotini
    Kuramarotini ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Handy des Kindes kontrollieren

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Kontakt zu einer fremden Person ist nicht bewiesen, sondern die Mutter vermutet das. Also bevor ich da so massiv eingreife, bräuchte ICH schon mehr in der Hand. Sorry, die hört ja schon das Gras wachsen, wenn das Mädel sich mit einem Jungen trifft. Da glaub ich erst mal weniger.
    Und die Unverschämtheiten würden mich halt interessieren.
    Ich habe die Gespräche zwischen ihr und der Person, scheinbar weiblich, verfolgt. Sie ist älter, aber unter 20. Aber sicher bin ich mir da nicht. Sie kannte sie definitiv nicht, nur vom Hörensagen einer anderen Person. Meine Tochter wurde sehr von dieser Person unter Druck gesetzt und irgendwann auf das übelste beleidigt. Mich hat dieser Gesprächsverlauf wirklich entsetzt. Sie ist noch ein Kind, aber das ist dieser Person aber scheinbar egal gewesen. Angeblich ist sie geblockt, aber ich kann das nicht mehr kontrollieren jetzt.

  10. #30
    Avatar von Rumo.aus.Zamonien
    Rumo.aus.Zamonien ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Handy des Kindes kontrollieren

    Zuerstmal: Rede mit Deiner Tochter und entschuldige Dich bei ihr für die Schnüffelei, ein wirklich ernstgemeinte Entschuldigung hilft oft Wunder und sie merkt, das Du zwar die Erwachsene, aber auch nur ein Mensch bist der ab und an Fehler und Dummheiten macht. Dann würde ich ihr im Bezug auf das Handy/Internet ganz klare Grenzen und Regeln aufzeigen. Und die Konsequenzen bei Verletzung der Regeln ganz klar definieren und natürlich auch einhalten.

    Ach ja, netter Nick, ich habe auch alle Bücher der Reihe gelesen!





Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •