Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
Like Tree1gefällt dies

Thema: Ehemann immer wieder schwindelig

  1. #1
    Nickolakala ist offline old hand
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    929

    Standard Ehemann immer wieder schwindelig

    Langsam packt mich die ANGST. Meinem Mann geht es seit ca. 3 Wochen nicht mehr wirklich gut.
    Es ist ihm tageweise immer wieder richtig schwindelig so dass er sich nicht mal mehr getraut Auto zu fahren.

    Wenn er Alkohol trinkt geht es besser. Hm, ein Zeichen, dass es die Psyche ist?

    MRT von der HWS wurde gemacht. Alles perfekt.

    Nacken schmerzt ohne Ende, auch beim Berühren des Nackens tut ihm alles weh.

    Ach hat jemand eine Idee?

    Blut beim Hausarzt ist genommen.............Ergebnis hoffentlich am Montag.

  2. #2
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    91.612

    Standard Re: Ehemann immer wieder schwindelig

    Wenn der Nacken ohne Ende schmerzt und das mit Alk besser wird, deutet das eher auf schlimme Verspannungen hin.
    Wie ist es denn wenn er Schmerzmittel nimmt ?
    Geradeaus gefällt dies

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Ehemann immer wieder schwindelig

    borreliose abklären

  4. #4
    Nickolakala ist offline old hand
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    929

    Standard Re: Ehemann immer wieder schwindelig

    naja wegen einer Borreliose hat er damals schon eine Künstliche Herzklappe gekriegt (vor 15 Jahren). An Schmerzmittel hab ich heut auch mal gedacht. Er nimmt seit heut auch hochdosiertes Magnesium.
    Immer mal wieder kommt auch der Gedanke an einen Hirntumor (hilfe).

    SChwindel ist einfach Scheisse. Kann soooo viele Ursachen haben.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Ehemann immer wieder schwindelig

    Zitat Zitat von Nickolakala Beitrag anzeigen
    Langsam packt mich die ANGST. Meinem Mann geht es seit ca. 3 Wochen nicht mehr wirklich gut.
    Es ist ihm tageweise immer wieder richtig schwindelig so dass er sich nicht mal mehr getraut Auto zu fahren.

    Wenn er Alkohol trinkt geht es besser. Hm, ein Zeichen, dass es die Psyche ist?

    MRT von der HWS wurde gemacht. Alles perfekt.

    Nacken schmerzt ohne Ende, auch beim Berühren des Nackens tut ihm alles weh.

    Ach hat jemand eine Idee?

    Blut beim Hausarzt ist genommen.............Ergebnis hoffentlich am Montag.
    Das kann durchaus vom Nacken kommen, und gleichzeitig von großer Anspannung (die ja auch zu Nackenverspannung führen kann).

    Ich habe das auch oft, bei mir wird dann die Durchblutung des Ohres gestört, und mir wird schwindelig. Sehr, sehr unangenehmer Mist ist das. Ich wünsche deinem Mann gute Besserung !

  6. #6
    Avatar von Mutterbaer
    Mutterbaer ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    2.559

    Standard Re: Ehemann immer wieder schwindelig

    Ich lebe seid nun über 4 Monaten mit Schwindel. Es gibt sog. Schwindel ambulanten die haben bei mir die Diagnose gestellt, es kommt vom Gleichgewichtsnerv der so wird vermutet von einem Herpesvirus angegriffen wurde. Bei deinem Mann konnte es aber auch von der HWS kommen. Ein guter Orthopäde könnte da evtl. helfen.

    Steffi

    P.S. ich fahre weder Auto noch kann ich alleine das verlassen. Nummer es ernst, für die Betroffenen ist es echt mies. Mann fühlt sich echt bescheiden.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Ehemann immer wieder schwindelig

    Bei mir sind es- am ganzen Körper- Verspannungen. Und ja, die haben mit Psyche zu tun. Ich habe sogar den Ischias entzündet, die Sehne am dickenZeh geschwollen und alles tut weh, inkl Schwindel: Verspannungen. Und ja, Wein kann Wunder wirken. Abends und in dem Moment. Vielleicht mal zum Ostheopathen.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Ehemann immer wieder schwindelig

    Trotzdem Neurologe.
    Und Schmerzmittel Verzicht in so einer Situation finde ich seltsam.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Ehemann immer wieder schwindelig

    HNO- Arzt, Augenarzt, krankmeldung, bis er wieder verkehrstüchtig ist..????

  10. #10
    Avatar von Aura
    Aura ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    4.376

    Standard Re: Ehemann immer wieder schwindelig

    Zitat Zitat von Nickolakala Beitrag anzeigen
    Langsam packt mich die ANGST. Meinem Mann geht es seit ca. 3 Wochen nicht mehr wirklich gut.
    Es ist ihm tageweise immer wieder richtig schwindelig so dass er sich nicht mal mehr getraut Auto zu fahren.

    Wenn er Alkohol trinkt geht es besser. Hm, ein Zeichen, dass es die Psyche ist?

    MRT von der HWS wurde gemacht. Alles perfekt.

    Nacken schmerzt ohne Ende, auch beim Berühren des Nackens tut ihm alles weh.

    Ach hat jemand eine Idee?

    Blut beim Hausarzt ist genommen.............Ergebnis hoffentlich am Montag.
    Klingt seher nach chronischen Verspannungen. Also Verspannungen, die sich auch im Schlaf nicht mehr lösen. Ich hatte mal so extreme Verspannungen am Hals, dass mir richtig schlecht und schwindelig war - ähnlich der Reiseübelkeit. Hab dann ein Muskelrelaxans bekommen, damit sich die Verspannung mal löst. Dauerhaft sollte man das Mittel aber nicht nehmen. So richtig hat mir dann die progressive Muskelentspannung nach Jacobson geholfen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •