Einen gewissen Lärmpegel sind wir ja hier gewohnt, aber es macht mich immer aggressiver. Aktuell versucht wohl ein Lehrling an der Motorsäge seit 7.00h das Bäumchen gegenüber zu fällen und klein zu häkseln.

Grund der Baumfällung: man hat mal wieder ein Baufenster überschritten, die Tiefgaragenausfahrt liegt etwas neben der schon vor 15 Jahren festgelegten Lücke zwischen den Parkplätzen an der Straße, so dass sie eben mittig auf besagtes Bäumchen, dass als Bestandsbaum auf einem Grünstreifen neben einem der Parkplätze wuchs, führt.

Falls jemand Schilda sucht -> ich wohne dort

Und ja, ich habe heute frei. Kind ist aktuell im Schullandheim. Ich hätte nach einigen unruhigen Nächten ausschlafen können und nein, das Wochenende hat als Erholung nicht ausgereicht, denn in der Nachbarschaft werden einige Wohnungen neu bezogen, d. h. Samstag waren Fliesenschneider, Schlagbohrer, etc. im Einsatz und Sonntag pünktlich zur schönsten Kaffeetrinkzeit und Sonne im Garten bekamen wir wieder Live-Musik und Bericht vom Fußballspiel der Nachbarkommune.


Mein Traum: eine einsame Insel, wo die liegt völlig schnuppe, nur leise, ganz still soll es dort sein