Umfrageergebnis anzeigen: Pausenbrot

Teilnehmer
51. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, ich richte meinem Kind das Pausenbrot jeden Tag her

    29 56,86%
  • Ab und zu richte ich was her, aber nicht täglich

    1 1,96%
  • Mein Kind richtet sich selber was her

    8 15,69%
  • Mein Kind nimmt gar nichts von zuhause mit

    7 13,73%
  • anders

    6 11,76%
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 74
Like Tree11gefällt dies

Thema: Pausenbrote ab Klasse 11?

  1. #1
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.640

    Standard Pausenbrote ab Klasse 11?

    Kriegen Eure großen "Kinder" von Euch noch Pausenbrote mit (davon ausgehend, dass sie nicht eh in der Mensa o.ä. essen oder gar keine Pause haben oder so was)?

    Hatte grade ein Gespräch mit Nr.1, die sagte, sie sei weit und breit die einzige, die noch ein Pausenbrot von der Mama eingepackt bekäme und dass sie das so schön fände .

    Ich gebe zu, ich habe auch bis zum Abi ein Pausenbrot von meiner Ma gerichtet bekommen. Fand ich ganz normal.


    Ich hatte heut erst eine (oder zwei?) Umfragen .

  2. #2
    Avatar von LadyLovelace
    LadyLovelace ist offline -sperrig-
    Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    16.513

    Standard Re: Pausenbrote ab Klasse 11?

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Kriegen Eure großen "Kinder" von Euch noch Pausenbrote mit (davon ausgehend, dass sie nicht eh in der Mensa o.ä. essen oder gar keine Pause haben oder so was)?

    Hatte grade ein Gespräch mit Nr.1, die sagte, sie sei weit und breit die einzige, die noch ein Pausenbrot von der Mama eingepackt bekäme und dass sie das so schön fände .

    Ich gebe zu, ich habe auch bis zum Abi ein Pausenbrot von meiner Ma gerichtet bekommen. Fand ich ganz normal.


    Ich hatte heut erst eine (oder zwei?) Umfragen .
    Ich habe auch bis zum Abitur mein Pausenbrot von meiner Mutter bekommen und fand und finde das eigentlich immer noch normal. Wie durch ein Wunder bin ich dann trotzdem selbständig geworden.

  3. #3
    Avatar von Exilschwabe
    Exilschwabe ist offline not stateside
    Registriert seit
    17.02.2010
    Beiträge
    1.664

    Standard Re: Pausenbrote ab Klasse 11?

    ich habe fuer die Grossen die 11. Klasse durchgeschmiert ;-) Jungs in dem Alter koennen sowiso nie genug essen ;-)

  4. #4
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    23.020

    Standard Re: Pausenbrote ab Klasse 11?

    Aber selbstverständlich - incl. Tomätchen und Apfelstücken

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Pausenbrote ab Klasse 11?

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Ich hatte heut erst eine (oder zwei?) Umfragen .
    Ich hab mich auch grad gefragt ob dir fad ist

    Ich hätte meine Tupperdoseninhalte bis zum Alter von 18 Jahren teuer verkaufen können, so lecker waren die, weil mit Liebe gemacht. Und wenn das Kind mal drum bittet, schmier ich die auch so lange. Ich habe heute noch eine Freundin von damals die bei Besuch um einen speziellen selbst gemachten Belag meiner Mama bittet

  6. #6
    Avatar von ellabe
    ellabe ist gerade online Extrem Kofferpackerin
    Registriert seit
    13.11.2002
    Beiträge
    3.242

    Standard Re: Pausenbrote ab Klasse 11?

    Klar richte ich meinem Sohn sein Pausenbrot, und das auch noch in Klasse 11. ich schnipple sogar die Äpfel!
    da wir eh zusammen alle aufstehen, bekommen beide Kinder ihr Essen von mir gemacht. Manchmal lege ich noch kleine Überraschungen mit rein.
    ich kannte es als Kind auch so und finde es schön, wenn sie sich Mittags dafür bedanken.
    http://www.jumijo.de/bilder/signatur...less_birds_500
    "Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere Dein Problem."

  7. #7
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.640

    Standard Re: Pausenbrote ab Klasse 11?

    Zitat Zitat von LadyLovelace Beitrag anzeigen
    Ich habe auch bis zum Abitur mein Pausenbrot von meiner Mutter bekommen und fand und finde das eigentlich immer noch normal. Wie durch ein Wunder bin ich dann trotzdem selbständig geworden.
    Hihi, ich auch.

  8. #8
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.640

    Standard Re: Pausenbrote ab Klasse 11?


  9. #9
    Avatar von amanda_beate
    amanda_beate ist offline utopist
    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    6.950

    Standard Re: Pausenbrote ab Klasse 11?

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Kriegen Eure großen "Kinder" von Euch noch Pausenbrote mit (davon ausgehend, dass sie nicht eh in der Mensa o.ä. essen oder gar keine Pause haben oder so was)?

    Hatte grade ein Gespräch mit Nr.1, die sagte, sie sei weit und breit die einzige, die noch ein Pausenbrot von der Mama eingepackt bekäme und dass sie das so schön fände .

    Ich gebe zu, ich habe auch bis zum Abi ein Pausenbrot von meiner Ma gerichtet bekommen. Fand ich ganz normal.


    Ich hatte heut erst eine (oder zwei?) Umfragen .
    meine schulkinder schmieren inzwischen selber, die gehen aber noch lange nicht in die 11. klasse. äpfelchen richtet morgens der papa.
    für mich und die kleine schmiere ich die brote.
    mfg amanda_beate

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Pausenbrote ab Klasse 11?

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Ich muss vorausarbeiten für die Fastenzeit !

    Ich bemühe mich auch, immer was Gutes reinzutun, nach den einzelnen Geschmäckern halt. Ok, Bentos sind es nicht, aber lecker trotzdem .
    Du bist eine gute Mama, an sowas erinnert man sich lange und positiv

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •