Seite 20 von 33 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 326
Like Tree175gefällt dies

Thema: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

  1. #191
    Avatar von shioril
    shioril ist offline träumende Sturmjägerin

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... nein, nicht ich!!!
    Ein Kollege erwartet in den naechsten Tagen die Geburt seines 4. Kindes, er ist 52, sie 48. Die anderen Kinder sind zwischen 25 und 13. Die Schwangerschaft verlief problemlos, am Anfang waren sie mehr als geschockt, jetzt freuen sie sich...
    Gestern abend habe ich mich mit meinem Mann darueber unterhalten, wie es wohl waere, wenn ich in 10 Jahre nochmals ungeplant schwanger werden wuerde.
    Ich wuerde das Kind wohl bekommen, haette aber aufgrund des Alters schon Probleme, mich mit der Situation anzufreunden.
    ich bin jetzt, mit 37, mit der Familienplanung durch. Sollte ein Kind meinen, sich nochmals einschleichen zu muessen, dann BITTE in den naechsten 5 Jahren, aber nicht mit Ende 40. Dann waere ich beim Abiball weit ueber 60, mein Mann sogar ueber 70. Waere fuer uns im ersten Moment nur schwer vorstellbar.
    Wie waere Eure Reaktion?
    Ich glaub ich wäre geschockt.
    Nein, sterilisieren werde ich mich nicht, ich zeige Anzeichen von Unverträglichkeit bei den Narkosemitteln, ich verzichte auf weitere Herztode. Gibt ja noch andere Möglichkeiten.
    shioril
    mit Duracell-Hase 2010
    und Maus 2014

  2. #192
    Avatar von MajaMayer
    MajaMayer ist offline willyseine

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Dann ist meine Familie eben unnormal.
    Oder Du überschätzt Deine Kinder ( tun wir ja alle gern).
    LG
    Maja



    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
    und der Himmel ein Opal
    weiss ich, dass das meine Zeit ist,
    weil die Welt dann wie ein Weib ist,
    und die Lust schmeckt nicht mehr schal.
    (Konstantin Wecker)


    http://www.youtube.com/watch?v=HNKvRIRBdy4&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=FRLBS...eature=related

  3. #193
    claud1979 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Mit dem Mann diskutiere ich, wenn er das Kind austrägt - ersatzweise darf er sich gerne eine Wassermelone einpflanzen lassen und diese nach ein paar Monaten .....

    Wir verstehen uns?

    Solange ICH meine Gesundheit und mein Leben durch Schwangerschaft und Geburt riskiere, entscheide ich. Und wenns um Mithilfepflichten geht, kann ich nur sagen: von Männern sieht man im Ernstfall eh nur die Staubwolke, die sie hinterlassen, wenn sie vor der Verantwortung flüchten.
    Wieviele Männer gibts die in so nem Fall wollen würde das Eine ein Kind austrägt?

  4. #194
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Ich denk die sollten mitreden dürfen die sich auch durch bisherige Pflichteinhaltung entsprechend verhalten haben. Denen sollte man ihr Mitspracherecht schon gewähren.
    das kann jede Frau halten wie sie will
    Ich würde da keinem Mann ein Mitspracherecht gewähren, auch keinem Ehemann mit dem ich zusammenlebe
    Rein rechtlich hat er kein Mitspracherecht (was ist absolut richtig so finde!), also ist das sowieso immer nur eine persönliche Sache

  5. #195
    Avatar von MajaMayer
    MajaMayer ist offline willyseine

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen

    Solange ICH meine Gesundheit und mein Leben durch Schwangerschaft und Geburt riskiere, .
    Huch, sehr negativer Blickwinkel aufs Frausein.
    Von Partnerschaft hab ich auch ein vollkommen anderes Verständnis.
    salvadora gefällt dies
    LG
    Maja



    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
    und der Himmel ein Opal
    weiss ich, dass das meine Zeit ist,
    weil die Welt dann wie ein Weib ist,
    und die Lust schmeckt nicht mehr schal.
    (Konstantin Wecker)


    http://www.youtube.com/watch?v=HNKvRIRBdy4&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=FRLBS...eature=related

  6. #196
    Avatar von Stolluba
    Stolluba ist offline Flotte Studentin

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von MajaMayer Beitrag anzeigen
    Also meine beiden Gymnasiastinnen konnten es nicht wirklich und das halte ich für normal.
    Wie sollten sie das auch überblicken?
    Ich glaube bei Jungs im Alter von meinen ist "Oh nein" auf die Frage ob sie gern noch ein Geschwisterchen hätten auch eine vollkommen normale Reaktion, die keineswegs so zu werten ist, dass man Angst um Leib und Leben desselbigen haben muss, wenns denn dann doch daher kommt

  7. #197
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von MajaMayer Beitrag anzeigen
    Huch, sehr negativer Blickwinkel aufs Frausein.
    Von Partnerschaft hab ich auch ein vollkommen anderes Verständnis.
    naja, erstmal ist das einfach eine Tatsache
    Die körperlichen Belastungen der Schwangerschaft und Geburt trägt die Frau
    Da kann der Mann nicht mehr tun als Händchenhalten, egal wie sehr er Partner ist
    weisserrabe2001 gefällt dies

  8. #198
    claud1979 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    das kann jede Frau halten wie sie will
    Ich würde da keinem Mann ein Mitspracherecht gewähren, auch keinem Ehemann mit dem ich zusammenlebe
    Rein rechtlich hat er kein Mitspracherecht (was ist absolut richtig so finde!), also ist das sowieso immer nur eine persönliche Sache
    Da bleibt so nem Mann nix andres übrig. Ist so. Wär nicht meins.

  9. #199
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Da bleibt so nem Mann nix andres übrig. Ist so. Wär nicht meins.
    Wie gesagt, das kann ja jede Frau halten wir sie will

    Aber die letztendliche Entscheidung treffe bei sowas immer ich

    Würde ich aus Versehen schwanger werden und das Kind wollen, dann krieg ich es, egal was der betroffene Mann da findet.
    (das finden übrigens sehr viele Frauen völlig in Ordnung)
    Und umgekehrt, wenn ich es nicht will, dann entscheide ich das letztlich auch allein.
    Schlüsselsucher gefällt dies

  10. #200
    claud1979 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, das kann ja jede Frau halten wir sie will

    Aber die letztendliche Entscheidung treffe bei sowas immer ich

    Würde ich aus Versehen schwanger werden und das Kind wollen, dann krieg ich es, egal was der betroffene Mann da findet.
    (das finden übrigens sehr viele Frauen völlig in Ordnung)
    Und umgekehrt, wenn ich es nicht will, dann entscheide ich das letztlich auch allein.
    Ich bin da nicht so weit weg.
    Aber es gibt Männer die es aus meiner Sicht "verdient" haben beteiligt zu werden. Da würde eine Situation des Alleine entscheiden wollens aber wohl auch gar nicht entstehen. Und mit der Gesundheitsgefährdung: Welcher Mann will denn so was.


    Ich kenne eine 52 Jährige. Der Mann ist 37. Er wollte sein erstes Kind. Bei ihr war es das Dritte. Kind ist jetzt 6.
    Er hat sein Versprechen wahr gemacht- das Kind wird hauptsächlich "sein Ding"- sie ist schon auch da. Da ist alles gut. Aber die "Hauptarbeit" trägt er- neben der "normalen" Arbeit. Gibt schon auch noch 1,2 Männer denen man auch mal trauen kann.
    Frauen können auch gehen und keinen Bock mehr auf Familie haben.

Seite 20 von 33 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte
>
close