Seite 1 von 33 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 326
Like Tree175gefällt dies

Thema: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

  1. #1
    schneckele13 ist gerade online Ptit escargot

    User Info Menu

    Standard Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    ... nein, nicht ich!!!
    Ein Kollege erwartet in den naechsten Tagen die Geburt seines 4. Kindes, er ist 52, sie 48. Die anderen Kinder sind zwischen 25 und 13. Die Schwangerschaft verlief problemlos, am Anfang waren sie mehr als geschockt, jetzt freuen sie sich...
    Gestern abend habe ich mich mit meinem Mann darueber unterhalten, wie es wohl waere, wenn ich in 10 Jahre nochmals ungeplant schwanger werden wuerde.
    Ich wuerde das Kind wohl bekommen, haette aber aufgrund des Alters schon Probleme, mich mit der Situation anzufreunden.
    ich bin jetzt, mit 37, mit der Familienplanung durch. Sollte ein Kind meinen, sich nochmals einschleichen zu muessen, dann BITTE in den naechsten 5 Jahren, aber nicht mit Ende 40. Dann waere ich beim Abiball weit ueber 60, mein Mann sogar ueber 70. Waere fuer uns im ersten Moment nur schwer vorstellbar.
    Wie waere Eure Reaktion?
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  2. #2
    cosima ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Ich bin 49 und würde das Kind gesichert nicht bekommen.
    Aber bei mir ist die Chance dass ich schwanger werde dann doch eher gering

    Wenn man kein Kind mehr will, die Familienplanung abgeschlossen ist, warum lässt sich dann nicht einer sterilisieren?
    antin, weisserrabe2001 und Kara_heavy gefällt dies.

  3. #3
    Avatar von Rosa
    Rosa ist offline Legende 12.350

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... nein, nicht ich!!!
    Ein Kollege erwartet in den naechsten Tagen die Geburt seines 4. Kindes, er ist 52, sie 48. Die anderen Kinder sind zwischen 25 und 13. Die Schwangerschaft verlief problemlos, am Anfang waren sie mehr als geschockt, jetzt freuen sie sich...
    Gestern abend habe ich mich mit meinem Mann darueber unterhalten, wie es wohl waere, wenn ich in 10 Jahre nochmals ungeplant schwanger werden wuerde.
    Ich wuerde das Kind wohl bekommen, haette aber aufgrund des Alters schon Probleme, mich mit der Situation anzufreunden.
    ich bin jetzt, mit 37, mit der Familienplanung durch. Sollte ein Kind meinen, sich nochmals einschleichen zu muessen, dann BITTE in den naechsten 5 Jahren, aber nicht mit Ende 40. Dann waere ich beim Abiball weit ueber 60, mein Mann sogar ueber 70. Waere fuer uns im ersten Moment nur schwer vorstellbar.
    Wie waere Eure Reaktion?
    Der Gedanke ist für mich so schrecklich, dass ich ihn nicht zuende denken kann.
    Lore2009 gefällt dies

  4. #4
    Smoky2.0 Gast

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... nein, nicht ich!!!
    Ein Kollege erwartet in den naechsten Tagen die Geburt seines 4. Kindes, er ist 52, sie 48. Die anderen Kinder sind zwischen 25 und 13. Die Schwangerschaft verlief problemlos, am Anfang waren sie mehr als geschockt, jetzt freuen sie sich...
    Gestern abend habe ich mich mit meinem Mann darueber unterhalten, wie es wohl waere, wenn ich in 10 Jahre nochmals ungeplant schwanger werden wuerde.
    Ich wuerde das Kind wohl bekommen, haette aber aufgrund des Alters schon Probleme, mich mit der Situation anzufreunden.
    ich bin jetzt, mit 37, mit der Familienplanung durch. Sollte ein Kind meinen, sich nochmals einschleichen zu muessen, dann BITTE in den naechsten 5 Jahren, aber nicht mit Ende 40. Dann waere ich beim Abiball weit ueber 60, mein Mann sogar ueber 70. Waere fuer uns im ersten Moment nur schwer vorstellbar.
    Wie waere Eure Reaktion?
    dann bin ich 18 Jahre älter.....wenn das noch so lange geht, bin ich sauer!

  5. #5
    Avatar von Pietje
    Pietje ist offline Trümmerlotte

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Wie waere Eure Reaktion?
    So schwer es mir fiele und ich schier vor die Hunde ginge - ich würde es nicht bekommen!
    Drum möchte ich auch gar nicht darüber nachdenken und meiner bisherigen Verhütungsmethode weiterhin vertrauen - was 6 Jahre gut war, sollte nochmal 6 Jahre klappen und dann dürfte ich wohl durch sein! *hope*
    http://www.smiliemania.de/smilie132/00001934.gif "Mama, wenn Leute A-A zu Kacke sagen, finde ich das Scheiße!"

  6. #6
    Avatar von FrauTischbein
    FrauTischbein ist offline freesie!

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Das fände ich ganz, ganz schlimm.

    Eine Freundin von mir (50) würde dagegen jubeln und hüpfen - sie hat sich so sehr ein zweites Kind gewünscht.
    "Wird's besser?
    Wird's schlimmer?
    fragt man alljährlich.
    Seien wir ehrlich:
    Leben ist immer lebensgefährlich."

    Erich Kästner

  7. #7
    baobab69 Gast

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    dem Kollegen gratulieren und sich bei Bedarf als Babysitter anbieten.

  8. #8
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Ich weiß nicht was ich in der Situation machen würde, kann es mir im Moment schwer vorstellen. Schock wäre das auf jeden Fall und ich denke wirklich anfreunden könnte ich mich mit dem Gedanken schwer, aber ob ich die Schwangerschaft abbrechen könnte? Puhhh keine Ahnung.

  9. #9

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    ... nein, nicht ich!!!
    Ein Kollege erwartet in den naechsten Tagen die Geburt seines 4. Kindes, er ist 52, sie 48. Die anderen Kinder sind zwischen 25 und 13. Die Schwangerschaft verlief problemlos, am Anfang waren sie mehr als geschockt, jetzt freuen sie sich...
    Gestern abend habe ich mich mit meinem Mann darueber unterhalten, wie es wohl waere, wenn ich in 10 Jahre nochmals ungeplant schwanger werden wuerde.
    Ich wuerde das Kind wohl bekommen, haette aber aufgrund des Alters schon Probleme, mich mit der Situation anzufreunden.
    ich bin jetzt, mit 37, mit der Familienplanung durch. Sollte ein Kind meinen, sich nochmals einschleichen zu muessen, dann BITTE in den naechsten 5 Jahren, aber nicht mit Ende 40. Dann waere ich beim Abiball weit ueber 60, mein Mann sogar ueber 70. Waere fuer uns im ersten Moment nur schwer vorstellbar.
    Wie waere Eure Reaktion?
    Cool, ich bin jetzt 40 und hatte eigentlich mit Nachwuchs abgeschlossen, wäre aber nicht untröstlich, wenn es doch passiert. (ist aber sehr unwahrscheinlich dank Pille)

    Ich finde es eigentlich für das Kind nicht so schlimm, ältere Eltern zu haben, wenn es gesund zur Welt kommt. Bedenklich finde ich nur das steigende Risiko der Behinderung, je älter die Mutter ist.

  10. #10

    User Info Menu

    Standard Re: Mit 48 nochmals ungeplant schwanger...

    Ich wäre in Ohnmacht gefallen . Ab 40 aufwärts war das Thema für mich durch. Ob ich mich dann bei einer ungeplanten Schwangerschaft letztlich dafür oder dagegen entschieden hätte - keine Ahnung .

Seite 1 von 33 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •