Zitat Zitat von UschiBlum Beitrag anzeigen
Wäre das für euch komisch, wenn bei der Einschulung heutzutage ein Kind mit einem solchen Ranzen käme? Seltsam? Würde euch das auffallen? Was für Eltern würdet ihr dahinter erwarten?
Ich habe jetzt nicht die Kommentare mitgelesen, daher ist sicherlich schon alles bzw. das meiste erwähnt, aber egal:

Ja, es würde mir auffallen. Mir fällt alles auf. Bezüglich des Schulranzens gerade hier, wo geschätzte 95% der Grundschüler einen „Scout“ tragen.

Ich würde mir dazu denken:

a) Kind hat auf dem Dachboden den alten Schulranzen von Mama oder Papa rausgekramt und will nur den tragen und keinen anderen. Lässt sich dazu nicht abbringen, Eltern möchten nicht den Frieden zur Einschulung gefährden und lassen dem Kind halt seinen Ranzen.

b) Hipster-Eltern, deren Junior genauso cool und retro sein muss wie sie. Den Ranzen haben sie ewig lange im Internet gesucht und dann sündhaft teuer auf Ebay ersteigert. Hauptsache kein Mainstream, auch wenn das Kinder lieber einen Ranzen mit Cars oder Hello Kitty hätte.

c) Alternative Waldorfökoeltern. Der Ranzen darf keinesfalls vom Tv inspiriert sein und darf ja kein Plastik enthalten. Haben den Ranzen deshalb für viel Geld bei einem Waldorf-Shop gekauft.