Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
Like Tree18gefällt dies

Thema: Frage an Nähprofis

  1. #1
    Avatar von event_horizon
    event_horizon ist offline Graph v. Ortho undercover
    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    9.541

    Standard Frage an Nähprofis

    Taugt die was für Nähanfänger?
    Singer Tradition 2282 Freiarm-Nähmaschine (Lidl Angebot ab 28.7.2014)

    Gibt es gerade für knapp 90 Euro bei Lidl.
    Ich würde total gerne anfangen zu nähen.
    Mit dem 8. Zwerg (10/2014), Schneeweißchen (06/2017) und einem, das dann doch nicht kam (12. SSW, 11/2018)

  2. #2
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.640

    Standard Re: Frage an Nähprofis

    Zitat Zitat von event_horizon Beitrag anzeigen
    Taugt die was für Nähanfänger?
    Singer Tradition 2282 Freiarm-Nähmaschine (Lidl Angebot ab 28.7.2014)

    Gibt es gerade für knapp 90 Euro bei Lidl.
    Ich würde total gerne anfangen zu nähen.
    Für nen Anfänger absolut ausreichend. Normalerweise braucht man eh nur Geradeaus, Rückwärts und Zickzack.


    Meine Singer habe ich seit 1992 .
    event_horizon gefällt dies
    Worauf willst Du warten?

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Frage an Nähprofis

    War die Firma denn damals schon aufgekauft?

    Soweit ich weiß, ist Singer heutzutage nichts mehr. Die Leute, die ich kenne, die eine "neue" Singer haben, sind nicht zufrieden. Da würde ich mir lieber eine gebrauchte Brother kaufen, wenn ich nicht gleich so viel Geld ausgeben will.

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Für nen Anfänger absolut ausreichend. Normalerweise braucht man eh nur Geradeaus, Rückwärts und Zickzack.


    Meine Singer habe ich seit 1992 .
    Barbie, event_horizon und Philinea gefällt dies.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Frage an Nähprofis

    Zitat Zitat von event_horizon Beitrag anzeigen
    Taugt die was für Nähanfänger?
    Singer Tradition 2282 Freiarm-Nähmaschine (Lidl Angebot ab 28.7.2014)

    Gibt es gerade für knapp 90 Euro bei Lidl.
    Ich würde total gerne anfangen zu nähen.
    Genau die Frage wollte ich auch schon stellen, mit gleicher Intention. Ich setzte mich mal zu dir aufs aufs Bänkchen!
    event_horizon gefällt dies

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Frage an Nähprofis

    Zitat Zitat von event_horizon Beitrag anzeigen
    Taugt die was für Nähanfänger?
    Singer Tradition 2282 Freiarm-Nähmaschine (Lidl Angebot ab 28.7.2014)

    Gibt es gerade für knapp 90 Euro bei Lidl.
    Ich würde total gerne anfangen zu nähen.
    Finger weg, die heutigen Singer kann man nicht mit den alten vergleichen. Billige China-Qualität und nach kurzer Zeit wirst Du sie verfluchen. Damit kann Dir die Freude am Nähen genommen werden.
    Gleiches gilt für Maschinen von AEG.

    In der Preisklasse um die 100€ ist wohl W6 ganz okay, die gibt es derzeit öfters bei den Amazon Blitzangeboten. Für Anfänger reicht es.
    Barbie, event_horizon und Philinea gefällt dies.

  6. #6
    Davina ist offline Legende
    Registriert seit
    20.06.2002
    Beiträge
    11.414

    Standard Re: Frage an Nähprofis

    Zitat Zitat von event_horizon Beitrag anzeigen
    Taugt die was für Nähanfänger?
    Singer Tradition 2282 Freiarm-Nähmaschine (Lidl Angebot ab 28.7.2014)

    Gibt es gerade für knapp 90 Euro bei Lidl.
    Ich würde total gerne anfangen zu nähen.

    Meine alte Nähmaschine näht ja nicht mehr, deshalb habe ich auch mal über das Angebot nachgedacht und quer gelesen. Es wird überwiegend davon abgeraten. Meine Kollegin hat die auch, die Nähte sind sehr oft unsauber. Da näht man nicht mehr, weil es einfach nur frustriert.
    event_horizon gefällt dies

  7. #7
    Avatar von st.paula75
    st.paula75 ist offline komplett unvollständig
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    37.766

    Standard Re: Frage an Nähprofis

    Zitat Zitat von Ramis_74 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Nicht machen. Singer ist nur noch ein Name, produziert wird schon lange in China. Ich kenne wirklich keine einzige Näherin, die mit dem Fabrikat zufrieden wäre.
    Wenn es was einfaches sein soll, um erstmal zu gucken, ob das Spaß macht, würde ich immer eine W6 empfehlen. Die kostet auch nicht die Welt, dafür ist sie aber zuverlässig und nicht so trompetenblechig.
    Für alle Änderungsarbeiten des täglichen Haushaltsbedarfs!
    event_horizon gefällt dies
    mit dem Kleeblatt 2009 - 2011 - 2013 - 2015
    Wingst und Lilofee


  8. #8
    DieFunzel ist offline Ganz schön komisch....
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    5.176

    Standard Re: Frage an Nähprofis

    Zitat Zitat von _Ilex_ Beitrag anzeigen
    War die Firma denn damals schon aufgekauft?

    Soweit ich weiß, ist Singer heutzutage nichts mehr. Die Leute, die ich kenne, die eine "neue" Singer haben, sind nicht zufrieden. Da würde ich mir lieber eine gebrauchte Brother kaufen, wenn ich nicht gleich so viel Geld ausgeben will.
    denn woanders ist auch immer nur ein weiteres hier
    und immer viel zu viel die andern immer viel zu wenig wir
    aber nur weils uns nicht gut geht heißt das nicht es geht uns schlecht
    nur weil alle anderen reden heißt das nicht sie haben recht
    wir sind lange schon auf reisen und kommen immer nur so weit
    wie die ideen uns tragen wie der mangel uns treibt
    (Spaceman Spiff - Vorwärts ist keine Richtung)



    http://www.diaet-ticker.de/pic/weight_loss/135232/.png

  9. #9
    Linchen1104 ist offline old hand
    Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    791

    Standard Re: Frage an Nähprofis

    Ich habe mir jetzt auch eine W6 bei den Amazon Blitzangeboten gekauft - war am Sonntag. Heute soll sie geliefert werden.
    Ich habe auch noch nie genäht, möchte aber damit anfangen.

    Nach dem, was ich gelesen habe, soll W6 sehr gut sein, unter anderem. Nach meinem Stand ist die Marke ursprünglich Privileg (also von QUELLE) gewesen.

    Allerdings habe ich mir gleich die N 5000 geholt, die ist nicht ganz günstig. Gibt aber von der Marke auch wesentlich billigere..
    event_horizon gefällt dies

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Frage an Nähprofis

    Ich würde keine Billigmaschine empfehlen.
    Wenn Du Dich nur ärgerst, vergeht Dir ganz schnell die Lust am Nähen und dann denkst Du es wäre nix für Dich, obwohl es nicht am fehlenden Talent sondern an der blöden Maschine liegt.
    Ich hab eine BrotherMaschine seit ein paar Jahren und bin damit sehr zufrieden. Eine Freundin hat eine W6, die hat zwar mal ein Zipperlein, aber nicht so arg, wie die "neuen" Singer.

    Nährprofi bin ich aber nicht.

    Zitat Zitat von event_horizon Beitrag anzeigen
    Taugt die was für Nähanfänger?
    Singer Tradition 2282 Freiarm-Nähmaschine (Lidl Angebot ab 28.7.2014)

    Gibt es gerade für knapp 90 Euro bei Lidl.
    Ich würde total gerne anfangen zu nähen.
    event_horizon gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •