Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 75
Like Tree36gefällt dies

Thema: Beziehungskit?

  1. #1
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    97.833

    Standard Beziehungskit?

    Ich komme durch ein Posting aus einem anderen Forum (also nicht auf eltern.de) drauf - und möchte mal fragen, wie das bei euch so ist.

    Grund: Reine Neugier

    Da wurde also geschrieben, dass Alarmstufe Rot wäre, wenn alltäglicher Beziehungskit ausfällt. Da es um eine Fernbeziehung ging, wurden so Dinge genannt, wie die "Guten-Morgen"-SMS, die Nachricht "ich denke an dich" etc.

    Und jetzt frage ich mich: Ist echt für JEDE Beziehung Alarmstufe Rot, wenn es sowas nicht gibt? Oder nur für die, wo das bisher dreimal am Tag oder so üblich war, sich derartige SMSen zu schicken?

    Ich würde nämlich eher wahnsinnig, wenn mir mein Mann morgens (wenn möglich dann, wenn er aufsteht, also um 4:00 ) schon mal eine SMS schickt etc. Wobei das klareweise bei uns noch nie üblich war. Daher würde bei mir da eher was klingeln, wenn er damit anfängt.

    Aber unabhängig davon: Braucht ihr so etwas in eurer Beziehung - für das Gefühl, dass alles in Ordnung ist? Also, diese kleinen Zeichen, Zetterl in Herzform in der Jausenbox oder in der Manteltasche versteckt, "hdl"-SMS am Arbeitsplatz, Anrufe in der Pause etc?

  2. #2
    Avatar von _nieke_
    _nieke_ ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    26.125

    Standard Re: Beziehungskit?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich komme durch ein Posting aus einem anderen Forum (also nicht auf eltern.de) drauf - und möchte mal fragen, wie das bei euch so ist.

    Grund: Reine Neugier

    Da wurde also geschrieben, dass Alarmstufe Rot wäre, wenn alltäglicher Beziehungskit ausfällt. Da es um eine Fernbeziehung ging, wurden so Dinge genannt, wie die "Guten-Morgen"-SMS, die Nachricht "ich denke an dich" etc.

    Und jetzt frage ich mich: Ist echt für JEDE Beziehung Alarmstufe Rot, wenn es sowas nicht gibt? Oder nur für die, wo das bisher dreimal am Tag oder so üblich war, sich derartige SMSen zu schicken?

    Ich würde nämlich eher wahnsinnig, wenn mir mein Mann morgens (wenn möglich dann, wenn er aufsteht, also um 4:00 ) schon mal eine SMS schickt etc. Wobei das klareweise bei uns noch nie üblich war. Daher würde bei mir da eher was klingeln, wenn er damit anfängt.

    Aber unabhängig davon: Braucht ihr so etwas in eurer Beziehung - für das Gefühl, dass alles in Ordnung ist? Also, diese kleinen Zeichen, Zetterl in Herzform in der Jausenbox oder in der Manteltasche versteckt, "hdl"-SMS am Arbeitsplatz, Anrufe in der Pause etc?
    Nö.
    herzlichst nieke

    Sehnsucht habe ich immer nach Hamburg...
    Johannes Brahms



  3. #3
    Avatar von anian
    anian ist gerade online Gummistiefel sind doof !
    Registriert seit
    19.12.2005
    Beiträge
    2.715

    Standard Nein - Auf gar keinen Fall !

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Aber unabhängig davon: Braucht ihr so etwas in eurer Beziehung - für das Gefühl, dass alles in Ordnung ist? Also, diese kleinen Zeichen, Zetterl in Herzform in der Jausenbox oder in der Manteltasche versteckt, "hdl"-SMS am Arbeitsplatz, Anrufe in der Pause etc?
    Ich brauche die genannten Dinge als "Beziehungskit" auf gar keinen Fall. Würde mich persönlich eher nerven.

    Ich steh mehr auf gemeinsame Interessen, Hobbies und Unternehmungen. Die zusammen verbrachte Zeit ist das beste für eine Beziehung !
    LuckyBina gefällt dies

  4. #4
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    23.491

    Standard Re: Beziehungskit?

    Ich mag diese kleinen Aufmerksamkeiten, aber nicht in einer Regelmäßigkeit, die so eintreffen muss. Das wird dann leicht langweilig und zwanghaft.

    Als kleines, unregelmäßiges "Ich denk an dich" zwischendurch mag ich das aber sehr.
    tigger, babou, Vitamin und 9 anderen gefällt dies.

  5. #5
    Avatar von chick
    chick ist gerade online Supermutti!!!
    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    9.635

    Standard Re: Beziehungskit?

    Ich glaube, was das betrifft, bin ich keine richtige Frau.

    Mein Mann ist auch unter der Woche nicht da, aber der schickt mir nie "hdl"-SMS oder versteckt Zettelchen.

    Ein running gag zwischen uns ist, dass er NIE auf Knien um meine Hand hätte anhalten dürfen oder ebenso wenig ein Herz aus Teelichten für mich anzünden dürfte.

    Ne, ich brauch das nicht, mir fehlt das nicht.

  6. #6
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    30.350

    Standard Re: Beziehungskit?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Aber unabhängig davon: Braucht ihr so etwas in eurer Beziehung - für das Gefühl, dass alles in Ordnung ist? Also, diese kleinen Zeichen, Zetterl in Herzform in der Jausenbox oder in der Manteltasche versteckt, "hdl"-SMS am Arbeitsplatz, Anrufe in der Pause etc?
    Mich würde das so annerven, dass es irgendwann kracht.

    Würde mein Mann jetzt damit anfangen, würde ich mir ernsthaft Sorgen um seine geistige Gesundheit machen.

  7. #7
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    71.881

    Standard Re: Beziehungskit?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen

    Da wurde also geschrieben, dass Alarmstufe Rot wäre, wenn alltäglicher Beziehungskit ausfällt. Da es um eine Fernbeziehung ging, wurden so Dinge genannt, wie die "Guten-Morgen"-SMS, die Nachricht "ich denke an dich" etc.


    Aber unabhängig davon: Braucht ihr so etwas in eurer Beziehung - für das Gefühl, dass alles in Ordnung ist? Also, diese kleinen Zeichen, Zetterl in Herzform in der Jausenbox oder in der Manteltasche versteckt, "hdl"-SMS am Arbeitsplatz, Anrufe in der Pause etc?
    Kit? Kitt?

    Als wir noch nicht zusammen wohnten: Ja. Und jetzt sind SMS selten geworden, aber über einen kurzen Anruf "nur so" freu ich mich auch.

  8. #8
    Avatar von Lavendelhonig
    Lavendelhonig ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    4.329

    Standard Re: Beziehungskit?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen

    Da wurde also geschrieben, dass Alarmstufe Rot wäre, wenn alltäglicher Beziehungskit ausfällt. Da es um eine Fernbeziehung ging, wurden so Dinge genannt, wie die "Guten-Morgen"-SMS, die Nachricht "ich denke an dich" etc.
    Ich glaube ja, dass das Hauptproblem nicht darin besteht, dass so etwas irgendwann ausfällt; sondern dass die beteiligten Personen meinen, dass es etwas zu bedeuten hat, wenn es irgendwann ausfällt.

    Meiner Meinung nach ist es normal, dass es sowas am Anfang einer Beziehung gibt und dann irgendwann nicht mehr.
    Indigo und Casalinga2012 gefällt dies.
    "Silence is golden... unless you have a toddler. In that case, silence is very, very suspicious."

    http://global.thebump.com/tickers/ttdd270.aspx

    http://global.thebump.com/tickers/tt1696dd.aspx

  9. #9
    Casalinga2012 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    40.273

    Standard Re: Beziehungskit?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich komme durch ein Posting aus einem anderen Forum (also nicht auf eltern.de) drauf - und möchte mal fragen, wie das bei euch so ist.

    Grund: Reine Neugier

    Da wurde also geschrieben, dass Alarmstufe Rot wäre, wenn alltäglicher Beziehungskit ausfällt. Da es um eine Fernbeziehung ging, wurden so Dinge genannt, wie die "Guten-Morgen"-SMS, die Nachricht "ich denke an dich" etc.

    Und jetzt frage ich mich: Ist echt für JEDE Beziehung Alarmstufe Rot, wenn es sowas nicht gibt? Oder nur für die, wo das bisher dreimal am Tag oder so üblich war, sich derartige SMSen zu schicken?

    Ich würde nämlich eher wahnsinnig, wenn mir mein Mann morgens (wenn möglich dann, wenn er aufsteht, also um 4:00 ) schon mal eine SMS schickt etc. Wobei das klareweise bei uns noch nie üblich war. Daher würde bei mir da eher was klingeln, wenn er damit anfängt.

    Aber unabhängig davon: Braucht ihr so etwas in eurer Beziehung - für das Gefühl, dass alles in Ordnung ist? Also, diese kleinen Zeichen, Zetterl in Herzform in der Jausenbox oder in der Manteltasche versteckt, "hdl"-SMS am Arbeitsplatz, Anrufe in der Pause etc?
    Nein, brauche ich nicht. Ne SMS ist schnell geschrieben. Ich wüsste auch gar nicht, was ich darauf immer antworten sollte. Das Gesamtbild muss passen.
    Mein Mann hat das anfangs gemacht. SMS. Ich steh im Stau, wird etwas später. So, Stau ist vorbei, es läuft wieder. Und noch so einige im Laufe des Tages. Hab ich ihm abgewöhnt. *g*

  10. #10
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    13.550

    Standard Re: Beziehungskit?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich komme durch ein Posting aus einem anderen Forum (also nicht auf eltern.de) drauf - und möchte mal fragen, wie das bei euch so ist.

    Grund: Reine Neugier

    Da wurde also geschrieben, dass Alarmstufe Rot wäre, wenn alltäglicher Beziehungskit ausfällt. Da es um eine Fernbeziehung ging, wurden so Dinge genannt, wie die "Guten-Morgen"-SMS, die Nachricht "ich denke an dich" etc.

    Und jetzt frage ich mich: Ist echt für JEDE Beziehung Alarmstufe Rot, wenn es sowas nicht gibt? Oder nur für die, wo das bisher dreimal am Tag oder so üblich war, sich derartige SMSen zu schicken?

    Ich würde nämlich eher wahnsinnig, wenn mir mein Mann morgens (wenn möglich dann, wenn er aufsteht, also um 4:00 ) schon mal eine SMS schickt etc. Wobei das klareweise bei uns noch nie üblich war. Daher würde bei mir da eher was klingeln, wenn er damit anfängt.

    Aber unabhängig davon: Braucht ihr so etwas in eurer Beziehung - für das Gefühl, dass alles in Ordnung ist? Also, diese kleinen Zeichen, Zetterl in Herzform in der Jausenbox oder in der Manteltasche versteckt, "hdl"-SMS am Arbeitsplatz, Anrufe in der Pause etc?
    Wenn es üblich ist und plötzlich wegfällt, ist das sicher eine Nachfrage wert.

    Und ja, wir sind so. Zwar keine Guten Morgen SMS um 4 Uhr morgens, aber regelmäßige Nachrichten über den Tag verteilt.
    Wenn wir zusammen sind, sagen wir auch nach 5 Jahren Beziehung, immer noch regelmäßig /täglich 'Ich liebe Dich' und ich finde das sehr schön.
    Vassago gefällt dies
    VG
    phina



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •