Seite 10 von 33 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 326
Like Tree175gefällt dies

Thema: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

  1. #91
    Avatar von Aquamarin64
    Aquamarin64 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Aber aus dem Bauch heraus würde ich es bekommen. .
    Sorry, das sprang mich grad so an :)

    Ich bin jetzt 50 ... merkwürdiger Gedanke, mit dem ich mich befassen würde, wenn der Fall eingetreten ist. Die Wahrscheinlichkeit ist rein biologisch ja recht niedrig. Wie ich reagieren würde, kann ich so gar nicht sagen. Das gesamte Leben lang wäre ein Schwangerschaftsabbruch für mich nienich in Frage gekommen - von daher wärs eine schwere Entscheidung, weil ich mir andererseits auch nicht vorstellen könnte, nochmal mit dem Babykram anzufangen und den ganzen Schulärger zu durchlaufen.

  2. #92
    Mumpitz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Was soll daran so schrecklich sein? Ich bin 47, meine jüngste Tochter ist 6 Jahre alt. Ich will zwar jetzt kein Kind mehr, komme auch allmählich in die Wechseljahre, aber wenn es doch passieren würde, wäre es für mich wegen des Alters kein Drama (finanziell und platzmäßig schon eher). Ich fühle mich nicht anders als vor 7 oder 10 Jahren und ob man jetzt beim Abiball Ende 60 ist, ist doch egal. Meine Eltern waren deutlich älter als die Eltern meiner Freundinnen- mittlerweile sind alle Elternteile meiner Freundinnen schon gestorben, meine Eltern leben immer noch.
    Tijana gefällt dies

  3. #93
    Tijana ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... nein, nicht ich!!!
    Ein Kollege erwartet in den naechsten Tagen die Geburt seines 4. Kindes, er ist 52, sie 48. Die anderen Kinder sind zwischen 25 und 13. Die Schwangerschaft verlief problemlos, am Anfang waren sie mehr als geschockt, jetzt freuen sie sich...
    Gestern abend habe ich mich mit meinem Mann darueber unterhalten, wie es wohl waere, wenn ich in 10 Jahre nochmals ungeplant schwanger werden wuerde.
    Ich wuerde das Kind wohl bekommen, haette aber aufgrund des Alters schon Probleme, mich mit der Situation anzufreunden.
    ich bin jetzt, mit 37, mit der Familienplanung durch. Sollte ein Kind meinen, sich nochmals einschleichen zu muessen, dann BITTE in den naechsten 5 Jahren, aber nicht mit Ende 40. Dann waere ich beim Abiball weit ueber 60, mein Mann sogar ueber 70. Waere fuer uns im ersten Moment nur schwer vorstellbar.
    Wie waere Eure Reaktion?
    Ich würde mich freuen.
    GRUSS Tijana

  4. #94
    Mumpitz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von Alex1961 Beitrag anzeigen
    Wir hätten das nicht bekommen
    Das wäre für mich, nachdem ich schon Kinder habe, völlig unmöglich. Vor dem ersten Kind wäre mir eine Abtreibung evtl. möglich gewesen- aber jetzt würde ich meine Kinder anschauen und denken "und so einen Menschen töte ich jetzt"; nee, das könnte ich keinesfalls. Auch meine Kinder würden das nicht wollen.
    atakrem gefällt dies

  5. #95
    Avatar von Stolluba
    Stolluba ist offline Flotte Studentin

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Wie waere Eure Reaktion?
    Ich würde das Kind wohl bekommen, einfach weil ein Abbruch für mich nur aus sehr wenigen Gründen in Frage käme. Das ist aber meine persönliche Einstellung zu diesem Thema.

    Ansonsten wäre es der mittlere Supergau und wir arbeiten daran diesen zuverlässig zu verhindern.

  6. #96
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... Wie waere Eure Reaktion?
    Wo ist die nächste Beratungsstelle, um den Beratungsschein für einen Schwangerschaftsabbruch zu bekommen?
    Нет худа без добра.

  7. #97
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    ... Auch meine Kinder würden das nicht wollen.
    Was haben die damit zu tun?
    Нет худа без добра.

  8. #98
    Mrs.Wallace Gast

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Das wäre für mich, nachdem ich schon Kinder habe, völlig unmöglich. Vor dem ersten Kind wäre mir eine Abtreibung evtl. möglich gewesen- aber jetzt würde ich meine Kinder anschauen und denken "und so einen Menschen töte ich jetzt"; nee, das könnte ich keinesfalls. Auch meine Kinder würden das nicht wollen.
    Das wäre für mich genau andersrum, obwohl ich bisher nie eine Abtreibung in Erwägung gezogen habe bzw. hätte. Es gab für mich bisher noch keine Lebenssituation in die nicht irgendwie noch ein Kind hätte Platz finden können. Allerdings weiß ich jetzt, was es bedeutet ein Kind zu haben, das wusste ich vor dem ersten Kind noch nicht. Und ich weiß jetzt auch, was es bedeutet ein Kind groß zu ziehen und nicht nur die ersten Jahre. Deswegen würde ich heute sicher nochmal genauer überlegen, als noch in Jugendzeiten. Meine Tochter kam damals mitten in meiner Ausbildung und ich hab nicht eine Sek. an Abtreibung gedacht, das würde ich heute vielleicht anders sehen, wenn ich Anfang 50 schwanger würde, weil die Lebenssituation völlig unbekannt wäre. Es läge ja im Bereich des Möglichen, dass man selbst oder der Partner ernsthaft erkrankt wären und die Wahrscheinlichkeit da wäre, dass die Lebenszeit nicht mehr ausreichen könnte, das Kind groß zu bekommen. In so einem Fall würde ich auch über einen Abbruch nachdenken, so traurig ich das finden würde. Aber das ist ja alles hypothetisch, vielleicht würde man auch erst recht das Wagnis eingehen, um dem Schicksal zu trotzen. Ich würde es nur nicht im Vorfeld komplett ausschließen.

  9. #99
    Mrs.Wallace Gast

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Was haben die damit zu tun?
    Ich denke ich würde diese Entscheidung ohne Wissen der anderen Kinder mit meinem Mann allein fällen und auch nach Möglichkeit geheim halten, vor allem wenn ich davon ausgehen würde, dass die Kinder anderer Meinung wären. Es ist ja immerhin noch mein Leben und mein Körper.

    Wenn ich jetzt an meine Kindheit zurückdenke, ich war ein Nachzügler, hätte ich es sicher nicht wissen wollen, hätte meine Mutter abgetrieben. Auch heute im Nachhinein nicht. Ich hätte mir nämlich sehr ein kleineres Geschwister gewünscht und das wäre für mich absolut schrecklich gewesen.

  10. #100
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von Mrs.Wallace Beitrag anzeigen
    Ich denke ich würde diese Entscheidung ohne Wissen der anderen Kinder mit meinem Mann allein fällen und auch nach Möglichkeit geheim halten, vor allem wenn ich davon ausgehen würde, dass die Kinder anderer Meinung wären. Es ist ja immerhin noch mein Leben und mein Körper.
    Eben.
    Нет худа без добра.

Seite 10 von 33 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte