Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29
  1. #11
    Avatar von Moonrise
    Moonrise ist offline lernfähig

    User Info Menu

    Standard Re: "eingeschlafenes" Ohr

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die Ohrmuschel wird von 3 verschiedenen Nerven versorgt. Davon kommt einer aus der Halswirbelsäule, einer gehört zum Gesichtsnerven und einer zum 10. Hirnnerven. Vieeleicht kann der Neurologe es zuordnen.
    Das hoffe ich auch!!! Der Orthopäde meint, es gibt auch manchmal Phänomene die einfach plötzlich da sind und dann irgendwann einfach wieder verschwinden. Das wäre auch ok...

  2. #12
    Avatar von Moonrise
    Moonrise ist offline lernfähig

    User Info Menu

    Standard Re: "eingeschlafenes" Ohr

    Hallo,

    heute hatte ich den Termin beim Neurologen. Er hat Blut abgenommen um Borreliose auszuschließen und schickt mich zum MRT ob es was am Trigeminusnerv ist.
    Also weiter abwarten.

    Lg,
    Suse

  3. #13
    ~lila~Q~ Gast

    Standard Re: "eingeschlafenes" Ohr

    Zitat Zitat von Moonrise Beitrag anzeigen
    Hallo,

    heute hatte ich den Termin beim Neurologen. Er hat Blut abgenommen um Borreliose auszuschließen und schickt mich zum MRT ob es was am Trigeminusnerv ist.
    Also weiter abwarten.

    Lg,
    Suse
    ach jeeee - diese Warterei immer ist ja blöde, dauert es bei Euch auch immer so lange bis man so einen MRT-Termin hat?

  4. #14
    Avatar von Moonrise
    Moonrise ist offline lernfähig

    User Info Menu

    Standard Re: "eingeschlafenes" Ohr

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    ach jeeee - diese Warterei immer ist ja blöde, dauert es bei Euch auch immer so lange bis man so einen MRT-Termin hat?
    Ich befürchte ich muss mich bei der Frage ganz kleinlaut verkriechen... Ich hätte als Privatpatientin gleich morgen kommen können.

  5. #15
    Avatar von Moonrise
    Moonrise ist offline lernfähig

    User Info Menu

    Standard Re: "eingeschlafenes" Ohr

    Jetzt muss ich diesen Beitrag doch nochmal hochholen.

    Seit gestern tut mir zusätzlich noch eine Seite der Kopfhaut auf Berührung weh und das Ohr auf der Seite. Das Ohr tut beim Kauen weh und ist nicht das einschlafende...:-( Ob das zusammengehört?

    Ahhhhh, ich werd zum Hypochonder...

    Morgen habe ich einen Termin bei meiner Hausärztin zum Blutabnehmen für ein großes Blutbild. Auf welche Werte könnte ich ggf. extra wert legen?

  6. #16
    neue-freunde ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "eingeschlafenes" Ohr

    Zitat Zitat von Moonrise Beitrag anzeigen
    Jetzt muss ich diesen Beitrag doch nochmal hochholen.

    Seit gestern tut mir zusätzlich noch eine Seite der Kopfhaut auf Berührung weh und das Ohr auf der Seite. Das Ohr tut beim Kauen weh und ist nicht das einschlafende...:-( Ob das zusammengehört?

    Ahhhhh, ich werd zum Hypochonder...

    Morgen habe ich einen Termin bei meiner Hausärztin zum Blutabnehmen für ein großes Blutbild. Auf welche Werte könnte ich ggf. extra wert legen?
    ich hängs mal hier mit dran: wie war dein MRT heute von der eingeschlafenen Seite?

  7. #17
    Avatar von Moonrise
    Moonrise ist offline lernfähig

    User Info Menu

    Standard Re: "eingeschlafenes" Ohr

    Zitat Zitat von freunde Beitrag anzeigen
    ich hängs mal hier mit dran: wie war dein MRT heute von der eingeschlafenen Seite?
    Bin jetzt erst wieder heim gekommen. Naja, weiß nicht so recht wie es lief. :-( Panik habe ich ganz gut unterdrücken können, wobei es gegen Ende schon arg beklemmend wurde.

    Mir wurde gesagt, dass sie es zuerst ohne Kontrastmittel versuchen und die Ärztin dann zur Hälfte schaut, ob es so ausreicht. Das wurde gemacht und es reichte scheinbar aus.

    Dann musste ich zur Ärztin und die hat doch was gefunden und ich musste nochmal ins MRT, diesmal mit Kontrastmittel.

    Danach wieder zur Ärztin. Die muss sich jetzt aber erst noch mit Kollegen besprechen. Da war auf jeden Fall etwas zu sehen. Vielleicht auch nur eine Entzündung, weil ich ja auch grad die Ohrenschmerzen habe. Hoffentlich!!!! Ich gehe morgen zur HNO-Ärztin oder zur Hausärztin.

    Also bitte, bitte weiter Daumen drücken.

  8. #18
    neue-freunde ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "eingeschlafenes" Ohr

    Zitat Zitat von Moonrise Beitrag anzeigen
    Bin jetzt erst wieder heim gekommen. Naja, weiß nicht so recht wie es lief. :-( Panik habe ich ganz gut unterdrücken können, wobei es gegen Ende schon arg beklemmend wurde.

    Mir wurde gesagt, dass sie es zuerst ohne Kontrastmittel versuchen und die Ärztin dann zur Hälfte schaut, ob es so ausreicht. Das wurde gemacht und es reichte scheinbar aus.

    Dann musste ich zur Ärztin und die hat doch was gefunden und ich musste nochmal ins MRT, diesmal mit Kontrastmittel.

    Danach wieder zur Ärztin. Die muss sich jetzt aber erst noch mit Kollegen besprechen. Da war auf jeden Fall etwas zu sehen. Vielleicht auch nur eine Entzündung, weil ich ja auch grad die Ohrenschmerzen habe. Hoffentlich!!!! Ich gehe morgen zur HNO-Ärztin oder zur Hausärztin.

    Also bitte, bitte weiter Daumen drücken.
    die Warterei macht einen fertig.

  9. #19
    Avatar von Moonrise
    Moonrise ist offline lernfähig

    User Info Menu

    Standard Re: "eingeschlafenes" Ohr

    Zitat Zitat von freunde Beitrag anzeigen
    die Warterei macht einen fertig.
    Ja. :-(
    Ich frag mich halt auch, ob sie trotz Kontrastmittel wirklich schlecht eine Entzündung erkennen oder ausschließen kann.

  10. #20
    Avatar von UschiBlum
    UschiBlum ist offline Wirklich bekloppt

    User Info Menu

    Standard Re: "eingeschlafenes" Ohr

    Ich drücke dir die Daumen weiter.
    Eines deiner ❤️-Lieder: https://youtu.be/qN4ooNx77u0

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
>
close