Seite 4 von 33 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 326
Like Tree175gefällt dies

Thema: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

  1. #31
    sockeye Gast

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    ich hab ja kuerzlich von einer studienkollegin gehoert, dass sie mit ueber 52 ein kind bekommen hat, ich war ja platt ;-)...
    ihr erstes hatte sie vor dem studium bekommmen. also mit 16.
    hat fuer diskussionen gesorgt bei uns, weil das schon ungewoehnlich ist.

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... nein, nicht ich!!!
    Ein Kollege erwartet in den naechsten Tagen die Geburt seines 4. Kindes, er ist 52, sie 48. Die anderen Kinder sind zwischen 25 und 13. Die Schwangerschaft verlief problemlos, am Anfang waren sie mehr als geschockt, jetzt freuen sie sich...
    Gestern abend habe ich mich mit meinem Mann darueber unterhalten, wie es wohl waere, wenn ich in 10 Jahre nochmals ungeplant schwanger werden wuerde.
    Ich wuerde das Kind wohl bekommen, haette aber aufgrund des Alters schon Probleme, mich mit der Situation anzufreunden.
    ich bin jetzt, mit 37, mit der Familienplanung durch. Sollte ein Kind meinen, sich nochmals einschleichen zu muessen, dann BITTE in den naechsten 5 Jahren, aber nicht mit Ende 40. Dann waere ich beim Abiball weit ueber 60, mein Mann sogar ueber 70. Waere fuer uns im ersten Moment nur schwer vorstellbar.
    Wie waere Eure Reaktion?

  2. #32
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Schwangerschaft und Baby würde ich (47) nicht als Problem für mich sehen. Den Nerv hätte ich. Aber ich habe in 15 Jahren sicher keinen Nerv für die Pubertät. Und deshalb wird es hier wohl kein Baby mehr geben.

  3. #33
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... nein, nicht ich!!!
    Ein Kollege erwartet in den naechsten Tagen die Geburt seines 4. Kindes, er ist 52, sie 48. Die anderen Kinder sind zwischen 25 und 13. Die Schwangerschaft verlief problemlos, am Anfang waren sie mehr als geschockt, jetzt freuen sie sich...
    Gestern abend habe ich mich mit meinem Mann darueber unterhalten, wie es wohl waere, wenn ich in 10 Jahre nochmals ungeplant schwanger werden wuerde.
    Ich wuerde das Kind wohl bekommen, haette aber aufgrund des Alters schon Probleme, mich mit der Situation anzufreunden.
    ich bin jetzt, mit 37, mit der Familienplanung durch. Sollte ein Kind meinen, sich nochmals einschleichen zu muessen, dann BITTE in den naechsten 5 Jahren, aber nicht mit Ende 40. Dann waere ich beim Abiball weit ueber 60, mein Mann sogar ueber 70. Waere fuer uns im ersten Moment nur schwer vorstellbar.
    Wie waere Eure Reaktion?


    weiß ich jetzt, wie meine lebenssituation in 10 jahren ist?
    lieg ich verarmt unter einer brücke oder schwebe ich frisch verliebt auf wolke sieben?
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  4. #34
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Wie waere Eure Reaktion?
    Ungläubig - ich habe mich mit Anfang 30 sterilisieren lassen.

    Ansonsten hätte ich es bekommen.

  5. #35
    sockeye Gast

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    das seh ich auch so. die arme- meine studienkollegin muss sich mit ende sechzig dem pubi stress aussetzen, wo andere in den ruhestand gehen, und kreuzschiffreisen machen. aber ist ja nicht mein problem

    Zitat Zitat von Maumau Beitrag anzeigen
    Schwangerschaft und Baby würde ich (47) nicht als Problem für mich sehen. Den Nerv hätte ich. Aber ich habe in 15 Jahren sicher keinen Nerv für die Pubertät. Und deshalb wird es hier wohl kein Baby mehr geben.

  6. #36
    Avatar von Pietje
    Pietje ist offline Trümmerlotte

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ohne es werten zu wollen - ich finde es interessant, dass viele das Kind nicht bekommen wuerden.
    Wieso nicht?
    Weil man mit dem Kinderwunsch durch ist, weil man Angst vor einer Behinderung hat, weil man Angst hat, langfristig der Situation nicht gewaschen zu sein, oder weil es einfach nicht passt...?

    Ich wuerde das Kind wohl bekommen - aber nur wenn es gesund waere.
    Weil ich persönlich es gesünder finde, meine ureigenen Grenzen zu kennen - und zwar im Vorfeld.
    Und gesunder Egoismus sowohl mich als auch das Kind vor enormer Überforderung seitens der Eltern schützt und es keinem Kind der Welt nutzt, ne "fertige" Mutter zu haben, die noch nicht mal mehr mit inne Matschpfützen hupsen kann, weil sie permanent am Limit ist!

    Nee, ich kenne meine Grenzen und ich wollte das einem Kind definitiv nicht antun - dazu liebe ich Kinder viel zu sehr!
    http://www.smiliemania.de/smilie132/00001934.gif "Mama, wenn Leute A-A zu Kacke sagen, finde ich das Scheiße!"

  7. #37
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... nein, nicht ich!!!
    Ein Kollege erwartet in den naechsten Tagen die Geburt seines 4. Kindes, er ist 52, sie 48. Die anderen Kinder sind zwischen 25 und 13. Die Schwangerschaft verlief problemlos, am Anfang waren sie mehr als geschockt, jetzt freuen sie sich...
    Gestern abend habe ich mich mit meinem Mann darueber unterhalten, wie es wohl waere, wenn ich in 10 Jahre nochmals ungeplant schwanger werden wuerde.
    Ich wuerde das Kind wohl bekommen, haette aber aufgrund des Alters schon Probleme, mich mit der Situation anzufreunden.
    ich bin jetzt, mit 37, mit der Familienplanung durch. Sollte ein Kind meinen, sich nochmals einschleichen zu muessen, dann BITTE in den naechsten 5 Jahren, aber nicht mit Ende 40. Dann waere ich beim Abiball weit ueber 60, mein Mann sogar ueber 70. Waere fuer uns im ersten Moment nur schwer vorstellbar.
    Wie waere Eure Reaktion?
    Da ich denk Gedanken einfach nur fürchterlich fand, mit Mitte 40 noch mal von Vorne anfangen zu müssen und für die Oma von meinem Kind gehalten zu werden, habe ich es dauerhaft verhindert.

    Und ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht, warum eine normal denkende Frau / Mann heutzutage noch in dem Alter ungeplant schwanger wird. So was verbuche ich unter "selber Schuld" und "sträflicher Leichtsinn".


    Mein Verständnis hielte sich in Grenzen, wenn die Damen dann herumjammert. Wenn sie sich freut, na gut, dann bitte. Meins war es nicht.
    atakrem und Lore2009 gefällt dies.
    Worauf willst Du warten?

  8. #38
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Ohne es werten zu wollen - ich finde es interessant, dass viele das Kind nicht bekommen wuerden.
    In die Situation, es nicht bekommen zu wollen, habe ich mich erst gar nicht gebracht.

    Für mich wäre es beruflich der SuperGAU gewesen. Und hätte mich persönlich um 10 Jahre zurückgeworfen. Nee, echt nicht.
    Worauf willst Du warten?

  9. #39
    sockeye Gast

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    ich auch wahrscheinlich. deshalb werte ich meine studienkollegin auch nicht. aber der stress in 14 jahren(?), das sorgte fuer diskussionen hier. aber SIE ist jetzt mit kaum 1 jahr alten kind offensichtlich derzeit total gluecklich.

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Ungläubig - ich habe mich mit Anfang 30 sterilisieren lassen.

    Ansonsten hätte ich es bekommen.

  10. #40
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von sockeye Beitrag anzeigen
    das seh ich auch so. die arme- meine studienkollegin muss sich mit ende sechzig dem pubi stress aussetzen, wo andere in den ruhestand gehen, und kreuzschiffreisen machen. aber ist ja nicht mein problem
    Also bevor ich auf Kreuzfahrt gehe wäre mir die eine Pubertätszicke auch mit Mitte 60 deutlich lieber !
    salvadora gefällt dies

Seite 4 von 33 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte