Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Avatar von Maybe
    Maybe ist offline just ME ;-)
    Registriert seit
    14.06.2002
    Beiträge
    16.054

    Standard (Zahn)Kronen im Frontbereich..Erfahrene bitte vor ;-)

    Kann bzw DARF es sein, dass man oben am Zahnfleisch einen dunklen Rand sieht, wenn es VOLLkeramik ist?

    Weiß da wer was? Gerne auch per PN.

    Danke schonmal
    Viele Grüße Maybe
    mit den Mädels ´99 und ´03
    sowie dem Minimann ´06
    :D

    http://www.sloganizer.net/style2,Maybe.png


  2. #2
    Avatar von Philina2000
    Philina2000 ist offline Gevespert
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    5.177

    Standard Re: (Zahn)Kronen im Frontbereich..Erfahrene bitte vor ;-)

    Zitat Zitat von Maybe Beitrag anzeigen
    Kann bzw DARF es sein, dass man oben am Zahnfleisch einen dunklen Rand sieht, wenn es VOLLkeramik ist?

    Weiß da wer was? Gerne auch per PN.

    Danke schonmal
    Ich hab eine vollkeramikkrone über einem der oberen vorderen Schneidezähne (hatte ich mir als Kind mal beim Schlittenfahren zur hälfte abgeschlagen). Die krone ist jetzt ca. 10 Jahre alt und man sieht keinen Rand und auch sonst keinerlei Unterschied zu den Zähnen drumrum.

    Könnte so ein Rand vielleicht durch Zahnfleischschwund entstehen, weil man dann halt das "Ende" der Krone sieht? Ob das so sein darf, weiß ich allerdings nicht.
    I. (11/09)
    H. (09/11)
    K. (08/14)



  3. #3
    Avatar von Maybe
    Maybe ist offline just ME ;-)
    Registriert seit
    14.06.2002
    Beiträge
    16.054

    Standard Re: (Zahn)Kronen im Frontbereich..Erfahrene bitte vor ;-)

    Diese Krone ist neu. *heul*

    ca. 3 Monate.

    :-(((

    Zitat Zitat von Philina2000 Beitrag anzeigen
    Ich hab eine vollkeramikkrone über einem der oberen vorderen Schneidezähne (hatte ich mir als Kind mal beim Schlittenfahren zur hälfte abgeschlagen). Die krone ist jetzt ca. 10 Jahre alt und man sieht keinen Rand und auch sonst keinerlei Unterschied zu den Zähnen drumrum.

    Könnte so ein Rand vielleicht durch Zahnfleischschwund entstehen, weil man dann halt das "Ende" der Krone sieht? Ob das so sein darf, weiß ich allerdings nicht.
    Viele Grüße Maybe
    mit den Mädels ´99 und ´03
    sowie dem Minimann ´06
    :D

    http://www.sloganizer.net/style2,Maybe.png


  4. #4
    Avatar von Philina2000
    Philina2000 ist offline Gevespert
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    5.177

    Standard Re: (Zahn)Kronen im Frontbereich..Erfahrene bitte vor ;-)

    Zitat Zitat von Maybe Beitrag anzeigen
    Diese Krone ist neu. *heul*

    ca. 3 Monate.

    :-(((
    Mist. Dann würde ich spontan sagen: darf nicht sein. Ab zum behandelnden Zahnarzt und Nachbesserung/mängelbeseitigung verlangen. Außerdem sicherheitshalber alles dokumentieren, auch mit Fotos.
    I. (11/09)
    H. (09/11)
    K. (08/14)



  5. #5
    Avatar von Milky88
    Milky88 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    29.07.2013
    Beiträge
    2.136

    Standard Re: (Zahn)Kronen im Frontbereich..Erfahrene bitte vor ;-)

    Zitat Zitat von Maybe Beitrag anzeigen
    Kann bzw DARF es sein, dass man oben am Zahnfleisch einen dunklen Rand sieht, wenn es VOLLkeramik ist?

    Weiß da wer was? Gerne auch per PN.

    Danke schonmal
    Bei meiner Krone beim oberen rechten Schneidezahn sieht man keinen schwarzen Rand. Ich habe die Krone jetzt so ca elf Jahre. Geh lieber nochmal zum Zahnarzt.

  6. #6
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.132

    Standard Re: (Zahn)Kronen im Frontbereich..Erfahrene bitte vor ;-)

    Zitat Zitat von Maybe Beitrag anzeigen
    Kann bzw DARF es sein, dass man oben am Zahnfleisch einen dunklen Rand sieht, wenn es VOLLkeramik ist?

    Weiß da wer was? Gerne auch per PN.

    Danke schonmal
    Meine beiden Schneidezähne sind überkront (Dank Nervenentzündung während der Schwangerschaft) der Rand entsteht, wenn die Krone zu kurz ist, erklärte mir der Zahnarzt. Ich habe so ein "Eckle", da meine Kronen schon 15 Jahre alt sind, werden sie bald ausgewechselt.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: (Zahn)Kronen im Frontbereich..Erfahrene bitte vor ;-)

    bis zum kronenwechsel ordentlich putzen, besondern nach genuß von lakritze, karamellen und allem, was schön klebt und pappt. und schön mit der zahnseide in die ecken und zwischenräume rein, weil dieser schwarze rand die eintrittspforte sein kann für karies. der macht sich unter der krone und unter dem zahnfleisch breit. den merkste erst nicht..besonders, wenn der zahn schon tot ist, merkste den noch viel später ...ich hab das grad hinter mir, hab es total unterschätzt und die überrasschung kam beim absägen der alten krone ans licht.

    der zahn konnte grad noch gerettet werden...

  8. #8
    Avatar von K.Fee
    K.Fee ist offline hungrig
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    24.222

    Standard Re: (Zahn)Kronen im Frontbereich..Erfahrene bitte vor ;-)

    Zitat Zitat von Maybe Beitrag anzeigen
    Kann bzw DARF es sein, dass man oben am Zahnfleisch einen dunklen Rand sieht, wenn es VOLLkeramik ist?

    Weiß da wer was? Gerne auch per PN.

    Danke schonmal
    Der präparierte Rand kann zu weit oberhalb des Zahnfleischs liegen.
    Der Kronenrand ist zu kurz.
    Der Kronenrand schließt nicht perfekt ab.
    Die "Grundierung" unter der Keramik ist nicht sauber angefertigt.
    Die Keramik ist zu dünn (Schatten).

    Es gibt viele Möglichkeiten. Ich würde hingehen und nachfragen, gegebenenfalls einen zweiten Zahnarzt fragen.
    Die Gedanken sind frei ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •