Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54
Like Tree3gefällt dies

Thema: Kommunion: Anzug oder nicht?

  1. #1
    Gast

    Frage Kommunion: Anzug oder nicht?

    Auch wenn es der x-te Thread zum Thema sein dürfte, wage ich es und frage Euch.

    Sohn geht im April zur Kommunion; die Kirche stellt einheitliche Gewänder.

    Eigentlich dachte ich, dass wir Sohn keinen Anzug, sondern eben ein paar ordentliche Klamotten, die auch so alltagstauglich sind, kaufen.

    Nun hat Oma mich nervös gemacht- sie will den Anzug auch bezahlen und uns zum "Ausstatter" schicken. Schließlich müsste man ja auch im Restaurant später sehen, dass da ein Kommunionkind hockt.

    Will ich nicht- sagt mir mal, dass ich mir da nicht reinschwätzen lassen soll!

  2. #2
    Avatar von rocksteady
    rocksteady ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    3.715

    Standard Re: Kommunion: Anzug oder nicht?

    Zitat Zitat von Frau..Feinripp Beitrag anzeigen

    Will ich nicht- sagt mir mal, dass ich mir da nicht reinschwätzen lassen soll!
    Lass dir da bloß nicht reinschwatzen!

    Erkläre es deiner Mutter in Ruhe. Er wird schick und angemessen gekleidet sein.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Kommunion: Anzug oder nicht?

    ma gschengda maul guggt mr nedd ens maul

    sie zahlt. du bist raus.
    alltagsklamotten zahlst du und bekommst dazu noch gemecker.
    Geändert von sockenwolle (20.02.2014 um 13:43 Uhr) Grund: doofheit

  4. #4
    Avatar von Spatzeline
    Spatzeline ist offline glücklich
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    5.646

    Standard Re: Kommunion: Anzug oder nicht?

    Zitat Zitat von Frau..Feinripp Beitrag anzeigen
    Auch wenn es der x-te Thread zum Thema sein dürfte, wage ich es und frage Euch.

    Sohn geht im April zur Kommunion; die Kirche stellt einheitliche Gewänder.

    Eigentlich dachte ich, dass wir Sohn keinen Anzug, sondern eben ein paar ordentliche Klamotten, die auch so alltagstauglich sind, kaufen.

    Nun hat Oma mich nervös gemacht- sie will den Anzug auch bezahlen und uns zum "Ausstatter" schicken. Schließlich müsste man ja auch im Restaurant später sehen, dass da ein Kommunionkind hockt.

    Will ich nicht- sagt mir mal, dass ich mir da nicht reinschwätzen lassen soll!
    Lass dir da bloß nicht reinschwätzen.
    Und erinnere mich bitte daran, wenn ich nächstes Jahr um diese Zeit einen ähnlichen Thread erstelle.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Kommunion: Anzug oder nicht?

    Zitat Zitat von rocksteady Beitrag anzeigen
    Lass dir da bloß nicht reinschwatzen!

    Erkläre es deiner Mutter in Ruhe. Er wird schick und angemessen gekleidet sein.
    Ist die Schwiegermutter

    Danke!

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Kommunion: Anzug oder nicht?

    Zitat Zitat von Spatzeline Beitrag anzeigen
    Lass dir da bloß nicht reinschwätzen.
    Und erinnere mich bitte daran, wenn ich nächstes Jahr um diese Zeit einen ähnlichen Thread erstelle.
    Notiert!



    Ich kriege ja schon Schnappatmung beim Begriff "Ausstatter"

    (Wobei Oma es gut meint!)

  7. #7
    Avatar von rocksteady
    rocksteady ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    3.715

    Standard Re: Kommunion: Anzug oder nicht?

    Umso besser... :-)
    Zitat Zitat von Frau..Feinripp Beitrag anzeigen
    Ist die Schwiegermutter

    Danke!

  8. #8
    advena ist offline Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    22.811

    Standard Re: Kommunion: Anzug oder nicht?

    Das Kind sollte würdig und edem Anlass entsprechend gekleidet sein. Aber das muss kein Anzug sein, das kann durchaus alltagstauglich sein. Die alte Generation hat da halt noch andere Vorstellungen, das kann man ihr nicht verübeln.
    Ich würde mich nach den Wünschen des Kindes richten.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Kommunion: Anzug oder nicht?

    Zitat Zitat von sockenwolle Beitrag anzeigen
    ma kaufta maul guggt mr nedd ens maul

    sie zahlt. du bist raus.
    alltagsklamotten zahlst du und bekommst dazu noch gemecker.
    :gg:

    Ich will kein Kind im Anzug- mir gefällt das einfach nicht.

    Okay, würde es keine Gewänder geben, würde ich mich dem Druck wohl beugen, aber so

    Sohn hat dazu keine Meinung- den kann man beeinflussen, wie man will.
    Meinem Mann ist es auch egal- der hält sich raus (ist okay).

    Der Anzug würde genau einmal getragen werden und auch wenn man den u.U. wieder verkaufen könnte, mir gefällt das einfach nicht.

  10. #10
    Avatar von Spatzeline
    Spatzeline ist offline glücklich
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    5.646

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •