Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
Like Tree2gefällt dies

Thema: nach den Telekomikern nun die Post!

  1. #1
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    74.825

    Standard nach den Telekomikern nun die Post!

    Also:

    der Große hat ja einen Schwerbehindertenausweis, und wir kaufen dann immer die Wertmarke dazu

    Ich war mir sicher, dass ich überwiesen hatte, aber das Beiblatt kam und kam nicht.

    Noch mal in der Online-Übersicht nachgeguckt, nichts gefunden (ja, ja, mit Brille...), am Sonntag noch mal überwiesen.

    Heute ruft der Große an, und erfährt:
    ich hatte doch bezahlt, die haben die Wertmarke verschickt.
    Sie kam zurück: Empfänger unbekannt

    Das Versorgungsamt hat dann noch mal beim Einwohnermeldeamt nachgefragt, und Ende letzter Woche noch mal losgeschickt.

    Welche Dinge sind bei euch denn schon verschütt' gegangen, von dem ihr erfahren habt?
    Was alles schon in Nirvana verschwunden ist, von dem ich nie was erfahren habe, will ich gar nicht wissen.

  2. #2
    Carmen_13 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    8.269

    Standard Re: nach den Telekomikern nun die Post!

    Meine KK sitzt in Süddt. und irgendwie scheint die Post im schwarzen Walde auch nicht so zu funktionieren, wie an andern Orten. Inzwischen geh ich dazu über mit die Sachen zufaxen/-mailen zu lassen, bzw. mache ich es auch umgekehrt, weil die Post dort meist nie ankommt oder erheblich verspätet und auch anders herum.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: nach den Telekomikern nun die Post!

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Also:

    der Große hat ja einen Schwerbehindertenausweis, und wir kaufen dann immer die Wertmarke dazu

    Ich war mir sicher, dass ich überwiesen hatte, aber das Beiblatt kam und kam nicht.

    Noch mal in der Online-Übersicht nachgeguckt, nichts gefunden (ja, ja, mit Brille...), am Sonntag noch mal überwiesen.

    Heute ruft der Große an, und erfährt:
    ich hatte doch bezahlt, die haben die Wertmarke verschickt.
    Sie kam zurück: Empfänger unbekannt

    Das Versorgungsamt hat dann noch mal beim Einwohnermeldeamt nachgefragt, und Ende letzter Woche noch mal losgeschickt.

    Welche Dinge sind bei euch denn schon verschütt' gegangen, von dem ihr erfahren habt?
    Was alles schon in Nirvana verschwunden ist, von dem ich nie was erfahren habe, will ich gar nicht wissen.
    Mir dreht man regelmäßig einen anderen Nachnamen hat, der richtige steht auf der Post, auf dem Briefkasten, aber nööööö. Reicht, wenn die ersten 3 Anfangsbuchstaben übereinstimmen.

    Dann sollte ich 2x hintereinander ein Päckchen für eine Tanja P. in der X-straße 19 in Ort Y annehmen....blöd nur, dass ich nicht Tanja P bin und in Ort Z wohne...Straße stimmt aber

  4. #4
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    74.825

    Standard Re: nach den Telekomikern nun die Post!

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    Mir dreht man regelmäßig einen anderen Nachnamen hat, der richtige steht auf der Post, auf dem Briefkasten, aber nööööö. Reicht, wenn die ersten 3 Anfangsbuchstaben übereinstimmen.

    Dann sollte ich 2x hintereinander ein Päckchen für eine Tanja P. in der X-straße 19 in Ort Y annehmen....blöd nur, dass ich nicht Tanja P bin und in Ort Z wohne...Straße stimmt aber
    SCHmidt
    SCHulz
    SCHuhmann
    SCHill
    SCHomaker

    egal, fängt mit SCH an *g*.

    Pakete sind noch mal so ein Thema für sich.....aber da ist die Post noch der zuverlässigste Anbieter.

  5. #5
    Avatar von cafetante
    cafetante ist offline Wibbelchen
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    14.277

    Standard Re: nach den Telekomikern nun die Post!

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Welche Dinge sind bei euch denn schon verschütt' gegangen, von dem ihr erfahren habt?
    Was alles schon in Nirvana verschwunden ist, von dem ich nie was erfahren habe, will ich gar nicht wissen.
    Eigentlich keine Aber bei mir kommen auch Briefe an, wo Gartenstrasse drauf steht, obwohl ich im Ulmenweg wohne und auch nicht in Nummer 6 sondern in 38.



    Ich habe keine Freunde
    Ich habe eine ausgewählte Sammlung an Irren
    Und ich liebe jeden Einzelnen von ihnen.



    [/CODE]

  6. #6
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    74.825

    Standard Re: nach den Telekomikern nun die Post!

    Zitat Zitat von cafetante Beitrag anzeigen
    Eigentlich keine Aber bei mir kommen auch Briefe an, wo Gartenstrasse drauf steht, obwohl ich im Ulmenweg wohne und auch nicht in Nummer 6 sondern in 38.
    irgendwas mit Pflanzen!

  7. #7
    Gast

    Standard Re: nach den Telekomikern nun die Post!

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    SCHmidt
    SCHulz
    SCHuhmann
    SCHill
    SCHomaker

    egal, fängt mit SCH an *g*.

    Pakete sind noch mal so ein Thema für sich.....aber da ist die Post noch der zuverlässigste Anbieter.
    joa...solange mindestens 3 Buchstaben stimmen, ist das schon fast richtig!

  8. #8
    Avatar von coruja
    coruja ist offline Legende
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    21.142

    Standard Re: nach den Telekomikern nun die Post!

    Im Sommer während der WM hat jemand über 100 Fußball-Sticker für das Sammelalbum an meine Tochter geschickt, um ihr eine Freude zu machen, die kamen nie bei uns an. Tochter wusste, dass sie unterwegs sind, hat sich drauf gefreut, täglich in den Briefkasten geschaut und wurde jeden Tag enttäuscht(er).

  9. #9
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    23.893

    Standard Re: nach den Telekomikern nun die Post!

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Welche Dinge sind bei euch denn schon verschütt' gegangen, von dem ihr erfahren habt?
    Was alles schon in Nirvana verschwunden ist, von dem ich nie was erfahren habe, will ich gar nicht wissen.
    Weihnachtspost. Da rief mein Bruder dann im Februar an, meine Weihnachtskarte sei angekommen (mit aufgeschlitztem Umschlag) - inklusive Begleitschreiben von Post und Polizei, da hatte irgendeiner wohl einen ganzen Sack abgegriffen, hat alle Post durchsucht und den Sack dann nach Weihnachten hintern Zaun eines Zustellzentrums geschmissen . GsD hatte ich genau zu dem Weihnachten mit meiner Schwägerin vereinbart, dass wir uns nicht mehr gegenseitig Gutscheine&Co für die Nichten/Neffen zuschicken - war außer den Weihnachtsgrüßen nichts im Umschlag.

    Und, das fand ich total schade: die allererste Postkarte, die Sohn2 geschrieben hat. Krakelig, schief und schepp (Adresse sollte ich dann schreiben *gg*), aber selber geschrieben kurz vor der Einschulung. Kam nie an bei dem Freund, an den er sie geschrieben hat .

  10. #10
    Avatar von cafetante
    cafetante ist offline Wibbelchen
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    14.277

    Standard Re: nach den Telekomikern nun die Post!

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    irgendwas mit Pflanzen!
    Das war doch nur ein Beispiel Gartenstrasse und Meierstrasse Besser?



    Ich habe keine Freunde
    Ich habe eine ausgewählte Sammlung an Irren
    Und ich liebe jeden Einzelnen von ihnen.



    [/CODE]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •