Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 213
Like Tree90gefällt dies

Thema: Ehe als sexuelles Gefängnis: Nie wieder ein anderer Mann

  1. #1
    Avatar von Milleraise
    Milleraise ist offline newbie
    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    43

    Standard Ehe als sexuelles Gefängnis: Nie wieder ein anderer Mann

    Daran habe ich gerade zu knabbern.
    Nach knapp 10 Jahren Ehe habe ich seit ein paar Monaten das Gefühl, etwas verpasst zu haben.

    Ich bin Anfang 30, verheiratet, zwei Kinder, attraktiv, an sich alles super.

    Eigentlich würde ich für nichts auf der Welt meine Familie aufs Spiel setzten. Aber ich kann momentan an fast nichts anderes mehr denken, als dass es das nicht gewesen sein kann.
    Sexuell.
    Ich will was anderes. Abwechslung.

    Einen neuen Körper, unbekannt - entdecken.

    Trennung? Ich weiß, dass ich es bereuen würde.

    Mein Mann ist komplett konservativ, hat strenge Prinzipien für sich. Er würde sich niemals auf offene Beziehung, Swingerclub o.ä. einlassen.
    Würde er erfahren, dass ich fremd gehe (was ich (noch) nicht tue), wäre das das garantierte Ende unserer Ehe.

    Am liebsten wäre mir eine Pille, die meine Begierden stoppt.

    Liebes Dr. Sommer-Team: Was soll ich tun?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Ehe als sexuelles Gefängnis: Nie wieder ein anderer Mann

    Geh ins passende Forum.

  3. #3
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.469

    Standard Re: Ehe als sexuelles Gefängnis: Nie wieder ein anderer Mann

    Zitat Zitat von Milleraise Beitrag anzeigen
    Daran habe ich gerade zu knabbern.
    Nach knapp 10 Jahren Ehe habe ich seit ein paar Monaten das Gefühl, etwas verpasst zu haben.

    Ich bin Anfang 30, verheiratet, zwei Kinder, attraktiv, an sich alles super.

    Eigentlich würde ich für nichts auf der Welt meine Familie aufs Spiel setzten. Aber ich kann momentan an fast nichts anderes mehr denken, als dass es das nicht gewesen sein kann.
    Sexuell.
    Ich will was anderes. Abwechslung.

    Einen neuen Körper, unbekannt - entdecken.

    Trennung? Ich weiß, dass ich es bereuen würde.

    Mein Mann ist komplett konservativ, hat strenge Prinzipien für sich. Er würde sich niemals auf offene Beziehung, Swingerclub o.ä. einlassen.
    Würde er erfahren, dass ich fremd gehe (was ich (noch) nicht tue), wäre das das garantierte Ende unserer Ehe.

    Am liebsten wäre mir eine Pille, die meine Begierden stoppt.

    Liebes Dr. Sommer-Team: Was soll ich tun?
    Reden.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  4. #4
    Avatar von Milleraise
    Milleraise ist offline newbie
    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    43

    Standard Re: Ehe als sexuelles Gefängnis: Nie wieder ein anderer Mann

    Zitat Zitat von Frau..Feinripp Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Welches wäre?

  5. #5
    Avatar von Milleraise
    Milleraise ist offline newbie
    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    43

    Standard Re: Ehe als sexuelles Gefängnis: Nie wieder ein anderer Mann

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Reden.
    Ja. Puhhh...

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Ehe als sexuelles Gefängnis: Nie wieder ein anderer Mann

    Zitat Zitat von Milleraise Beitrag anzeigen
    Daran habe ich gerade zu knabbern.
    Nach knapp 10 Jahren Ehe habe ich seit ein paar Monaten das Gefühl, etwas verpasst zu haben.

    Ich bin Anfang 30, verheiratet, zwei Kinder, attraktiv, an sich alles super.

    Eigentlich würde ich für nichts auf der Welt meine Familie aufs Spiel setzten. Aber ich kann momentan an fast nichts anderes mehr denken, als dass es das nicht gewesen sein kann.
    Sexuell.
    Ich will was anderes. Abwechslung.

    Einen neuen Körper, unbekannt - entdecken.

    Trennung? Ich weiß, dass ich es bereuen würde.

    Mein Mann ist komplett konservativ, hat strenge Prinzipien für sich. Er würde sich niemals auf offene Beziehung, Swingerclub o.ä. einlassen.
    Würde er erfahren, dass ich fremd gehe (was ich (noch) nicht tue), wäre das das garantierte Ende unserer Ehe.

    Am liebsten wäre mir eine Pille, die meine Begierden stoppt.

    Liebes Dr. Sommer-Team: Was soll ich tun?
    zufällig zu viele schlechte bücher gelesen?

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Ehe als sexuelles Gefängnis: Nie wieder ein anderer Mann

    Zitat Zitat von Milleraise Beitrag anzeigen
    Ja. Puhhh...
    Guck Dich in der Forenübersicht um.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Ehe als sexuelles Gefängnis: Nie wieder ein anderer Mann

    Zitat Zitat von dumdidum1 Beitrag anzeigen
    zufällig zu viele schlechte bücher gelesen?
    Nee, entweder jemand, der den Montag für den Freitag hält oder der auf den Namen des Forums reingefallen ist
    silm, _Ilex_, dumdidum1 und 1 anderen gefällt dies.

  9. #9
    EleanorAbernathy ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    4.583

    Standard Re: Ehe als sexuelles Gefängnis: Nie wieder ein anderer Mann

    Sie hat das Internet erzürnt!
    Das Internet kommt, uns zu holen!

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Ehe als sexuelles Gefängnis: Nie wieder ein anderer Mann

    Zitat Zitat von Milleraise Beitrag anzeigen
    Ja. Puhhh...
    na wenn du mehr als Fortpflanzung möchtest, solltest du schon in der lage sein das zu äussern.

    du kannst ja zum reden das licht ausmachen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •