Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von die_Cella
    die_Cella ist offline einfach nur Cella
    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    4.751

    Standard Leberfleck rausoperiert und warten auf Befund - Vorsicht lang !

    Bei mir wurde am 16.9. ein auffälliger Leberfleck rausgeschnitten, die Hautärztin sagte zu mir, dass er nicht böse aussieht, aber sie ihn vorsichtshalber rausnimmt. Ich habe mir daher keine grossen Sorgen gemacht. Ich sollte nach 10 Tagen zum Fäden ziehen kommen und dann wäre auch der Befund da.

    Nun bin ich also am Freitag hin, Fäden gezogen , nur der Befund war noch nicht da. Also sagte man mir, ich soll am Montag anrufen.

    Am Samstag hatte ich dann die Rechnung vom Labor im Briefkasten, dort stand " histologische Untersuchung auf Veramlassung von xy" Und dann: Histologische Zusatzuntersuchung aufgrund bla bla bla

    Mein erster Gedanke war : Warum haben die eine zusätzliche Untersuchung gemacht? Als ich mir dann die alte Rechnung vom Labor (ich habe 2011 schon einmal einen Leberfleck entfernt bekommen) rausgesucht habe und festgestellt habe, dass damals KEINE zusätzliche Untersuchung gemacht wurde, war ich plötzlich doch beunruhigt.

    Ich habe also gleich heute morgen in der Hautarztpraxis angerufen und nach meinem Befund gefragt: Frau Dr. ist zu einer Fortbildung und der Befund wäre nich nicht da. Ich sagte, dass ich bereits die Rechnung vom Labor habe und etwas beunruhigt wäre. Leider konnte sie mir keine Auskunft geben, ich soll doch morgen nochmal anrufen.

    Mittags zu Hause angekommen, sehe ich in der Anruferliste, dass die Praxis mich versucht hat zu erreichen. Etwa zur gleichen Zeit, wo ich morgens ( von der Arbeit) angerufen habe

    Also habe ich gleich zurück gerufen : Es lief nur der AB, z.Zt. keine Sprechstunde! Ich habe mich dann auf den Weg gemacht und wollte nun persönlich nachfragen, musste sowieso in die Stadt. Um 14:00 Uhr kam ich gleich als erste rein und die Sprechstundenhilfe wusste von nichts. Sie war vormittags nicht da und sie konnte auch keinen Befund finden. Netterweise rief sie dann ihre Kollegin an, die vormittags Dienst hatte, ob die wüsste wer mich versucht hat anzurufen. Letzendlich bin ich dann unverrichteter Dinge wieder nach Hause gefahren, da die Kollegin auch nichts wusste.

    Zu Hause angekommen, war dann schon wieder die Telefonnummer von der Praxis in der Anruferliste , ich habe echt Angst gehabt und gezittert, als ich zurück gerufen habe. Zum Glück ging gleich jemand ans Telefon ( wieder jemand anderes), aber sie wusste gleich Bescheid und sagte : Wir wollten Ihnen nur sagen, dass wir den Befund per Fax angefordert haben und weil Sie sich solche Sorgen gemacht haben, wollten wir nur kurz sagen, dass soweit alles in Ordnung ist . Im Befund steht : Kein Anhalt für Malignität. Alles andere bespricht aber morgen die Ärztin noch genau mit Ihnen.

    Ich fand es total nett von den Sprechstundenhilfen! Ich habe einen richtigen S....Tag gehabt und auch ein blödes WE.

    Es gibt wirklich noch nette Mitmenschen. Viele andere hätten sich bestimmt gar nicht bemüht!

    Musste das einfach mal loswerden, weil das meinen Tag heute sehr beeinträchtigt hat

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Leberfleck rausoperiert und warten auf Befund - Vorsicht lang !

    Zitat Zitat von die_Cella Beitrag anzeigen
    Es gibt wirklich noch nette Mitmenschen. Viele andere hätten sich bestimmt gar nicht bemüht!

    Musste das einfach mal loswerden, weil das meinen Tag heute sehr beeinträchtigt hat
    nett schon
    aber unorganisiert - ich würde jetzt erwarten, dass mal sowas mal eben in die Patientendatei eintragen könnte, damit die nächste Kollegin gleich Bescheid weiß oder halt bei der Übergabe Bescheid gibt

  3. #3
    Avatar von die_Cella
    die_Cella ist offline einfach nur Cella
    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    4.751

    Standard Re: Leberfleck rausoperiert und warten auf Befund - Vorsicht lang !

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    nett schon
    aber unorganisiert - ich würde jetzt erwarten, dass mal sowas mal eben in die Patientendatei eintragen könnte, damit die nächste Kollegin gleich Bescheid weiß oder halt bei der Übergabe Bescheid gibt
    Angeblich hat ja keiner bei mir angerufen.

    Das war schon komisch

  4. #4
    Avatar von chell
    chell ist offline einfallslos
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    3.115

    Standard Re: Leberfleck rausoperiert und warten auf Befund - Vorsicht lang !

    Ooh, wie gruselig... Hatte sowas Ähnliches (ohne die Verwicklungen) vorletztes Jahr, war echt unangenehm die Warterei (und seither weiß ich, dass Spitz Naevusse schwarz sind aber gutartig!).

    Zitat Zitat von die_Cella Beitrag anzeigen
    Bei mir wurde am 16.9. ein auffälliger Leberfleck rausgeschnitten, die Hautärztin sagte zu mir, dass er nicht böse aussieht, aber sie ihn vorsichtshalber rausnimmt. Ich habe mir daher keine grossen Sorgen gemacht. Ich sollte nach 10 Tagen zum Fäden ziehen kommen und dann wäre auch der Befund da.

    Nun bin ich also am Freitag hin, Fäden gezogen , nur der Befund war noch nicht da. Also sagte man mir, ich soll am Montag anrufen.

    Am Samstag hatte ich dann die Rechnung vom Labor im Briefkasten, dort stand " histologische Untersuchung auf Veramlassung von xy" Und dann: Histologische Zusatzuntersuchung aufgrund bla bla bla

    Mein erster Gedanke war : Warum haben die eine zusätzliche Untersuchung gemacht? Als ich mir dann die alte Rechnung vom Labor (ich habe 2011 schon einmal einen Leberfleck entfernt bekommen) rausgesucht habe und festgestellt habe, dass damals KEINE zusätzliche Untersuchung gemacht wurde, war ich plötzlich doch beunruhigt.

    Ich habe also gleich heute morgen in der Hautarztpraxis angerufen und nach meinem Befund gefragt: Frau Dr. ist zu einer Fortbildung und der Befund wäre nich nicht da. Ich sagte, dass ich bereits die Rechnung vom Labor habe und etwas beunruhigt wäre. Leider konnte sie mir keine Auskunft geben, ich soll doch morgen nochmal anrufen.

    Mittags zu Hause angekommen, sehe ich in der Anruferliste, dass die Praxis mich versucht hat zu erreichen. Etwa zur gleichen Zeit, wo ich morgens ( von der Arbeit) angerufen habe

    Also habe ich gleich zurück gerufen : Es lief nur der AB, z.Zt. keine Sprechstunde! Ich habe mich dann auf den Weg gemacht und wollte nun persönlich nachfragen, musste sowieso in die Stadt. Um 14:00 Uhr kam ich gleich als erste rein und die Sprechstundenhilfe wusste von nichts. Sie war vormittags nicht da und sie konnte auch keinen Befund finden. Netterweise rief sie dann ihre Kollegin an, die vormittags Dienst hatte, ob die wüsste wer mich versucht hat anzurufen. Letzendlich bin ich dann unverrichteter Dinge wieder nach Hause gefahren, da die Kollegin auch nichts wusste.

    Zu Hause angekommen, war dann schon wieder die Telefonnummer von der Praxis in der Anruferliste , ich habe echt Angst gehabt und gezittert, als ich zurück gerufen habe. Zum Glück ging gleich jemand ans Telefon ( wieder jemand anderes), aber sie wusste gleich Bescheid und sagte : Wir wollten Ihnen nur sagen, dass wir den Befund per Fax angefordert haben und weil Sie sich solche Sorgen gemacht haben, wollten wir nur kurz sagen, dass soweit alles in Ordnung ist . Im Befund steht : Kein Anhalt für Malignität. Alles andere bespricht aber morgen die Ärztin noch genau mit Ihnen.

    Ich fand es total nett von den Sprechstundenhilfen! Ich habe einen richtigen S....Tag gehabt und auch ein blödes WE.

    Es gibt wirklich noch nette Mitmenschen. Viele andere hätten sich bestimmt gar nicht bemüht!

    Musste das einfach mal loswerden, weil das meinen Tag heute sehr beeinträchtigt hat
    grüßle
    chell

    'I never met a chocolate I didn't like.'(Troi to Riker, TNG/"The Game")

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Leberfleck rausoperiert und warten auf Befund - Vorsicht lang !

    Puh, da schwitzt man Blut und Wasser.
    Wir hatten das hier mal mit einer Lumbalpunktion bei meiner Tochter. Sie lag mit Verdacht auf Meningitis im Krankenhaus und ihr Allgemeinzustand war so furchtbar beunruhigend, dass der Oberarzt eine sofortige Lumbalpunktion verordnete, obwohl es schon 18Uhr war. Dann sollten wir das Ergebnis binnen einer Stunde haben. Wir mussten 4 Stunden warten und natürlich waren diese vier Stunden eine einzige Qual.

    Gut, dass bei dir alles in Ordnung ist!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •