Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
Like Tree6gefällt dies

Thema: Schaukelgestell selbst bauen?

  1. #11
    trio08 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Schaukelgestell selbst bauen?

    Okeee. Schade.
    Eine unserer Hauptaufgaben ist es, einen Sinn zu erfinden, der stabil genug ist, um einem Leben als Fundament zu dienen, und dann anschließend das knifflige Manöver zu vollziehen, unsere eigene Urheberschaft an diesem Sinn zu leugnen.(Irvin D. Yalom)

  2. #12
    Avatar von WillyWeber
    WillyWeber ist offline Dummbatz

    User Info Menu

    Standard Re: Schaukelgestell selbst bauen?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Ich möchte gern ein Schaukelgestell selbst bauen. Allerdings in U-Form (quasi 2-dimensional). D.h. nicht mit v-förmigem Gestell. Müsste dann wohl aus Stahl sein. Hat das wer schon einmal gemacht? Wenn ja, wie?
    Unglück in Ingolstadt: Klettergerüst erschlägt Mädchen | Oberbayern | Nachrichten | BR.de

    Vorsicht mit selbstgebauten Spielgeräten.
    lg Willy


    "Euer Gott stellt einen Apfelbaum mitten in einen Garten und sagt: 'Macht, was euch Spaß macht, Leute, oh, aber esst keinen Apfel.' O Wunder, o Wunder, sie essen natürlich einen, und er springt hinter einem Busch hervor und schreit: 'Hab ich euch endlich!'"
    (Ford Prefect, "The Restaurant at the end of the Universe" Douglas Adams)

  3. #13
    Avatar von LadyLovelace
    LadyLovelace ist offline -sperrig-

    User Info Menu

    Standard Re: Schaukelgestell selbst bauen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Achsoo. Na die halten nicht lange, die lockern sich wenn die senkrechten Balken nicht in umgedrehter V-Form sind. ich sach nur Physik und Erfahrung.
    Ich hatte als Kind so eine Schaukel, aber nicht aus Holz, sondern aus Stahlrohren, und tief in den Boden einzementiert. Da hat sich nix gelockert, unsere Nachmieter mussten die absägen, als sie sie nicht mehr wollten.
    Die Physik kam übrigens von meinem Vater, der war Physikprofessor

  4. #14
    Avatar von lieberlui
    lieberlui ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Schaukelgestell selbst bauen?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Ich möchte gern ein Schaukelgestell selbst bauen. Allerdings in U-Form (quasi 2-dimensional). D.h. nicht mit v-förmigem Gestell. Müsste dann wohl aus Stahl sein. Hat das wer schon einmal gemacht? Wenn ja, wie?
    Mein Mann ist ein sehr versierter und begabter Heimwerker. Momentan dämmt er den Dachboden, er setzt gigantische Mauern...

    Aber nie hätte er die Schaukel komplett selbst gemacht. Er hat sich sehr informiert und einen geprüften Bausatz eines nominierten Herstellers bestellt. Wenn die Kinder aus dem Krippenalter raus sind wirken da enorme Kräfte beim Schaukeln. Das muss korrekt gerechnet sein.

    Auch den Aufbau eines solchen Selbstbausatzes ist nicht ohne. Die Winkel müssen stimmen. Das Fundament passen. Da kann man viel falsch machen.

    Die 2D-U-Form taugt wenig. Wir haben in dieser Form eine Reckstange. Und selbst die wackelt bei einer einfachen Felge oder Mühle schon beachtlich. Dabei wirkt da relativ wenig Kraft wenn man nahe an der Stange bleibt. Für eine schulterhohe Reckstange mag das gehen, aber nicht für eine Schaukel.

  5. #15
    ~lila~Q~ Gast

    Standard Re: Schaukelgestell selbst bauen?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Ich möchte gern ein Schaukelgestell selbst bauen. Allerdings in U-Form (quasi 2-dimensional). D.h. nicht mit v-förmigem Gestell. Müsste dann wohl aus Stahl sein. Hat das wer schon einmal gemacht? Wenn ja, wie?
    also sämtliche Schaukeln die wir bisher hatten waren 3-dimensional sonst wirds schwierig mit dem Schaukeln

  6. #16
    ~lila~Q~ Gast

    Standard Re: Schaukelgestell selbst bauen?

    Zitat Zitat von Ramis_74 Beitrag anzeigen
    Ich vermute mal, die Schaukel soll so aussehen
    http://www.silberholz.at/artimg/gale...Schaukel10.jpg
    Eine platzsparende und dezente Form einer Schaukel. Um hier die Stabilität gewährleisten zu können, werden verzinkte Rundschuhe im Boden einbetoniert.
    entschuldige aber das ist doch Blödsinn - wo spart die denn Platz? auf der Strecke die man da hin- und heschaukelt stehen bei normalen/stabilen Schaukeln die Träger - heißt den Platz braucht man bei dieser dann doch auch
    und "dezent"? neee dann lass ich die weg und lass das Kind auf dem Spielplatz schaukeln

    Bekannte hatte auch eine selbstgebaute Schaukel - die war mordsstabil aber eben mit "A-Säulen"

  7. #17
    ~lila~Q~ Gast

    Standard Re: Schaukelgestell selbst bauen?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Ich habe genau EINE Metallschaukel in U-Form im Netz gefunden, welche 400€ (!) kosten soll.
    ja mei...
    wir hatten als Kind eine Metallschaukel - die war irgendwann durchgerostet und Edelstahl bekommst du halt nicht für 'nen Hunni

  8. #18
    WATERPROOF ist offline Renitent.

    User Info Menu

    Standard Re: Schaukelgestell selbst bauen?

    Wir haben eine (vom Opa) selber gebaute, einbetonierte Schaukel aus Wasserleitungsrohren. Das 1. Modell steht seit 35 Jahren im Garten meiner Eltern, 1x musste nachgebessert werden. Wurde und wird intensiv genutzt, aber mit so A Säulen, weil so angeblich stabiler.

  9. #19
    Avatar von Konfitura
    Konfitura ist offline es war einmal...

    User Info Menu

    Standard Re: Schaukelgestell selbst bauen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    also sämtliche Schaukeln die wir bisher hatten waren 3-dimensional sonst wirds schwierig mit dem Schaukeln
    "Kind, beschäftige dich mal still und beweg dich nicht dabei!"
    "Okay, ich geh schaukeln"

  10. #20
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Schaukelgestell selbst bauen?

    Zitat Zitat von WillyWeber Beitrag anzeigen
    Wo steht, daß das selbstgebaut war?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •