Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 86
Like Tree21gefällt dies

Thema: Äpfel entsorgen

  1. #41
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    18.313

    Standard Re: Äpfel entsorgen

    Zitat Zitat von FrauTischbein Beitrag anzeigen
    Das glaub ich dir gerne, jetzt brauch ich bloß noch eine Lagerhalle.

    Mein Lagerregal im Keller ist voll.

    Haben will ihn dennoch keiner.
    Mittlerweile war ich auf der HP meiner Entsorgungsbetriebe; wenn ich so in das Gästebuch schaue, stehe ich mit meinem Apfel-Problem nicht alleine da.
    Wenn die essbar sind, freut sich auch die Tafel. Wir haben zumindestens schon Kisten mit Äpfeln gespendet bekommen, letztens sogar Gurken
    FrauTischbein gefällt dies



    Ich habe keine Freunde
    Ich habe eine ausgewählte Sammlung an Irren
    Und ich liebe jeden Einzelnen von ihnen.



    [/CODE]

  2. #42
    Avatar von FrauTischbein
    FrauTischbein ist offline freesie!
    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    8.125

    Standard Re: Äpfel entsorgen

    Zitat Zitat von legolas09 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Als du das geschrieben hast, war der Rechner schon aus.

    ich habe das folglich auch nicht lesen können!
    "Wird's besser?
    Wird's schlimmer?
    fragt man alljährlich.
    Seien wir ehrlich:
    Leben ist immer lebensgefährlich."

    Erich Kästner

  3. #43
    Gast

    Standard Re: Äpfel entsorgen

    Zitat Zitat von FrauTischbein Beitrag anzeigen
    Als du das geschrieben hast, war der Rechner schon aus.

    ich habe das folglich auch nicht lesen können!
    Deshalb auch mein Tipp mit dem Tierpark, die nehmen sie bestimmt gerne, da die Tiere haben, die das problemlos fressen können (also hier zumindest)- Pferden kannst du jetzt nicht Kiloweise unreife Äpfel füttern.
    FrauTischbein gefällt dies

  4. #44
    Gast

    Standard Re: Äpfel entsorgen

    Ich hätte jetzt auch spontan an Wildpark/Tierpark/Förster zur Winterfütterung gedacht. Die hätten praktischerweise auch große Autos zum Selbstabholen
    FrauTischbein gefällt dies

  5. #45
    Avatar von skala_rachoni
    skala_rachoni ist offline Vom Meer
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    3.605

    Standard Re: Äpfel entsorgen

    Zitat Zitat von FrauTischbein Beitrag anzeigen
    Ich bin sauer.
    Unser Grundstück wird von einer Hecke begrenzt, die von der Stadt vor gut 60 Jahren gesetzt wurde. Die Hecke gehört uns nicht, wir müssen sie aber pflegen - das ist kein Problem, das wussten wir von Anfang an.
    In der Hecke wächste ein Apfelbaum.
    Wie er in die Hecke gekommen ist, weiß niemand mehr, aber er ist aktenkundig und soll lt. Stadt an Ort und Stelle bleiben. War bislang auch kein Problem.

    Der Baum ist mittlerweile sehr groß und trägt sehr gut.
    Dieses Jahr trägt er besonders gut; leider handelt es sich um einen extrem sauren Boskop, den niemand geschenkt haben möchte.
    Ich backe bereits wie eine Blöde, Einweckgläser sind keine mehr da, alle mit Apfelbrei befüllt - und das Ding hängt noch immer fast voll.

    Spätestens alle 2 Tage kriecht jemand auf allen Vieren auf dem Bürgersteig rum und sammelt Fallobst in diversen Frischestadien ein.
    Heute wollte ich die Äpfel zur Kompostieranlage bringen, zumindest Teile davon; immerhin bewegt sich das, was ich aufsammle (und lt. Stadt auch aufsammeln muss) im Bereich von mehreren Zentnern.
    Die Kompostieranlage will aber keine Äpfel mehr haben seit diesem Jahr, weil Äpfel kein Grünschnitt sind, schlecht verroten, vor sich hin gären und insgesamt zu viel Feuchtigkeit an den Kompost abgeben.
    Also bin ich weitergefahren zur Zentralen Kommunalen Entsorgung, wo man Hausmüll, der nicht in die Tonne passt, abgeben kann (gegen Bezahlung). Die wollen aber die Äpfel auch nicht, weil die so blöd gären und und so feucht sind.

    Auf meine Rückfrage, wohin ich denn nun mit dem Zeug solle, wurde mir gesagt, das käme in die Restmülltonne.
    Die wäre dann die nächsten Wochen über voll.

    Und ich finde es absurd: Da steht ein Baum neben meinem Grundstück, den ich nicht fällen darf, um den ich mich kümmern darf, und dessen Hinterlassenschaften ich auf meine Kosten (Hausmüll wird hier verwogen) entsorgen darf.
    Die Stadt lagert also die Pflege an mich aus, die Kosten aber auch.

    Ich bin kurz davor, den Kram in den Wald zu kippen...
    Wald? Nimm den Gehweg davor. Und setz die Kommune davon in Kenntnis daß Du nicht gewillt bist, öffentlichen Müll auf Deine Kosten zu entsorgen.
    Talpa gefällt dies

  6. #46
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    76.179

    Standard Re: Äpfel entsorgen

    Zitat Zitat von FrauTischbein Beitrag anzeigen

    immerhin bewegt sich das, was ich aufsammle (und lt. Stadt auch aufsammeln muss) im Bereich von mehreren Zentnern.
    Haben die dir das schriftlich mitgeteilt?

    Habt ihr ein Bürgerbüro? Ich würde einmal dort aufschlagen, das Problem schildern und um Vorschläge bitten. Es gibt Gemeinden, die z.B. Gitterkörbe für Laub aufstellen und dann abholen. Wenn die nicht bereit sind, ihre eigenen Äpfel auf einem öffentlichen Fußweg zu beseitigen, würde ich einen Anwalt bemühen.

  7. #47
    Avatar von CatBalou
    CatBalou ist offline ErE - überreif
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    36.351

    Standard Re: Äpfel entsorgen

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    kann man da nicht irgendwas tun, dass LEIDER das Bäumchen kaputtgeht?

    Ich bin ja sonst Baumbewahrerin vor dem Herrn...aber das ist ja nervig!
    Häng ein Schild an den Stamm: Hundeklo, bitte anpissen...in 2 Jahren dürfte er durch sein. Solange haben die Bäume auf den Anlagen unserer hundeartigen überlebt...

    Alternativ einmal die Kosten in Kauf nehmen und einen Gärtner richtig derbe ausschneiden lassen. Steigert die Qualität der Früchte nebenbei und fällt unter notwendige Pflege.

    Oder Baum verletzen an unauffälligen Stellen und verkeimen... bei 100 Kilo würd ich ja noch nicht mal was sagen, aber mehrere Zentner und soviel Müll... schieb den der Stadt vor die Tür.

    Gruß Cat

  8. #48
    Avatar von CatBalou
    CatBalou ist offline ErE - überreif
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    36.351

    Standard Re: Äpfel entsorgen

    Zitat Zitat von legolas09 Beitrag anzeigen
    Deshalb auch mein Tipp mit dem Tierpark, die nehmen sie bestimmt gerne, da die Tiere haben, die das problemlos fressen können (also hier zumindest)- Pferden kannst du jetzt nicht Kiloweise unreife Äpfel füttern.
    Kommt sehr auf Menge und Qualität an. Alles nehmen wir schon lange nicht mehr. Wenn man mit 3 Mann 4 Stunden mit Sortieren beschäftigt ist, sind die nicht mehr günstig. Und die Entsorgung kostet uns auch. Gute Qualität oder mittlere Qualität in moderaten Mengen oder in lagerfähigem Zustand sind kein Problem.

    Gruß Cat

  9. #49
    Avatar von FrauTischbein
    FrauTischbein ist offline freesie!
    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    8.125

    Standard Re: Äpfel entsorgen

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Haben die dir das schriftlich mitgeteilt?
    Auf der HP habe ich nichts Schriftliches dazu gefunden, nur im Gästebuch erzürnte Bürger, die auch auf ihrem Obst (nicht nur Äpfel, auch Birnen und Steinobst) hocken und es nicht loswerden.

    Habt ihr ein Bürgerbüro? Ich würde einmal dort aufschlagen, das Problem schildern und um Vorschläge bitten. Es gibt Gemeinden, die z.B. Gitterkörbe für Laub aufstellen und dann abholen. Wenn die nicht bereit sind, ihre eigenen Äpfel auf einem öffentlichen Fußweg zu beseitigen, würde ich einen Anwalt bemühen.
    Gute Idee!

    das Laub bekam ich bisher immer los, das habe ich z.T. auf unseren eigenen Komposthaufen geworfen, z.T. zur städt. Kompostieranlage gefahren.
    Das nervt manchmal, aber nicht ernsthaft (Hainbuchenhecke).
    "Wird's besser?
    Wird's schlimmer?
    fragt man alljährlich.
    Seien wir ehrlich:
    Leben ist immer lebensgefährlich."

    Erich Kästner

  10. #50
    Avatar von LadyLovelace
    LadyLovelace ist offline -sperrig-
    Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    16.512

    Standard Re: Äpfel entsorgen

    Blöde Sache das. Hast Du den Baum eigentlich schon hier eingetragen, damit es nächstes Jahr nicht ganz so dramatisch wird?
    skala_rachoni gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •