Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Gast

    Standard Irgendwie blöd.....

    Der NM fliegt morgen mit dem Sohn in die Türkei.

    Ich habe mir in den ganzen Jahren immer mal eine Art Auszeit von der Familie gewünscht- umgedreht bin ich ja öfter mit dem Sohn verreist (zwar nur mal ein paar Tage, aber der NM hatte sozusagen "frei").


    Ebenso war er mit dem Kind in einem Freizeitpark- auch ohne mich.
    Oder unternimmt mit ihm sonst was- ohne mich.

    Warum war das früher nicht möglich?
    Das hätte einiges entspannt.


    Ist das so, dass die Elternteile bei der Trennung plötzlich neue Wege beschreiten, die das Zusammenleben früher durchaus erleichtert hätten?

  2. #2
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist offline übersinnlose Fähigkeiten
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    12.252

    Standard Re: Irgendwie blöd.....

    Ich glaube nicht, dass was mit Eltern sein zu tun hat.
    Das ist bei jeder mir bekannten Trennung (selbst erlebt oder nur Beobachter) so.

    Plötzlich rafft sich einer (aber meist: beide) zu Dingen auf, die vorher nicht möglich waren.
    Ob das so simple Dinge sind wie selbstständig den Haushalt erledigen oder eben ausgefallenes wie "Plötzlich geht er/sie ja doch zum Tanzen / ins Kino / in die Sauna. Das hat er mit mir niiie gemacht!"

    Trennungen setzen eben neue Energien frei. Was ja nicht heißt, dass sowas nicht auch wahnsinnig schnell wieder verpuffen kann.
    One person's crazyness is another person's reality.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Irgendwie blöd.....

    Zitat Zitat von Frau..Feinripp Beitrag anzeigen
    Ist das so, dass die Elternteile bei der Trennung plötzlich neue Wege beschreiten, die das Zusammenleben früher durchaus erleichtert hätten?
    Nicht immer. Mein Vater hat sich danach genauso arschig verhalten wie vorger.

  4. #4
    Avatar von Prestige2008
    Prestige2008 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    08.07.2008
    Beiträge
    2.323

    Standard Re: Irgendwie blöd.....

    Vielleicht liegt es auch ein wenig daran, dass man es einfach allein entscheiden kann....
    Zum Beispiel am Thema Urlaub: er entscheidet wann, wohin, welches Hotel und wieviel Geld er ausgeben möchte,
    während das früher evtl. zu vielen einzelnen Diskussionen geführt hätte?!


    Zitat Zitat von Frau..Feinripp Beitrag anzeigen
    Der NM fliegt morgen mit dem Sohn in die Türkei.

    Ich habe mir in den ganzen Jahren immer mal eine Art Auszeit von der Familie gewünscht- umgedreht bin ich ja öfter mit dem Sohn verreist (zwar nur mal ein paar Tage, aber der NM hatte sozusagen "frei").


    Ebenso war er mit dem Kind in einem Freizeitpark- auch ohne mich.
    Oder unternimmt mit ihm sonst was- ohne mich.

    Warum war das früher nicht möglich?
    Das hätte einiges entspannt.


    Ist das so, dass die Elternteile bei der Trennung plötzlich neue Wege beschreiten, die das Zusammenleben früher durchaus erleichtert hätten?

  5. #5
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    75.712

    Standard Re: Irgendwie blöd.....

    Zitat Zitat von Frau..Feinripp Beitrag anzeigen
    Der NM fliegt morgen mit dem Sohn in die Türkei.

    Ich habe mir in den ganzen Jahren immer mal eine Art Auszeit von der Familie gewünscht- umgedreht bin ich ja öfter mit dem Sohn verreist (zwar nur mal ein paar Tage, aber der NM hatte sozusagen "frei").


    Ebenso war er mit dem Kind in einem Freizeitpark- auch ohne mich.
    Oder unternimmt mit ihm sonst was- ohne mich.

    Warum war das früher nicht möglich?
    Das hätte einiges entspannt.


    Ist das so, dass die Elternteile bei der Trennung plötzlich neue Wege beschreiten, die das Zusammenleben früher durchaus erleichtert hätten?
    Weil er sich jetzt nicht dazu gedrängt fühlt, sondern es "von sich aus" machen kann/darf?

    Ich bin auch so ein Mensch, der da sehr empfindlich ist.
    Und ich glaube außer meinem Mann hält das auch keiner aus mit mir.
    Ein Familienmensch bin ich sicher nicht.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Irgendwie blöd.....

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Weil er sich jetzt nicht dazu gedrängt fühlt, sondern es "von sich aus" machen kann/darf?

    Ich bin auch so ein Mensch, der da sehr empfindlich ist.
    Und ich glaube außer meinem Mann hält das auch keiner aus mit mir.
    Ein Familienmensch bin ich sicher nicht.
    Ich denke, Du hast Recht.

    Früher war es eine Art Pflicht, jetzt nicht mehr.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Irgendwie blöd.....

    Ich glaube, unabghesehen von der MannFrauBeziehung , wird einem mit und nach Trennung manchmal der Verlust des Kostruktes Familie bewusst. Und ich glaube, da halten sich getrennte mal gerne am Kind fest. Also... geben ihm alles, was man zu geben hat.

    Zitat Zitat von Frau..Feinripp Beitrag anzeigen
    Der NM fliegt morgen mit dem Sohn in die Türkei.

    Ich habe mir in den ganzen Jahren immer mal eine Art Auszeit von der Familie gewünscht- umgedreht bin ich ja öfter mit dem Sohn verreist (zwar nur mal ein paar Tage, aber der NM hatte sozusagen "frei").


    Ebenso war er mit dem Kind in einem Freizeitpark- auch ohne mich.
    Oder unternimmt mit ihm sonst was- ohne mich.

    Warum war das früher nicht möglich?
    Das hätte einiges entspannt.


    Ist das so, dass die Elternteile bei der Trennung plötzlich neue Wege beschreiten, die das Zusammenleben früher durchaus erleichtert hätten?

  8. #8
    gorian2 ist offline Stille Mitleserin
    Registriert seit
    20.11.2004
    Beiträge
    8.231

    Standard Re: Irgendwie blöd.....

    Hier ist es so das NM sich völlig zurück gezogen hat...O Ton Sohn (21) :" Papa nervt per Wa rum....ich soll dies+das und jenes tun/machen/erledigen..... und denk dran Oma (SM) anzurufen!..."
    Er versprach ihm im August 2013
    "ich bin bei JEDEM HEIMSPIEl dabei !"
    Er war bei EINEM !!! dabei....
    Seitdem ist Sohn etwas hmmm angefressen.....
    Auch zum grössten Hallentunier hier im Kreis kam er erst aud Ansage vorbei...
    Und ja, er hat die Termine rechtzeitig bekommen...
    4 Monate vorher!!!

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Irgendwie blöd.....

    Zitat Zitat von Frau..Feinripp Beitrag anzeigen
    Der NM fliegt morgen mit dem Sohn in die Türkei.

    Ich habe mir in den ganzen Jahren immer mal eine Art Auszeit von der Familie gewünscht- umgedreht bin ich ja öfter mit dem Sohn verreist (zwar nur mal ein paar Tage, aber der NM hatte sozusagen "frei").


    Ebenso war er mit dem Kind in einem Freizeitpark- auch ohne mich.
    Oder unternimmt mit ihm sonst was- ohne mich.

    Warum war das früher nicht möglich?
    Das hätte einiges entspannt.


    Ist das so, dass die Elternteile bei der Trennung plötzlich neue Wege beschreiten, die das Zusammenleben früher durchaus erleichtert hätten?
    Absolut!
    Mein Ex war früher nicht in der Lage mal ne halbe Stunde mit der kindrwagen um die Häuser zu ziehen, um mir etwas Luft zu verschaffen. Kaum waren wir getrennt könnte ersichtlich plötzlich ums Kind kümmern

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Irgendwie blöd.....

    Zitat Zitat von H.Beimer Beitrag anzeigen
    Absolut!
    Mein Ex war früher nicht in der Lage mal ne halbe Stunde mit der kindrwagen um die Häuser zu ziehen, um mir etwas Luft zu verschaffen. Kaum waren wir getrennt könnte ersichtlich plötzlich ums Kind kümmern
    Same here. Allerdings hat es nach der Trennung 2 Jahre gedauert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •