Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41
Like Tree28gefällt dies

Thema: Nachbarskinder - Besuch

  1. #11
    Avatar von Prestige2008
    Prestige2008 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    08.07.2008
    Beiträge
    2.310

    Standard Re: Nachbarskinder - Besuch


  2. #12
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.820

    Standard Re: Nachbarskinder - Besuch

    Zitat Zitat von Prestige2008 Beitrag anzeigen
    Ich bin hier in einer ähnlichen Situation. Ich sehe hier auch manchmal, dass die Gruppe gern den aus Ihrer Sicht "Fremden" ausgrenzt und sage den Kids deutlich (5-10 J.), dass hier alle zusammen spielen können und es keinen Grund gibt sich mit Ärgern aufzuhalten. Es klappt jetzt viel besser, seit klar ist: Wir sind Nachbarn und kommen einfach miteinander aus. Reibereien gibt es hier natürlich auch, da suchen sich die Kids jetzt aber Kompromisse.
    Auf der Straße: Ok. Im Zuhause der Kinder wollte ich nicht, dass sie nicht in Ruhe mit ihren Freunden spielen konnten, weil Nachbarskinder nicht ausgeschlossen werden sollten. Erwachsene haben auch nicht jeden zum Freund.

  3. #13
    Grinsekater ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    6.657

    Standard Re: Nachbarskinder - Besuch

    Zitat Zitat von Multilingualmom5 Beitrag anzeigen
    J. ist guter Freund von K4 und spielt auch gerne mit K3 und K5.
    S. ist mit keinem der Kinder befreundet. Sie war es mit K2, aber jetzt gibt es nur noch Gezanke.

    Ich habe es teilweise vorsichtig zu ihr so gesagt (dass sie gehen muss wenn es nicht klappt oder wenn Tochter schon Freundinnen da hat), dann meint sie sie will nicht alleine gehen.
    Ich kenne da ja nix..ich würde ihr gerade heraus sagen, dass sie aber alleine gehen muss..

  4. #14
    Avatar von Prestige2008
    Prestige2008 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    08.07.2008
    Beiträge
    2.310

    Standard Re: Nachbarskinder - Besuch

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Auf der Straße: Ok. Im Zuhause der Kinder wollte ich nicht, dass sie nicht in Ruhe mit ihren Freunden spielen konnten, weil Nachbarskinder nicht ausgeschlossen werden sollten. Erwachsene haben auch nicht jeden zum Freund.
    Ich schicke meine Kids bei dem schönen Wetter im Sommer immer raus ...

  5. #15
    Gast

    Standard Re: Nachbarskinder - Besuch

    Zitat Zitat von Prestige2008 Beitrag anzeigen

    Wie alt sind denn die Mädels?
    S. ist 9, Tochter ist 8.

  6. #16
    Avatar von Prestige2008
    Prestige2008 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    08.07.2008
    Beiträge
    2.310

    Standard Re: Nachbarskinder - Besuch


  7. #17
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.820

    Standard Re: Nachbarskinder - Besuch

    Zitat Zitat von Prestige2008 Beitrag anzeigen
    Ich schicke meine Kids bei dem schönen Wetter im Sommer immer raus ...
    Das hab ich auch gemacht.

  8. #18
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    92.283

    Standard Re: Nachbarskinder - Besuch

    Zitat Zitat von Prestige2008 Beitrag anzeigen
    Ich bin hier in einer ähnlichen Situation. Ich sehe hier auch manchmal, dass die Gruppe gern den aus Ihrer Sicht "Fremden" ausgrenzt und sage den Kids deutlich (5-10 J.), dass hier alle zusammen spielen können und es keinen Grund gibt sich mit Ärgern aufzuhalten. Es klappt jetzt viel besser, seit klar ist: Wir sind Nachbarn und kommen einfach miteinander aus. Reibereien gibt es hier natürlich auch, da suchen sich die Kids jetzt aber Kompromisse.
    Zwangsbespielung? Wie ich so etwas hasse.

    Es gibt einfach Konstellationen, die klappen nicht.

  9. #19
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    70.604

    Standard Re: Nachbarskinder - Besuch

    Zitat Zitat von Prestige2008 Beitrag anzeigen
    Sie schrieb: Freundinnen zu Besuch....
    Ja und? Wenn ich mir Freundinnen einlade, dann will ich was mit denen machen und nicht mit der nicht eingeladenen Nachbarin.

  10. #20
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    43.794

    Standard Re: Nachbarskinder - Besuch

    die Situation kommt mir sehr bekannt vor.

    Da muss man eben mal Klartext reden, notfalls auch mit der Mutter.
    Und wieso müssen Geschwister immer alles gemeinsam machen?

    Unsere Nr. 3 + 4 sind nur zwei Jahre auseinander und haben unter ihren Freunden viele Geschwisterpaare in ähnlicher Konstellation, trotzdem gibt es nur einen Geschwisterpaar mit dem beide gleichermaßen befreundet sind und auch gemeinsam spielen.

    Und klar kannst du an die Haustür gehen und sagen, dass es passt, dass J. mit deinen Jungs spielt, für S. aber kein Spielkollege zur Verfügung steht.

    Wir hatten hier J. und A., J. hat mit unserem J. prima zusammen gespielt, die A. war und ist aber eine Superzicke und es kam immer wieder zum Streit mit unserer L.. Anfangs hat L. sich von der älteren A. etwas bevormunden lassen aber irgendwann hat es ihr gereicht und sie wollte nicht mehr.
    Da habe ich der Mutter dann auch gesagt, dass J. jederzeit kommen kann, ich aber keine Lust mehr darauf habe, dass A. der jüngeren L. ständig Vorschriften machen will und es jedes Mal in Geheule endet. Und A. soll anrufen wenn sie kommen will und vielleicht hat L. ja auch mal wieder Lust mit ihr zu spielen aber im Moment passt das nicht mehr zusammen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •