Seite 2 von 33 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 326
Like Tree175gefällt dies

Thema: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

  1. #11
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.733

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Ich bin 49 und würde das Kind gesichert nicht bekommen.
    Aber bei mir ist die Chance dass ich schwanger werde dann doch eher gering

    Wenn man kein Kind mehr will, die Familienplanung abgeschlossen ist, warum lässt sich dann nicht einer sterilisieren?
    In unserem Fall - stand jetzt ist mir der Eingriff zu aufwendig. Mein Mann will aus persoenlichen Gruenden nicht - er hatte mit Ende 20 bereits eine sehr unschoene OP im Genitalbereich mit Komplikationen, daher will ich ihn nicht in diese Richtung draengen.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  2. #12
    Avatar von antin
    antin ist offline Legende
    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    28.743

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ...
    Wie waere Eure Reaktion?
    totaler Schock! Fassungslosigkeit. Ungläubigkeit, hysterisches Gelächter.

    ich bin genau in dem Alter, würde ich jetzt noch schwanger werden, bekäme ich das Kind nicht, da bin ich recht sicher.

  3. #13
    Gast

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ....
    Wie waere Eure Reaktion?
    da muss ich nicht drüber nachdenken
    1. hab ich die 48 hinter mir
    2. haben wir eine sichere Verhütungsmethode
    3. dürfte ich gar nicht mehr schwanger werden

  4. #14
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.733

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von antin Beitrag anzeigen
    totaler Schock! Fassungslosigkeit. Ungläubigkeit, hysterisches Gelächter.

    ich bin genau in dem Alter, würde ich jetzt noch schwanger werden, bekäme ich das Kind nicht, da bin ich recht sicher.
    Ohne es werten zu wollen - ich finde es interessant, dass viele das Kind nicht bekommen wuerden.
    Wieso nicht?
    Weil man mit dem Kinderwunsch durch ist, weil man Angst vor einer Behinderung hat, weil man Angst hat, langfristig der Situation nicht gewaschen zu sein, oder weil es einfach nicht passt...?

    Ich wuerde das Kind wohl bekommen - aber nur wenn es gesund waere.
    salvadora und einspluseinsist4 gefällt dies.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  5. #15
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    33.612

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... nein, nicht ich!!!
    Ein Kollege erwartet in den naechsten Tagen die Geburt seines 4. Kindes, er ist 52, sie 48. Die anderen Kinder sind zwischen 25 und 13. Die Schwangerschaft verlief problemlos, am Anfang waren sie mehr als geschockt, jetzt freuen sie sich...
    Gestern abend habe ich mich mit meinem Mann darueber unterhalten, wie es wohl waere, wenn ich in 10 Jahre nochmals ungeplant schwanger werden wuerde.
    Ich wuerde das Kind wohl bekommen, haette aber aufgrund des Alters schon Probleme, mich mit der Situation anzufreunden.
    ich bin jetzt, mit 37, mit der Familienplanung durch. Sollte ein Kind meinen, sich nochmals einschleichen zu muessen, dann BITTE in den naechsten 5 Jahren, aber nicht mit Ende 40. Dann waere ich beim Abiball weit ueber 60, mein Mann sogar ueber 70. Waere fuer uns im ersten Moment nur schwer vorstellbar.
    Wie waere Eure Reaktion?
    Keine Ahnung. Zumindest wäre hier der Altersabstand zu den Geschwistern nicht so groß
    Aber im Moment kann ich mit dem Gedanken, dass mein Kleinster das letzte Kind ist, ganz gut leben.
    Silm

  6. #16
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    11.194

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... nein, nicht ich!!!
    Ein Kollege erwartet in den naechsten Tagen die Geburt seines 4. Kindes, er ist 52, sie 48. Die anderen Kinder sind zwischen 25 und 13. Die Schwangerschaft verlief problemlos, am Anfang waren sie mehr als geschockt, jetzt freuen sie sich...
    Gestern abend habe ich mich mit meinem Mann darueber unterhalten, wie es wohl waere, wenn ich in 10 Jahre nochmals ungeplant schwanger werden wuerde.
    Ich wuerde das Kind wohl bekommen, haette aber aufgrund des Alters schon Probleme, mich mit der Situation anzufreunden.
    ich bin jetzt, mit 37, mit der Familienplanung durch. Sollte ein Kind meinen, sich nochmals einschleichen zu muessen, dann BITTE in den naechsten 5 Jahren, aber nicht mit Ende 40. Dann waere ich beim Abiball weit ueber 60, mein Mann sogar ueber 70. Waere fuer uns im ersten Moment nur schwer vorstellbar.
    Wie waere Eure Reaktion?
    Ich will jetzt, mit 41, schon Unterkeinenumständennocheinkind, nachdem ich jahrelang ein Zweites wollte. JETZT ist dieses Zeitfenster für mich einfach vorbei. Und jetzt fange ich auch mit meiner angedachten Weiterbildung an (hatte hier ja mal nen Thread dazu), und die wird Hammerhart. Ganz ohne Baby.
    Ich würds nicht bekommen, und Freude wäre nicht die Reaktion.

  7. #17
    Gast

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Bis dahin habe ich noch viel Zeit, von daher kann ich nicht sagen, was ich machen würde.

  8. #18
    Avatar von LadyLovelace
    LadyLovelace ist offline -sperrig-
    Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    16.513

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... nein, nicht ich!!!
    Ein Kollege erwartet in den naechsten Tagen die Geburt seines 4. Kindes, er ist 52, sie 48. Die anderen Kinder sind zwischen 25 und 13. Die Schwangerschaft verlief problemlos, am Anfang waren sie mehr als geschockt, jetzt freuen sie sich...
    Gestern abend habe ich mich mit meinem Mann darueber unterhalten, wie es wohl waere, wenn ich in 10 Jahre nochmals ungeplant schwanger werden wuerde.
    Ich wuerde das Kind wohl bekommen, haette aber aufgrund des Alters schon Probleme, mich mit der Situation anzufreunden.
    ich bin jetzt, mit 37, mit der Familienplanung durch. Sollte ein Kind meinen, sich nochmals einschleichen zu muessen, dann BITTE in den naechsten 5 Jahren, aber nicht mit Ende 40. Dann waere ich beim Abiball weit ueber 60, mein Mann sogar ueber 70. Waere fuer uns im ersten Moment nur schwer vorstellbar.
    Wie waere Eure Reaktion?
    Eine Bekannte von mir hat mit 48 und 49 zwei geplante Kinder bekommen. Der Vater dazu ist allerdings 10 Jahre jünger, was aber natürlich auch nicht gerade blutjung ist.

    Aber ich könnte es mir auch nicht mehr vorstellen. Gerade heute habe ich beim Anblick eines getragenen Babys so bei mir gedacht, es ist ja schon nett, so ein Baby vorm Bauch zu tragen, noch netter ist es aber, wenn sie selber laufen können, und noch viel netter ist es, wenn man dann keine Angst mehr haben muß, daß sie auf die Straße rennen.

  9. #19
    Gast

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... nein, nicht ich!!!
    Ein Kollege erwartet in den naechsten Tagen die Geburt seines 4. Kindes, er ist 52, sie 48. Die anderen Kinder sind zwischen 25 und 13. Die Schwangerschaft verlief problemlos, am Anfang waren sie mehr als geschockt, jetzt freuen sie sich...
    Gestern abend habe ich mich mit meinem Mann darueber unterhalten, wie es wohl waere, wenn ich in 10 Jahre nochmals ungeplant schwanger werden wuerde.
    Ich wuerde das Kind wohl bekommen, haette aber aufgrund des Alters schon Probleme, mich mit der Situation anzufreunden.
    ich bin jetzt, mit 37, mit der Familienplanung durch. Sollte ein Kind meinen, sich nochmals einschleichen zu muessen, dann BITTE in den naechsten 5 Jahren, aber nicht mit Ende 40. Dann waere ich beim Abiball weit ueber 60, mein Mann sogar ueber 70. Waere fuer uns im ersten Moment nur schwer vorstellbar.
    Wie waere Eure Reaktion?
    Ich war knapp 40 bei meinem ersten Kind

    Jetzt ist er 5 - noch Fragen ?

  10. #20
    Avatar von antin
    antin ist offline Legende
    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    28.743

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ohne es werten zu wollen - ich finde es interessant, dass viele das Kind nicht bekommen wuerden.
    Wieso nicht?
    Weil man mit dem Kinderwunsch durch ist, weil man Angst vor einer Behinderung hat, weil man Angst hat, langfristig der Situation nicht gewaschen zu sein, oder weil es einfach nicht passt...?

    Ich wuerde das Kind wohl bekommen - aber nur wenn es gesund waere.
    wir sind mit der Familienplanung durch. Mit Ende 40 bin ich längst alt genug für Enkel - aber meine Kinder sind erst Teenager und noch nicht alt genug dafür.
    Die Wechseljahre stehen vor der Tür (vermute ich bei diesem Alter), das verträgt sich bestimmt nicht mit Windeln und Trotzphasen.
    und nein, ich fühle mich der Möglichkeit einer Behinderung nicht gewachsen, nicht mehr. Dafür fehlt mir u.a. genug Kraft und Lebenszeit, die ich für so ein Kind vielleicht noch bräuchte.

    Alles hat seine Zeit, auch die Familienplanung. die ist mit ü40 einfach durch.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •